Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Daily DAX Prognose: Zweiter Test des Supports nicht auszuschließen

Daily DAX Prognose: Zweiter Test des Supports nicht auszuschließen

2020-10-23 06:36:00
David Iusow, Analyst
Teile:

DAX Prognose: IG taxiert den DAX heute Morgen in Form des CFDs unterhalb des gestrigen Schlusskurses. Der Kontrakt beendete den Handel mit einem Plus von 0,52 %, der Kassa-Kurs schloss mit einem Verlust von 0,12 % bei 12.543 Punkten. And der Wall Street wurden positive Tendenzen erzielt, die Vorgaben aus Asien fallen positiv aus.

Dax 30 BULLISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -21% 1% -6%
Wöchentlich -24% 15% 0%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

DAX Prognose fundamental

in Frankreich stieg die tägliche Infektionszahl auf über 40 Tsd. Der bisher stärkste Anstieg überhaupt. Gestorben sind insgesamt 162 Menschen. Hierzulande steigt die Zahl auf 11.242 nach knapp über 10Tsd am Tag zuvor. Auch die Zahl der Gestorbenen stieg von 30 auf 49. In den USA steigt die Anzahl der Infizierten auf 74.529 nach 63 Tsd. am Tag zuvor. Es sind 978 Menschen gestorben, nach 888 einen Tag zuvor.

Die zweite und letzte Debatte verlief, laut Berichten zwar nicht so chaotisch, doch beide Kandidaten beschuldigten sich weiterhin gegenseitig. Die kommenden Umfragen werden zeigen, ob Trump die Debatte für sich entscheiden konnte. Es scheint als fehlten Biden die deutlichen stärkeren Argumente.

An der Konjunkturdatenfront verzeichneten die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe einen schwächeren Anstieg als erwartet. Aus der EU lag das Verbrauchervertrauen per Oktober leicht unter Erwartungen, dennoch aber stark im negativen Bereich. Auch das GFK Konsumklima lag mit -3,1 unter den Erwartungen von -2,8. Heute wird die Vorabveröffentlichung der Einkaufsmanagerindizes per Oktober stark im Fokus stehen.

Bei den Quartalsergebnisse enttäuschte Intel mit der Entwicklung im Datacente-Chip-Segment. Die Aktie verlor nachbörslich um mehr als 9%. AT&T konnte hingegen die Erwartungen beim Gewinn je Aktie treffen und beim Umsatz übertreffen. Heute stehen noch Zahlen von American Express auf der Agenda.

DAX Prognose charttechnisch

Charttechnischbetrachtet ist der deutsche Leitindex gestern in Richtung des starken Supports bei 12.250-350 Punkten gefallen und fand dort erwartungsgemäß vorerst Unterstützung. Auf Tagesbasis ist der gleitenden 100 Tage EMA nun wieder unterschritten worden, auch die kurzfristigen Durchschnitte stehen kurz vor einer Kreuzung und Wende in Richtung Süden. Ein zweiter Test des Supports sollte nicht ausgeschlossen werden.

Die heutigen EMIs könnten den Test des Supports beschleunigen, wenn sie negativ ausfallen. Dann wird es interessant zu sehen, ob eine Bodenbildung sichtbar wird. Ein Durchbruch unter die Unterstützungszone könnte den Kursverfall in Richtung 12.000 bewerkstelligen. Sollte sich der Index im Kassa-Handel weiter erholen, dann würde er auf Intraday-Basis zwischen 12.700-12.750 Punkten auf einen Widerstand treffen.

DAX CFD Daily und Kassa 4H

DAX Prognose

Quelle: DailyFX, IG, TradingView

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG TURBO ZERTIFIKATEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten IG Turbo Zertifikate mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 13.500 Punkten interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 11.000 Punkten im Blick behalten.

Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow oder besuchen Sie mich bei Instagram @david_iusow.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.