Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Daily DAX Prognose: Weiter in der Konsolidierung

Daily DAX Prognose: Weiter in der Konsolidierung

2020-11-19 07:10:00
David Iusow, Analyst
Teile:

DAX Prognose: IG taxiert den DAX in Form des CFDs heute Morgen auf Höhe des gestrigen Schlusskurses. Der Kontrakt erzielte ein Minus von 0,29 %, der Kassa-Markt schloss mit einem Plus von 0,52 % bei 13.202 Punkten. An der Wall Street wurden leichte Verluste verzeichnet, auch in Asien ging es heute Morgen uneinheitlich weiter.

Dax 30 BULLISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -24% 2% -6%
Wöchentlich -24% 22% 5%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

DAX Prognose fundamental

Das RKI meldet für Mittwoch einen Anstieg der Neuinfektionen um 22.609, nach 17.561, 251 Menschen sind gestorben, nach 305. In den USA wurden laut der Johns Hopkins University 161.935 Neuinfektionen gemeldet, nach 166.045. Dabei sind 1.707 Menschen gestorben, nach 995. Die Anzahl von 250.000 an dem Virus gestorbenen ist in den USA nun übertroffen worden.

Das sind zirka 0,077 % der gesamten Bevölkerung des Landes. Zum Vergleich. In Deutschland sind nun 13.370 Menschen gestorben. Das sind 0,016 % der Bevölkerung. Aktien haben gestern mehr oder weniger weiter konsolidiert. Die positiven Impulse fehlen. Der Fokus richtet sich auf die steigenden Infektionszahlen, auch in Asien, und damit die Konjunkturprognosen, Daten und Notenbanken.

Wobei letztere aktuell kaum etwas tun können, außer ihre Rhetorik der letzten Wochen zu wiederholen (S&P 500 Prognose: 3.800 in Sichtweite?).An der Konjunkturdatenfront gab es bis auf die EIA Bestände nur wenig marktrelevantes zu melden.

Die EIA Bestände haben den API Bericht teilweise bestätigt. Die Rohölbestände und die Benzinbestände stiegen per letzte Woche und bestätigen unsere Annahme, dass der Abbau der vorherigen Wochen mehr oder weniger auf kurzfristige Faktoren zurückzuführen war, wie die Stürme im Golf von Mexiko.

Der Ölpreis konnte damit folgerichtig nicht weiter nach oben ausbrechen, obwohl er sich zunächst wieder erholt hatte. Heute stehen die Anträge auf Arbeitslosenhilfe an, der Philly FED Herstellungsindex. Zu achten ist auch auf das EU-Treffen, wo unter anderem der Brexit-Deal weiter verhandelt wird. Heute läuft eine weitere Deadline ab.

Beginnt in:
Jetzt live:
Dec 01
( 17:12 GMT )
Empfohlen von David Iusow
Der DAX Daytrading Weihnachtskurs – Fünf Termine, fünf wichtige Themen, die einen im Daytrading voranbringen
Anmeldung zum Webinar
Jetzt teilnehmen
Webinar ist beendet

DAX Prognose charttechnisch

Charttechnisch betrachtet, sieht die Lage auf Tagesbasis erneut kaum verändert aus. Auf Intradaybasis befindet sich der Index innerhalb der kurzfristigen Range. Kurz nach Handelsschluss am Mittwoch folgte der Index nachbörslich der Wall Street zunächst ins Minus. Blieb dabei allerdings innerhalb der Range und erholt sich leicht heute Morgen im vorbörslichen Handel.

Kurzfristig wird die runde Marke bei 13.000 nun auch wichtig, denn genau hier liegt die untere Begrenzung der Range, siehe Chart auf Stundenbasis unten. Ein Einbruch darunter könnte Downside-Potential in Richtung des größeren Supports bei 12.900 Punkte bewerkstelligen. Hier würde die Korrekturtrendlinie verlaufen, siehe Chart auf Tagesbasis. Darunter sollte der Index am besten nicht fallen.

DAX CFD Daily und Kassa 1H

DAX Prognose

Quelle: TradingView, IG, DailyFX

Aktien-Prognose
Aktien-Prognose
Empfohlen von David Iusow
Erhalten Sie Ihre kostenfreie Aktien-Prognose
Leitfaden anfordern

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG TURBO ZERTIFIKATEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten IG Turbo Zertifikate mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 13.500 Punkten interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 11.000 Punkten im Blick behalten.

Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow oder besuchen Sie mich bei Instagram @david_iusow.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.