Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,33 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 66,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/2Wbr3EW643
  • Rohstoffe Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,08 % Silber: 0,47 % Gold: 0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/jqj1D8YjKT
  • Forex Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,56 % 🇦🇺AUD: 0,13 % 🇪🇺EUR: 0,10 % 🇨🇦CAD: 0,09 % 🇨🇭CHF: 0,04 % 🇬🇧GBP: 0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/hGD4CC9b5I
  • Indizes Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,15 % Dow Jones: 0,02 % Dax 30: 0,00 % CAC 40: -0,16 % FTSE 100: -0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/h8UzVONbOP
  • #OPEX #DAX #DAX30 $DAX #Trading https://t.co/ebBeij4bYP
  • 🇩🇪Daily DAX: Großer Verfallstag bremst und stützt zugleich https://t.co/H1IVQEA3XO #DAX #DAX30 $DAX #Aktien #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/mYgxHXSUML
  • 🇬🇧 Retail Sales ex Fuel YoY (AUG) Aktuell: 4.3% Erwartet: 4.2% Vorher: 3.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
  • 🇬🇧 Einzelhandelsumsätze YoY (AUG) Aktuell: 2.8% Erwartet: 3% Vorher: 1.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
  • In Kürze:🇬🇧 Retail Sales ex Fuel YoY (AUG) um 06:00 GMT (15min) Erwartet: 4.2% Vorher: 3.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
  • In Kürze:🇬🇧 Einzelhandelsumsätze YoY (AUG) um 06:00 GMT (15min) Erwartet: 3% Vorher: 1.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-09-18
Daily DAX Prognose: Noch nicht in trockenen Tüchern

Daily DAX Prognose: Noch nicht in trockenen Tüchern

2020-08-05 06:19:00
David Iusow, Analyst
Teile:

DAX Prognose: IG taxiert den DAX heute Morgen auf Höhe des Vortagesschlusskurses. Der CFD Kontrakt erreichte ein leichtes Plus von 0,4 %, der Kassa-Kurs schloss allerdings mit einem Minus von 0,36 %. An der Wall Street wurden wieder positive Vorzeichen verzeichnet, die Vorgaben aus Asien sind heute kaum verändert aber positiv.

Dax 30 BULLISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -18% 15% 1%
Wöchentlich -13% 5% -2%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

DAX Prognose fundamental

Bayer legte gestern den Bericht vor und enttäuschte teilweise die Erwartungen der Analysten. Der Milliardenverlust fiel aufgrund der Sonderaufwendungen höher aus als erwartet. Der bereinigte Gewinn lag allerdings über den Erwartungen. Die Allianz hat heute Morgen bereits die Zahlen vorgelegt. Wie prognostiziert verzeichnete der Versicherungskonzern einen Gewinneinbruch infolge der Pandemie (DAX Ergebnisse: Siemens, Allianz, Bayer, Merck, Adidas). Der operative Gewinn ging um 19 % YoY zurück.

Beim Umsatz wurden die Erwartungen der Analysten mit 30,9 Mrd. Euro enttäuscht. Beim Gewinn je Aktie von 3,71 Euro wurden die Erwartungen nahezu getroffen. Auch Vonovia hat den Bericht vorgelegt. Im Gegensatz zu der Allianz wurden allerdings solide Zahlen per Q2 präsentiert. Die FFO (Funds From Operations) stiegen um 11 %. DAX-Zahlen liegen unter anderem von BMW, Deutsche Post und der Commerzbank heute Morgen bereits vor.

An der Konjunkturdatenfront schnitten die Auftragseingänge in den USA per Juni besser als erwartet aus, der API Rohöllagerbestand zeigte einen starken Abbau der Bestände per letzte Woche. Geldpolitisch betrachtet, hat die australische RBA die Zinsen unverändert belassen, allerdings die QE-Käufe wieder beschleunigt. Dies führte bisher allerdings zu kaum Impulsen. Der Goldpreis stieg gestern erstmals über 2.000 USD.

Positiv verlaufen anscheinend die Debatten im US Kongress zum zweiten Hilfspaket. Finanzminister Mnuchin ist sich sicher, es könnte bis zum Ende der Woche eine Einigung geben. Bei den Daten ist heute auf die ADP Beschäftigungsänderung, die US Handelsbilanz und den ISM Index für das Dienstleistungsgewerbe zu achten.

DAX Prognose charttechnisch

Charttechnisch betrachtet konnte sich der DAX in Richtung der gestern erwähnten Widerstandszone, die einen Kursbereich zwischen 12.770-12820 umfasst, erholen, prallte jedoch stark daran ab und korrigierte an die erste wichtige, kurzfristige Unterstützungszone (480-500), siehe Chart unten. Für heute gilt es nun für die Bullen, diese im Kassa-Handel zu halten.

Gelingt dies nicht, könnten wir eventuell den anschließenden Test der letzten Tiefs sehen. Ein Angriff auf den Widerstand und ein Durchbruch durch den Kassa-Schlusskurs vom 29. Juli bei 12.822 Punkten könnte hingegen die Erlösung bringen. Dennoch, eine größere Konsolidierung im August sollte ebenfalls nicht ausgeschlossen werden.

Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow

DAX Prognose

Quelle: TradingView

Beginnt in:
Jetzt live:
Oct 01
( 16:10 GMT )
Empfohlen von David Iusow
DAX Daytrading- Strategien für Anfänger und Fortgeschrittene
Anmeldung zum Webinar
Jetzt teilnehmen
Webinar ist beendet

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 10.500Pkt. interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 8.500Pkt. im Blick behalten.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem neuen eBook können Sie sich mit diesen vertraut machen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.