Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #DOTUSD: Knackt DOT nun die 20-Dollar-Marke? #Polkadot #kryptowaehrung 👉https://t.co/mXKl8eh117 @TimoEmden @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/Qzlstt9034
  • Big Boys #SPX #SP500 https://t.co/rXDAYaxSY9
  • Was war denn jetzt los beim #SPX und #NASDAQ? DAX relativ cool geblieben? https://t.co/DRr8JSFHz6
  • #Gold wieder an dem wichtigen Widerstand. 865-875 (Trendlinie). Entweder ab hier geht es hoch in Richtung 1.900 oder wir kriegen ein tieferes Hoch. Spannend. #XAUUSD https://t.co/5tzbXi2J1A
  • Wie geht es am Kryptowährungsmarkt weiter? Hop oder Flop? In unserem #Cryptotalk mit @TimoEmden von @emden_research werden wir am 28.01. ab 19H Live mit euch #BTC und Co analysieren. Anmelden:https://t.co/Lrtu4Iidiq https://t.co/3pHg4kxMzd
  • Und so sieht es jetzt aus, nachdem die 760 gerissen ist, fast100 Punkte niedriger. Die 500 kommt jetzt auf die Agenda mit Zwischenstopp bei 600. Ich trade nicht in Short-Richtung, also bleibe ich am Rand und beobachte. #DAX #Daytrading https://t.co/apQGgFH6U6 https://t.co/qHpxZjGGhE
  • #DAX - Alert - We heading again like Friday to the lower #Bouhmidi-Band. Reversion like in #Gold in the morning? #volatility https://t.co/xmPEIfnDRy
  • #Gold - This morning we briefly tested the lower #Bouhmidi band at $1847. Subsequently, we could observe a perfect reversion to the band. Gold has risen +0.87% since the test. Also for $crude & $GLD the bands can identify an interesting opportunity. #Commodities https://t.co/YdNVQxzXz0
  • #DAX Update https://t.co/tNViUxY1GW
  • #Goldpreis #Ölpreis: Eine Große Woche steht bevor❗️ FOMC, US Q4 BIP sind im Fokus. Many Thanks to @margaretyjy Zum Artikel:👉https://t.co/IOsS3bQhy1 @IGDeutschland @DavidIusow @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/own1lu9vdI
Daily DAX Prognose: Der nächste Versuch könnte klappen

Daily DAX Prognose: Der nächste Versuch könnte klappen

David Iusow, Analyst

DAX Prognose: IG taxiert den DAX in Form des CFDs heute Morgen über dem Schlusskurs vom Montag. Der Kontrakt gewann um 0,57 % zu, der Kassa-Markt schloss hingegen mit einem Minus von 0,08 % bei 13.126 Punkten. An der Wall Street wurden leichte Zugewinne verzeichnet, die Vorgaben aus Asien sind heute Morgen in Japan positiv in China kaum verändert.

Beginnt in:
Jetzt live:
Feb 05
( 13:02 GMT )
Empfohlen von David Iusow
Non Farm Payrolls Live Coverage - US Arbeitsmarktdaten im Fokus
Anmeldung zum Webinar
Jetzt teilnehmen
Webinar ist beendet

DAX Prognose fundamental

Das RKI meldet für Montag einen Anstieg der Neuinfektionen um 13.554 nach 10.864 am Sonntag. 249 Menschen sind gestorben, nach 90 am Sonntag. In den USA wurden laut der Johns Hopkins University 142.732 Neuinfektionen gemeldet, nach 177.552 am Sonntag. Dabei sind 921 Menschen gestorben, nach 1.448 am Sonntag.

Konjunkturdatentechnisch fielen die Einkaufsmanagerindizes besser als erwartet aus. Es wird interessant sein, zu sehen ob man das selbe vom heute anstehenden IFO Geschäftsklimaindex sagen kann. Gleich stehen das BIP per Q3 in der detaillierten Revision an. Zudem wird das US CB Verbrauchervertrauen einiges an Aufmerksamkeit auf sich lenken. Am Abend werden sodann die API Bestandsdaten präsentiert (Ölpreis Brent,WTI: Das sind die aktuell stützenden Faktoren).

An der geldpolitischen Front sollten die Reden von EZB Chef-Ökonom Lane (18:30) und FED Vize-Chef Clarida (18:45) im Auge behalten werden, da sie die aktuellen geldpolitischen Entwicklungen und Veränderungen zum Thema haben. Der DAX soll bald auf 40 Werte anwachsen, beschloss die Deutsche Börse. Dafür verkleinert sich der MDAX von 60 auf 50 Werte.

Aktien haben gestern kurzfristig negativ auf Berichte hinsichtlich neuer Bestrebungen im Handelskonflikt zwischen dem weißen Haus und China reagiert. Beim DAX hat dies die bereits gestarteten korrektiven Kräfte gegen Kassa-Handelsschluss nochmals angeschoben. Im nachbörslichen Handel konnte die Wall Street allerdings wieder stützen. Auch in der Nacht erholten sich DAX Futures weiter.

DAX Prognose charttechnisch

Charttechnisch betrachtet und auf Tagesbasis befinden wir uns weiterhin im grünen Bereich, siehe CFD Chart auf Tagesbasis. Auf Intraday-Basis konnte die Range gestern leider nicht nachhaltig nach oben verlassen werden. Aber auch die Korrektur innerhalb bewirkte keinen Einbruch darunter.

Bei 13.130 Punkten, wo eine kurzfristige Trendlinie verläuft, ging es nachbörslich wieder aufwärts. Aktuell testet der Index vorbörslich wieder die obere Range-Begrenzung zwischen 13.250-13.300 Punkten. Der Kassa-Markt wird damit mit einem Up-Gap starten. Vielleicht klappt es heute mit dem Ausbruch aus der Range.

DAX CFD Daily und Kassa 1H

DAX Prognose

Quelle: TradingView, IG, DailyFX

Dax 30 BEARISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 68% -18% 12%
Wöchentlich 43% -32% -6%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG TURBO ZERTIFIKATEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten IG Turbo Zertifikate mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 13.500 Punkten interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 11.000 Punkten im Blick behalten.

Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow oder besuchen Sie mich bei Instagram @david_iusow.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.