Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Bitcoin #BTCUSD #Kryptowaehrungen #PayPal https://t.co/h0zIwb45DN
  • #BTCUSD: #Bitcoin-Kurs profitiert von #USD und #PayPal News 👉https://t.co/58xQuEmZoy #HODL $PYPL #Kryptowaehrungen @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/3vp7m7jiGz
  • ...so at the end its a similar strategy PayPal already is doing when they give buyers and merchants indirect credit, without to have a creditcard aso. They can absorb that creditrisk for the time being. Will they be able to do that forever?
  • ...managing the risk of price fluctuations means the fluctuation during the converting time. That`s why I wondered. How the heck should they manage the risk of the bitcoin volatility itself?
  • "Paxos will guarantee PayPal and its users a cryptocurrency exchange rate at the moment of transaction, mitigating the challenges of price fluctuation and long transfer times that have held back bitcoin as a payment mechanism in the past." So that`s what it is about...
  • Maybe #PayPal is expecting low will of merchants to make their business via #cryptos anyway. Therefore there will be little risk to manage at the end. So their main goal is more probably to take a big share of the crypto investing and trading market. Buy $PYPL?
  • For the time being, I would say that step is more valuable for PayPal than for Bitcoin itself. At least short term. PayPal will manage the risk through spreads and other crypto related services. I.e. offsetting price risks with trading losses of speculators???? Just thoughts.
  • "This means #PayPal will be managing the risk of price fluctuations and merchants will receive payments in virtual coins." Can a #crypto expert please explain, how they will manage that? Also, why merchants should want to receive coins 🤔 #Bitcoin
  • #Bitcoin - is competing against EM #currency already e.g 2020. https://t.co/daBf0sYxK9
  • #Ölpreis #Trading #Brent #WTI https://t.co/1pj9zFgv9w
Daily DAX Prognose: Risikoaversion steigt

Daily DAX Prognose: Risikoaversion steigt

2020-09-22 06:21:00
David Iusow, Analyst
Teile:

DAX Prognose: IG taxiert den DAX heute in Form des CFDS unterhalb des Schlusskurses von gestern. Am Montag hat der Kontrakt 3,63 % verloren. Der Kassa-Kurs schloss mit einem Minus von 4,37 % bei 12.442 Punkten. Auch an der Wall Street ging es stark abwärts. Die Vorgaben aus Asien sind leicht negativ. Die Börse in Japan war heute wieder geschlossen.

Dax 30 BULLISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 5% 6% 5%
Wöchentlich 8% 10% 9%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

DAX Prognose fundamental

Wie bereits in dem S&P 500 Ausblickbeschrieben, die aktuell belastenden Faktoren für die Aktienmärkte, steigende COVID-Fälle, keine zusätzliche Notenbankliquidität, fehlende Fiskalunterstützung in den USA sowie ein sich erholender US Dollar, bleiben vorerst intakt. Der US-Technologiesektor hat damit auch wieder outperformt, was deutlich macht, dass die zuletzt sich anbahnende Branchenrotation nicht der Rede wert war. Auch die Wahlumfragen in den USA könnte nso langsam belasten. Biden führt diese aktuell und die Umfrageergebnisse in den kritischen Bundesstaaten wie etwa Florida, werden in diesen Tagen veröffentlicht.

An der geldpolitischen Front hat sich die EZB Präsidentin weiterhin gegen einen zu starken Euro ausgesprochen. Dies drückte die Gemeinschaftswährung. Die Rede des FED Präsidenten, Jerome Powell, die er heute vor dem Kongress halten wird, wurde bereits, wie gewohnt, vorher veröffentlicht. Es beinhaltet keine gravierenden Neuigkeiten für den Markt, sodass die Reaktion darauf die aktuellen Trends kaum verändern konnte. Dennoch, Powell wird sich in den nächsten Tagen auch Fragen stellen müssen und die Antworten könnten eventuell ein paar Impulse mit sich bringen. Dass die Risikoaversion gestiegen ist, merkt man auch daran, dass alle Assets negativ bis unverändert performten. Von Aktien, über Anleihen bis hin zu Rohstoffen.

Beim Ölpreis zeichnet sich derweil eine angebotserhöhende Entwicklung ab. Die Produktion und Exporte in Libyen werden nun steigen, nachdem man sich entschied in den nicht umkämpften Gebieten die Blockade zu beenden. Dies wird zwar die komplette Produktion Libyens nicht an den Start bringen, was zirka 1% der gesamten globalen Produktion ausmachen würde, doch in Erwartung einer ohnehin stagnierenden Nachfrage in den kommenden Monaten, wirkt sich dieser Faktor vermutlich bereits auf den Ölpreis aus (Ölpreis Prognose: Wo geht es in den nächsten Wochen hin?).

Aktien-Prognose
Aktien-Prognose
Empfohlen von David Iusow
Erhalten Sie Ihre kostenfreie Aktien-Prognose
Leitfaden anfordern

DAX Prognose charttechnisch

Charttechnisch betrachtet ist der deutsche Leitindex gestern unter den Support bei 12.900 Punkten eingebrochen und wie bereits gestern beschrieben (Weekly DAX Prognose), das Downside-Potential bis 12.500 Punkten, wo der nächste wichtige Support liegt, wurde direkt ausgeschöpft. Sowohl auf Tagesbasis als auch auf Stundenbasis ist das ein durchaus wichtiger Unterstützungsbereich. Kann der Support heute nicht halten, wäre die nächste Station 12.250-12.300 Punkte und darunter direkt die runde Marke von 12.000.

DAX CFD Daily & DAX Kassa Hourly

DAX Prognose

Quelle: TradingView, IG, DailyFX

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG TURBO ZERTIFIKATEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten IG Turbo Zertifikate mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 13.500 Punkten interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 11.000 Punkten im Blick behalten.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem neuen eBook können Sie sich mit diesen vertraut machen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow oder besuchen Sie mich bei Instagram @david_iusow.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.