Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Daily DAX Prognose: Pause im Trend

Daily DAX Prognose: Pause im Trend

2020-11-12 07:23:00
David Iusow, Analyst
Teile:

DAX Prognose: IG taxiert den DAX in Form des CFDs heute Morgen unterhalb des gestrigen Schlusskurses. Der Kontrakt erzielte am Mittwoch ein Plus von 0,61 %, der Kassa-Markt schloss bei 13.216 Punkten mit einem Zugewinn von 0,4 %. An der Wall Street erholten sich der S&P500 sowie der NASDAQ, der Dow Jones schloss leicht im Minus. Die Vorgaben aus Asien sind gemischt.

Aktien-Prognose
Aktien-Prognose
Empfohlen von David Iusow
Erhalten Sie Ihre kostenfreie Aktien-Prognose
Leitfaden anfordern

DAX Prognose fundamental

Das RKI meldet für Mittwoch einen Anstieg der Neuinfektionen um 21.866 nach 18.487 am Vortag. 215 Menschen sind gestorben, nach 261 zuvor. In den USA stieg die Zahl der Neuinfektionen um 136.325 nach 111.433. Es starben 1.425 nach 590 zuvor. An der Konjunkturdatenfront gab es kaum etwas relevantes zu berücksichtigen. Das Kreditvolumen ist in China per Oktober leicht unter den Erwartungen ausgefallen.

Die OPEC hat den Monatsbericht veröffentlicht. Anders als die EIA hat sie die Nachfrageprognose leicht nach unten revidiert, die Produktion ist im Oktober MoM um 0,3 Mb/d gestiegen (Brent WTI, Ölpreis bricht aus nach Bestandsdaten). Heute stehen Daten zu den deutschen Verbraucherpreisen (Revision) an, der IEA Monatsbericht, der EZB Wirtschaftsbericht, die EU Industrieproduktion sowie die EIA Bestands- und Produktionsdaten.

Wichtiger als diese Daten könnten jedoch die US Verbraucherpreise in der Erstveröffentlichung sein sowie das EZB Forum, auf dem mehrere Zentralbanker Reden halten werden. Die Berichtssaison läuft derweil hierzulande auf vollen Touren. Während Adidas in dieser Woche die Jahresprognose kassierte und DHL zwar positive Ergebnisse ablieferte aber von der Impfstoff-News getroffen wurde, konnten E.ON, RWE, Siemens und die Deutsche Telekom freundliche Ergebnisse vorlegen. Es stehen heute noch eine Menge an Zahlen aus der zweiten Reihe an, aus den USA legen Walt Disney und Cisco Systems ihre Berichte vor.

DAX Prognose charttechnisch

Charttechnisch betrachtet gab es gestern kaum ein Vorankommen auf Tagesbasis. Vorbörslich gibt der Index heute nach, notiert aber noch über einem wichtigen, kurzfristigen Support. Dieser ist auf Kassa-Basis erkennbar und umfasst einen Bereich zwischen 13.100-13.150 Punkten. Auch leicht darunter, zwischen 12.950-13.000 Punkten wird der Index gut unterstützt.

DAX CFD Daily und Kassa 4H

DAX Prognose

Quelle: DailyFX, IG, TradingView

Dax 30 BULLISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 0% 5% 3%
Wöchentlich -8% 10% 3%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG TURBO ZERTIFIKATEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten IG Turbo Zertifikate mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 13.500 Punkten interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 11.000 Punkten im Blick behalten.

Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow oder besuchen Sie mich bei Instagram @david_iusow.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.