Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • So ein bullisher Move im #DAX im Anschluss an eine negative News ist in der Regel ein gutes Signal, oder was sagen die Profis? Kleine Posi hier auf Stunden Basis. Ziel 350? https://t.co/qTCqPQJE4p
  • RT @smartestrading: Ein Trader mit schlechten Regeln ist eine tickende Zeitbombe. Ein #trader ohne Regeln ist kein Trader, sondern ein Zoc…
  • RT @alaidi: Johnson & Johnson Vaccine: US Calls for Pause After Clotting Cases https://t.co/pTmAJDR46n
  • Erster Trade jetzt auch beendet. SL gerissen. Auf Wochenbasis gehe ich trotzdem mit einem kleinen Gewinn aus diesen beiden Trades bisher raus. That`s what you call Trade-Management, baby. Erstmal Pause und Sohn von Kita abholen :-) 😁 #DAX https://t.co/xpePa4cwsA
  • Die zweite Position geschlossen (war auch als zusätzliche Teil-Position gedacht), fast am Hoch der aktuellen Bewegung. Ist ein tricky market, aber tricksen können wir auch 😉 #DAX #Daytrading https://t.co/GjCmWuVbSc https://t.co/fGCR3dMalS
  • #Coinbase $COIN #Kryptowaehrung https://t.co/78iMOdNCAY
  • #BTCUSD #Bitcoin #Coinbase #IPO https://t.co/A5XnbTYZbK
  • Fundamental oder nicht, wann verkaufen/kaufen Big Boys? Am Ende ist das im #DayTrading alles irrelevant, denn es lässt sich alles auf eine einzige Phrase herunterbrechen. "you HAVE to follow the f.... price and react to it, bc its the cleanest and fastest information you have"
  • Kurzes Update zu dem #DAX Trade von gestern. Teil läuft noch, und eine kleine Aufstockung habe ich getätigt. SL auf selbem Level geblieben für beide Positionen. #Daytrading https://t.co/vjFMLRpxZC https://t.co/d11gjwlXfB
  • #Aktien - Tradingideen haben verschiedene Zeithorizonte - Im Dezmeber habe ich im Wochenchart eine Tradingidee in der $BMW vorgestellt - Das Kursziel bei 89 € wurde jetzt erreicht - Erfahre mehr in meinem Börsenbrief: https://t.co/QMG3gqxlA0 https://t.co/x1kWmv8eNi
Daily DAX Prognose: FED verteilt kein Hopium

Daily DAX Prognose: FED verteilt kein Hopium

David Iusow, Analyst

DAX Prognose: IG taxiert den DAX heute Morgen unter dem Vortagesschlusskurs des CFDs. Der Kontrakt verlor am Mittwoch 0,15 %, der Kassa-Markt ging mit einem leichten Plus von 0,29 % bei 13.255 Punkten aus dem Handel. An der Wall Street wurden überwiegend Verluste verzeichnet, die Vorgaben aus Asien sind negativ.

Dax 30 Gemischt
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -4% 1% 0%
Wöchentlich 2% -2% -1%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

DAX Prognose fundamental

Konjunkturdaten aus den USA, wie etwa die Industrieproduktion und die Einzelhandelsumsätze per August, fielen unter den Erwartungen aus. Im Vorhinein des FED Zinsentscheids haben Marktteilnehmer darauf zunächst kaum reagiert, doch es zeigt, dass der Rebound in den USA sich so langsam abschwächt. Das wichtigste Event dieser Woche endete vorerst mit keinem großen Knall. Die FED hat im Grunde genommen die Erwartungen getroffen, trat jedoch nicht so dovish auf, um Marktteilnehmer an den Aktienmärkten zu überzeugen (FED Ausblick).

Die kurzfristigen Zinsen werden wahrscheinlich bis Ende 2023 unten bleiben, zumindest aber so lange man Vollbeschäftigung und Inflation über 2 % erreicht. Es gab keine Anpassungen beim QE-Programm und auch keine Hinweise in der Pressekonferenz auf weitere Maßnahmen, obgleich FED Präsident Jerome Powell betonte, dass die Munition noch lange nicht zu neige geht. Die Wirtschaftsprognosen fielen für die kommenden Jahre leicht schlechter aus.

FED FOMC Zinsentscheid Erwartungen getroffen, mehr aber auch nicht

Quelle: DailyFX

US Dollar und Aktien reagieren entsprechend

Der US Dollar reagierte damit ebenso eher verhalten auf das Event und erholt sich heute Morgen. Rohstoffe wie Gold (Silberpreis: Ziel 32 USD?)und Öl geben demzufolge nach, der Euro schwächelt. Der Fokus richtet sich nun auf Brexit-News, das Fiskal-Paket in den USA sowie Entwicklungen beim Impfstoff. Auch der Wahlkampf in den USA dürfte nun etwas mehr an Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Heute wird die Bank of England über die Zinsen entscheiden.

An Daten werden heute die Baugenehmigungen sowie Anträge auf Arbeitslosenhilfe und der Philly FED Herstellungsindex präsentiert. Die EIA Rohölbestände bestätigten den API Bericht vom Dienstag, gleichzeitig fielen auch die Benzinbestände. Das kam dem Ölpreis zunächst zu Gute. Das OPEC JMMC Meeting könnte heute ebenfalls einiges an Interesse auf sich lenken (Ölpreis: Spekulanten verringern Exposure).

DAX Prognose charttechnisch

Charttechnisch betrachtet notiert der DAX heute vorbörslich im negativen Bereich und testet derzeit den ersten kurzfristigen Unterstützungsbereich bei 13.100 Punkten. Darunter könnte es schnell in Richtung der runden Marke in Richtung 13.000 Punkte gehen. Unterhalb dieser Marke wird es kritischer und es kommt sodann der wichtige Support bei 12.750 Punkten auf die Agenda als Ziel. Ein Downside-Potential von zunächst 250 Punkten. Nach oben hin ist der wichtige Widerstand nun etwas weiter nach unten gewandert. Dieser umfasst nun einen Kursbereich zwischen 13.280-13.300 Punkten.

DAX Kassa auf Stundenbasis

DAX Prognose

Quelle: TradingView

Beginnt in:
Jetzt live:
Apr 22
( 16:04 GMT )
Empfohlen von David Iusow
Day- und Swing-Trading DAX30 und SP500
Anmeldung zum Webinar
Jetzt teilnehmen
Webinar ist beendet

Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.