Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Daily DAX Prognose: Erholungstendenzen vor der US Wahl

Daily DAX Prognose: Erholungstendenzen vor der US Wahl

2020-11-03 07:19:00
David Iusow, Analyst
Teile:

DAX Prognose: IG taxiert den DAX heute Morgen in Form des CFDs oberhalb des Schlusskurses vom Vortag. Der Kontrakt hat am Montag mit einem Plus von 2,5 % geschlossen. Der Kassa-Markt erreichte einen Zugewinn von 2,01 % und ging bei 11.788 Punkten aus dem Handel. Erholungstendenzen auch in den USA. Die Vorgaben aus China sind heute positiv, in Japan ist Feiertag.

Dax 30 BULLISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -1% 13% 8%
Wöchentlich -9% 25% 11%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

DAX Prognose fundamental

Das RKI meldet für Montag einen Anstieg der Neuinfektionen um 15.352. 131 Menschen sind gestorben nach 49 einen Tag zuvor. In den USA stieg die Zahl der Neuinfektionen um 81.193 und es starben 451 Menschen. Die nächsten beiden Tage werden dennoch, mit hoher Wahrscheinlichkeit durch die US Wahl bestimmt werden. Biden liegt in den landesweiten Umfragen weiterhin mit 8 Punkten vorne.

Zudem konnte er auch in Florida den Vorsprung wieder ausbauen. Aktienmärkte tendierten statistisch betrachtet, zwei Tage vor der US Wahl meistens zum Positive hin. Die aktuellen Erholung überrascht daher nicht unbedingt. An der Konjunkturdatenfront fiel die Revision der EMIs in Deutschland und der EU besser aus als erwartet. In den USA überzeugte der ISM EMI für das Produktionsgewerbe per Oktober ebenfalls.

Heute stehen noch die Auftragseingänge, der PKW Absatz sowie der API Bestandsbericht an. Der Ölpreis konnte sich gestern erholen, nachdem es Berichte darüber gab, dass Russland die Verlängerung der Förderkürzungen in das neue Jahr erwägt (Brent, WTI: Bidens Klima-Agenda im Fokus).

An der Zahlenfront sieht es weiterhin aus Ländersicht gemischt aus. Während PayPal den Gewinn und die Umsätze per Q3 in den USA deutlich steigern konnte, enttäuschte hierzulande Bayer mit einem 30 % Rückgang beim bereinigten Gewinn je Aktie YoY. HelloFresh hat hingegen wie erwartet aufgrund der Pandemie bessere Ergebnisse abliefern können.

DAX Prognose charttechnisch

Charttechnisch betrachtet und auf Tagesbasis hat der DAX den Support gehalten und hat im vorbörslichen Handel bereits den technischen Widerstand bei 11.900-12.000 Punkten erreicht. Steigt er darüber, könnte der nächste Widerstand bei 12.300 Punkten angesteuert werden. Im Moment sieht es allerdings danach aus, als würde er vor Beginn des Kassa-Handels daran abprallen.

Tut er dies im Kassa-Handel tatsächlich, sollte er sich über 11.650 Punkten halten. Dort ist die erste wichtige Support-Zone auf Intraday-Basis. Da drunter könnten die Tiefs der vergangenen Woche und der starke Support bei 11.400 Punkten wieder getestet werden (Weekly DAX Prognose).

DAX CFD Daily und Kassa 4H

DAX Prognose

Quelle: DailyFX, IG, TadingView

Aktien-Prognose
Aktien-Prognose
Empfohlen von David Iusow
Erhalten Sie Ihre kostenfreie Aktien-Prognose
Leitfaden anfordern

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG TURBO ZERTIFIKATEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten IG Turbo Zertifikate mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 13.500 Punkten interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 11.000 Punkten im Blick behalten.

Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow oder besuchen Sie mich bei Instagram @david_iusow.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.