Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bullisch
EUR/USD
Bärisch
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Der $DAX startet positiv in den ersten Handelstag im #Maerz . Nach einem Aufwärtsgap und Test des oberen #Bouhmidi-Bands lässt der Index leicht nach. Der erste Handelstag im Monat ist historisch gesehen bullisch - Insbesondere im $SPX , $DJIA und $NDX https://t.co/Z1xRdfMG7I
  • #EURUSD $EURUSD #EURJPY https://t.co/Ah2fEbBXhV
  • Weekly Euro Prognose: EUR/USD, EUR/JPY und EZB Anleihekäufe im Fokus. Special thanks @DanielGMoss 👉https://t.co/9CUDG547iw #EURUSD #EZB #Forextrading #EURJPY @SalahBouhmidi @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/PFZjLSMLhW
  • Am Freitag beginnt der chinesische Volkskongress. "5 year goals will set for growth, environmental protection, technological development, living standards. Analysts expect to be a vision of a greener, more innovative economy..." #Wirtschaft #Finanzen 👉https://t.co/3mJf97WIlX https://t.co/lV3b6oyHCd
  • #DAX CFD Update. 14k erster Widerstand. TG1 bereits erfolgt. SL bereits nahe BE herangezogen #DayTrading #SwingTrading (Keine Anlageberatung) https://t.co/o95BxL3wdP
  • #DAX30 #DAX #DAytrading https://t.co/SUk31vTmq4
  • Weekly DAX Prognose: Noch ist es kein eindeutiges Hoch 👉https://t.co/pIlBWbawkl #DAX $DAX #DAX30 #Aktien @SalahBouhmidi @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/585I9m4SR5
  • USA/SAUDI-ARABIEN - Nach der Veröffentlichung des US-Geheimdienstberichts zum Mord an dem Journalisten Jamal #Khashoggi hat Präsident Joe #Biden für diesen Montag eine Bekanntmachung angekündigt. "Wir werden sie für Menschenrechtsverletzungen zur Verantwortung ziehen",*Reuters
  • #Brent #WTI. Der Iran schließt Gespräche mit dem Westen zur Wiederbelebung des Atomabkommens zum gegenwärtigen Zeitpunkt aus.*Reuters
  • #ROBINHOOD - Die in der #GameStop -Affäre bekannt gewordene Online-Handelsplattform plant einem Bloomberg-Bericht zufolge einen Börsengang noch im März. *Reuters
DAX Ausblick: Dieser Zug geht nur in eine Richtung

DAX Ausblick: Dieser Zug geht nur in eine Richtung

David Iusow, Analyst

DAX Ausblick: IG taxiert den DAX heute Morgen über dem Schlusskurs von Freitag. Am Montag hat der CFD einen Zugewinn von 1,35 % gegenüber Montag erzielt. Der Kassa-Markt verzeichnete ein Plus vn 3,74 % gegenüber Freitag. An der Wall Street wurden positive Vorzeichen verzeichnet, die Vorgaben aus Asien sind am Mittwoch weiterhin positiv.

Dax 30 MIXED
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 26% 27% 26%
Wöchentlich 12% -20% -7%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

DAX Ausblick fundamental

DAX konnte gestern während des Kassa-Handels die 12.000 er Marke testen und darüber schließen. Im Übernachthandel setzte sich der Trend wenig dynamisch fort. Aktuell notiert der Index vorbörslich bereits 120 Punkte oberhalb des gestrigen Schlusskurses. Positive Konjunkturdaten und Erwartungen an weitere Stützungsmaßnahmen der Regierungen aus Asien wirkten unterstützend. Die negativen News werden weiterhin vom Aktienmarkt ignoriert. Heute stehen die endgültigen Daten zu den Einkaufsmanagerindizes für das Dienstleistungsgewerbe sowie Gesamt an.

Aus den USA wird der ISM Dienstleistungsindex präsentiert sowie die ADP Beschäftigungsänderung. Ebenso dürften Daten zu den US Rohöl- und Benzinbeständen eventuell wichtig werden (Ölpreis WTI: OPEC + Kürzungen und US Bestände im Fokus). Der API Bericht hatte gestern einen leichten Abbau der Bestände per letzte Woche verzeichnet. Die Infektionsrate in Deutschland bleibt weiterhin auf niedrigem Niveau mit 342 neuen Infektionen am 3 Juni und 29 an dem Virus Gestorbenen. Die Rate fluktuiert in den letzten beiden Wochen zwischen 0,1-0,2 % bezogen auf die Gesamte Anzahl der Infektionen.

Beginnt in:
Jetzt live:
Mar 03
( 16:03 GMT )
Empfohlen von David Iusow
Fundamentale Ölpreis-Indikatoren - Kennen, finden, anwenden
Anmeldung zum Webinar
Jetzt teilnehmen
Webinar ist beendet

DAX Ausblick charttechnisch

Charttechnisch betrachtet, hat der DAX gestern auch im Kassa-Handel Stabilität bewiesen, schloss das zweite große Gap bei 11.944 und steuerte etwas später die runde Marke von 12.000 Punkten an. Diese konnte im Kassa Handel leicht übertroffen werden. Im Übernachthandel ging es weiter aufwärts. Die nächste Widerstandszone befindet sich bei 12.200-12.250 Punkten. Bei 12.366 Punkten befindet sich der Schlusskurs vom 27 Februar. Dort wäre ein weiteres Gap geschlossen. Nach unten hin bietet die Kurszone bei 11.950-980 die erste wichtige Unterstützungszone mit dem gestrigen Schlusskurs bei 12.021 als leichte Unterstützung davor.

Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow.

DAX Ausblick

Quelle: TradingView

Aktien-Prognose
Aktien-Prognose
Empfohlen von David Iusow
Erhalten Sie Ihre kostenfreie Aktien-Prognose
Leitfaden anfordern

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 10.500Pkt. interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 8.500Pkt. im Blick behalten.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem neuen eBook können Sie sich mit diesen vertraut machen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.