Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: -0,06 % WTI Öl: -0,97 % Silber: -1,60 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/2V3Lz2Flc8
  • Forex Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,14 % 🇪🇺EUR: 0,01 % 🇨🇦CAD: -0,01 % 🇯🇵JPY: -0,07 % 🇳🇿NZD: -0,17 % 🇦🇺AUD: -0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/9c3uHQW9t5
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,57 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 63,44 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Z5X4N7gIgJ
  • In Kürze:🇯🇵 BoJ Monetary Policy Meeting Minutes um 23:50 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-23
  • 🇳🇿 Handelsbilanz (AUG) Aktuell: N$-353M Vorher: N$447M https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-23
  • In Kürze:🇳🇿 Handelsbilanz (AUG) um 22:45 GMT (15min) Vorher: N$282M https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-23
  • #DAX30 - Perfect mean reversion today in #DAX - After a unsustainable break of the upper #Bouhmidi Band - we reverted back into the Bouhmidi-Bandwidth. Also, Bollinger-Bands showed a clear signal here #volatility #Daytrader @DavidIusow @TimoEmden @EinsteinoWallSt @bbands https://t.co/9m7BaDGdkV
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: -0,06 % 🇯🇵JPY: -0,41 % 🇪🇺EUR: -0,41 % 🇨🇦CAD: -0,61 % 🇳🇿NZD: -1,30 % 🇦🇺AUD: -1,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/DFx1zVGPnL
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -1,05 % Gold: -2,02 % Silber: -6,45 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/pWKVM5IPOA
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,16 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 63,74 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/W1DFEmpJqV
Daily DAX Prognose: Wie lange hält der Support noch?

Daily DAX Prognose: Wie lange hält der Support noch?

2020-09-09 06:11:00
David Iusow, Analyst
Teile:

DAX Prognose: IG taxiert den DAX heute Morgen über dem Vortagesschlusskurs des CFDs. Der Kontrakt verlor gestern knapp über 2 %, der Kassa-Kurs schloss mit einem Minus von 1,01 % bei 12968 Punkten. An der Wall Street wurden Aktien abverkauft, insbesondere Technologiewerte verloren stark. Die Vorgaben aus Asien sind heute ebenfalls negativ.

Dax 30 BEARISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -9% -13% -11%
Wöchentlich 22% -38% -13%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

DAX Prognose fundamental

An der Konjunkturdatenfront fiel die Revision des japanischen BIP per Q2 etwas besser aus als erwartet. Das selbe gilt für die zweite Schätzung des europäischen BIP. Die deutsche Handelsbilanz verzeichnete per Juli schwächer als erwartete Exporte und Importe, das Handelsbilanzsaldo stieg allerdings über den Erwartungen. Der Geschäftsoptimismus kleiner Unternehmen in den USA (NFIB) fiel per August besser aus als im Vormonat. Heute in der Nacht hat China die Verbraucherpreise präsentiert. Diese fielen per August im Rahmen der Erwartungen aus (Daily DAX Prognose: Stabile Seitwärtslage).

Für heute steht die Schweizerische Arbeitslosenquote auf der Agenda, die Auktion 10 Jähriger Bundesanleihen, aus den USA die JOLTS Stellenangebote sowie der Zinsentscheid der Bank of Canada. Die EIA wird ihren Short Term Energy Outlook präsentieren sowie das API die Bestandsdaten. Der Ölpreis ist in dieser Woche deutlich eingebrochen und die Daten werden aller Voraussicht nach nicht viel stützen können, weil der Korrekturtrend durch neue Sorgen im Handelsstreit angefacht wird sowie durch einen festeren US Dollar (Ölpreis ausgebrochen, Ziel 36 USD?).

Neben dem Handelsstreit steigt das Interesse der Anleger über das weltweite Rennen um einen Impfstoff und dürfte Hoffnungen an den Aktienmärkten auf der Branchenebene eventuell teilweise aufrecht erhalten.Ebenso im Fokus werden die Brexit-Gespräche stehen. In diesen Tagen wird die britische Regierung Vorschläge für ein neues Binnenmarktgesetz vorlegen, was im Grunde genommen gegen den bereits ausgehandelten Austrittsvertrag spricht.

Die Lage spitzt sich jedenfalls zu und beide Seiten wollen keine Zugeständnisse geben, bis jetzt zumindest. Das britische Pfund ist zuletzt eingebrochen (GBP/USD in Richtung 1,28 mit Brexit-Sorgen?). Am Devisenmarkt richtet sich der Fokus nun auf das EZB Meeting sowie den Zinsentscheid und die Pressekonferenz morgen. Erwartungen an eine Schwächung des Euro, zumindest verbal, steigen unter Analysten. Dies dürfte den Euro bis morgen wahrscheinlich schwächer halten.

DAX Prognose charttechnisch

Charttechnisch betrachtet hat der deutsche Leitindex sich kaum durchsetzen können, korrigierte bereits kurz nach Kassa-Eröffnung und bekam die volle Breitseite später mit der schwachen Entwicklung an der Wall Street ab. Dennoch, den wichtige Support bei zirka 12.750 Punkten konnte heute vorbörslich erneut halten. Erwartungen an einen schwächeren Euro stabilisieren eventuell. Die Frage bleibt dennoch, wie oft der Support noch getestet werden kann, ehe er bricht. Sollte es dazu kommen, ist die Zone bei 12.500 Punkten als nächstes Ziel realistisch.

DAX CFD auf Tagesbasis

DAX Prognose

Quelle: DailyFX,IG

Beginnt in:
Jetzt live:
Oct 01
( 16:10 GMT )
Empfohlen von David Iusow
DAX Daytrading- Strategien für Anfänger und Fortgeschrittene
Anmeldung zum Webinar
Jetzt teilnehmen
Webinar ist beendet

Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.