Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Finally got that move that I wanted to catch 👇 #DAX https://t.co/YEOST27LVL
  • 🇳🇱 Consumer Confidence Final (JUN) Aktuell: -27 Vorher: -31 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-06
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,22 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,86 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/f4KFN6A8Ox
  • Forex Update: Gemäß 04:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,33 % 🇪🇺EUR: 0,30 % 🇳🇿NZD: 0,26 % 🇨🇦CAD: 0,09 % 🇬🇧GBP: 0,01 % 🇯🇵JPY: -0,18 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/C22FQYciBr
  • In Kürze:🇳🇱 Consumer Confidence Final (JUN) um 04:30 GMT (15min) Vorher: -31 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-06
  • Indizes Update: Gemäß 04:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 2,30 % CAC 40: 2,21 % Dow Jones: 1,75 % FTSE 100: 1,54 % S&P 500: 1,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/KZEwfr7SsG
  • Rohstoffe Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,15 % Gold: -0,10 % Silber: -0,40 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/TOYIOj5f3w
  • Forex Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,26 % 🇦🇺AUD: 0,24 % 🇪🇺EUR: 0,18 % 🇨🇦CAD: 0,02 % 🇬🇧GBP: -0,07 % 🇯🇵JPY: -0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/K6n9oXO04D
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,12 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,92 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/rkaUwdWwRZ
  • RT @Fritz_Sonntag: DAX stieg zuletzt auf rund 12.600 Punkte. Wie geht's weiter? @DavidIusow: Der DAX hat in dieser Woche bereits einen wi…
DAX Ausblick: Gewohntes Muster

DAX Ausblick: Gewohntes Muster

2020-05-25 06:34:00
David Iusow, Analyst
Teile:

DAX Ausblick: IG taxiert den DAX heute Morgen über dem Vortagesschlusskurs. Der CFD Kontrakt gewann am Freitag 0,92 %, der Kassa-Kurs schloss mit einem Plus von 0,07 %. An der Wall Street gab es ebenso nur leichte Zugewinne. Die Vorgaben aus Asien sind heute gemischt. Japans Aktien performten positiv, in China gab es kaum Veränderungen.

Dax 30 BULLISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -8% -7% -7%
Wöchentlich -36% 44% 4%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

DAX Ausblick fundamental

Der europäische Aktienmarkt folgt aktuell einem Muster, bei dem er im Rahmen einer geringeren Liquidität steigt. Während am Freitag im Übernachthandel noch aufgrund negativer Vorgaben aus Asien Verluste verzeichnet worden sind, wurden diese komplett während des Kassa-Handels aufgeholt. Die Freitags US Session brachte etwas Unsicherheit mit sich, doch spätestens gegen Handelsschluss stiegen die Kurse wieder.

Heute ist in den USA und GB kein Handel, also dürfte die verringerte Liquidität weiter bestand behalten und die Kurse eventuell stabil halten. Im vorbörslichen Handel steuert der DAX bereits erneut die 12.200er Marke an. Der Fokus richtet sich in der aktuellen Woche wahrscheinlich weiterhin auf News hinsichtlich des Lockdowns, den steigenden Spannungen zwischen China und den USA sowie der Suche nach einem Gegenmittel.

An der Konjunkturfront stehen insbesondere Daten zur Stimmung der Marktteilnehmer an, wie etwa der IFO Geschäftsklimaindex aus Deutschland sowie das CB Verbrauchervertrauen aus den USA. Diese Daten werden im Laufe der Woche durch das Geschäftsklima und dem Verbrauchervertrauen aus der EU komplementiert. Die Verbraucherpreise aus Deutschland und der EU per Mai könnten ebenso interessant werden.

DAX in Ausblick charttechnisch

Charttechnisch betrachtet, hat der DAX im vorbörslichen Handel bereits den Widerstandsbereich bei 11.200 Punkten erreicht. Wird er im Kassa-Handel überschritten, könnte dies vorerst den bullishes Bias bestätigen. Das letzten Erholungshoch liegt bei 11.245 Punkten. Hier sollte also der Index ebenfalls rüber, um den Trend zu bestätigen.

Nach unten hin stellt der Freitags-Schlusskurs bei 11.073 Punkten einen der ersten Unterstützungsbereiche dar. Solange die 12.200 er Marke nicht nahhaltig überwunden wurde, besteht weiterhin die Chance auf eine Seitwärtsphase und damit auch schwächere Kurse im Kassa-Handel. Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow.

DAX Ausblick

Quelle: TradingView

Beginnt in:
Jetzt live:
Jul 09
( 07:07 GMT )
Empfohlen von David Iusow
DAX Daytrading - Strategien für Anfänger und Fortgeschrittene
Anmeldung zum Webinar
Jetzt teilnehmen
Webinar ist beendet

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 10.500Pkt. interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 8.500Pkt. im Blick behalten.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem neuen eBook können Sie sich mit diesen vertraut machen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.