Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:💶 ECB Guindos Speech um 09:15 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,33 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 66,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/2Wbr3EW643
  • Rohstoffe Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,08 % Silber: 0,47 % Gold: 0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/jqj1D8YjKT
  • Forex Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,56 % 🇦🇺AUD: 0,13 % 🇪🇺EUR: 0,10 % 🇨🇦CAD: 0,09 % 🇨🇭CHF: 0,04 % 🇬🇧GBP: 0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/hGD4CC9b5I
  • Indizes Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,15 % Dow Jones: 0,02 % Dax 30: 0,00 % CAC 40: -0,16 % FTSE 100: -0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/h8UzVONbOP
  • #OPEX #DAX #DAX30 $DAX #Trading https://t.co/ebBeij4bYP
  • 🇩🇪Daily DAX: Großer Verfallstag bremst und stützt zugleich https://t.co/H1IVQEA3XO #DAX #DAX30 $DAX #Aktien #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/mYgxHXSUML
  • 🇬🇧 Retail Sales ex Fuel YoY (AUG) Aktuell: 4.3% Erwartet: 4.2% Vorher: 3.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
  • 🇬🇧 Einzelhandelsumsätze YoY (AUG) Aktuell: 2.8% Erwartet: 3% Vorher: 1.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
  • In Kürze:🇬🇧 Retail Sales ex Fuel YoY (AUG) um 06:00 GMT (15min) Erwartet: 4.2% Vorher: 3.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
BTC/USD: Wird die FED den Bitcoin-Kurs stabilisieren?

BTC/USD: Wird die FED den Bitcoin-Kurs stabilisieren?

2020-09-15 13:14:00
David Iusow, Analyst
Teile:

Der Bitcoin-Kurs kann sich in dieser Woche mit Erwartungen an eine dovishe FED erholen. Doch der Ausbruch aus dem aufwärts gerichteten Trendkanal scheint noch intakt zu sein.

  1. Erwartungen an die FED lassen Bitcoin-Trader aus der Deckung kommen
  2. Möglicher Pullback unter verringertem Handelsvolumen
  3. Widerstandszone zwischen 11.400-11.600 USD
  4. US Dollar nach FED Zinsentscheid und Statement wichtig
Bitcoin-Handel
Bitcoin-Handel
Empfohlen von David Iusow
Erhalten Sie ihre kostenlose Einführung in den Bitcoin- Handel
Leitfaden anfordern

Technischer Pullback

Die EZB konnte den Bitcoin-Kurs kaum stabilisieren, doch sie hat ihn auch nicht sehr belastet (Wird die EZB den Bitcoin-Kurs stabilisieren). Die Erwartungen der Marktteilnehmer wurden größtenteils getroffen, sodass es keine großen Bewegungen in den Währungen Euro und US Dollar gab. Erwartungen an eine dovishe FED am Mittwoch, lassen jedoch Bitcoin-Trader aus der Deckung kommen. Der Bitcoin-Kurs kann sich über der runden Marke von 10.500 USD stabilisieren. Eventuell sehen wir aktuell einen technischen Pullback an das Ausbruchsniveau des zuletzt nach unten verlassenen Trendkanals.

Das verringerte Handelsvolumen an den großen Bitcoin-Börsen (untere Grafik) im Rahmen der aktuellen Erholung bestätigt diesen Umstand. Gehen wir davon aus, dass es sich hierbei tatsächlich nur um einen Pullback handelt und der Ausbruch weiterhin intakt ist, dürfte es mit der Erholung womöglich an der starken Widerstandszone zwischen 11.400-11.600 USD vorerst vorbei sein. So oder so benötigen wir für die Wiederaufnahme des Trends den Ausbruch über diese Kurszone. Am besten unter erhöhten Handelsvolumen.

CME Bitcoin-Kurs Future auf Tagesbasis

Bitcoin Kurs Analyse

Quelle: TradingView

Richtung im Bitcoin-Kurs hängt vom US Dollar ab

Das FOMC Meeting findet in dieser Woche statt und die FED wird morgen über die Zinsen entscheiden und das überarbeitete Statement präsentieren. Marktteilnehmer gehen von dovishen Aussagen aus. Mehr dazu erfährst Du auch in unserer exklusiven FOMC Analyse vom Freitag: „US Dollar: FED (FOMC) Ausblick.“ Sollte die FED die Erwartungen erfüllen, könnte der US Dollar noch weiter nachgeben und damit den Bitcoin-Kurs stabilisieren. Man sollte allerdings auch den umgekehrten Fall nicht gänzlich aussschliessen. Ein festerer US Dollar im Nachhinein des Statements wäre negativ für den Bitcoin-Kurs.

Bitcoin MIXED
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 0% -3% 0%
Wöchentlich -4% -1% -4%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

Interessierst Du dich für den Bitcoin-Wochenendhandel?

Dann könnte das IG Angebot eventuell etwas für Dich sein. Der Online-Broker bietet das Weekend-Trading nicht nur für den Bitcoin an, sondern auch für einige relevante Indizes, wie den DAX oder Dow Jones.

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideen und relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

Weitere Artikel, die Sie zum Thema Bitcoin interessieren könnten, finden Sie unter:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.