Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • $DJ closed gap and tested upper wedge line and is recovering from that support. Means to me I am still bullish biased atm. Below that support I will change my mind, depends on price action. Off desk now. Its a sunny weather. Good luck! https://t.co/7vls2kSDQV
  • #Bitcoin bleibt volatil aber im Erholungstrend https://t.co/s9T0J5vDiL #BTCUSD $BTC #HODL #bitcoins #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/aJqUtFFRG0
  • Just to summarize for newbies. If #stocks are going up on low liquidity, while showing weakness during regular cash #trading hours for some days, its a sign, that a rolling over is not far away. Oh wait, someone said it in his morning tweet, let me look who it was 👇 https://t.co/iGwqqEYBR0
  • Forex Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇪🇺EUR: 0,11 % 🇯🇵JPY: -0,13 % 🇨🇭CHF: -0,29 % 🇳🇿NZD: -0,59 % 🇬🇧GBP: -0,84 % 🇦🇺AUD: -1,12 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/C8Iuuint90
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 1,16 % Dax 30: 0,81 % FTSE 100: 0,71 % Dow Jones: 0,53 % S&P 500: -0,27 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/YwP8LeYT2V
  • In Kürze:🇬🇧 Prime Minister Johnson Testimony um 15:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-27
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: -0,29 % Gold: -0,66 % WTI Öl: -3,06 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/dEpvnQECli
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,82 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,06 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/farJAjasPR
  • Upper #Bouhmidi - Band (1σ) @ 11.728 holds even after #US opening - today's high was in #DAX30 Cash at 11749 - We are moved back into the Bands - #Meanreversion @pejeha123 https://t.co/qUqzMP0r7k
  • Nope, #WallStreet guys dont like Ursulas Party
DAX Ausblick: Der Trend hat sich in Bewegung gesetzt

DAX Ausblick: Der Trend hat sich in Bewegung gesetzt

2020-04-02 06:05:00
David Iusow, Analyst
Teile:

DAX Ausblick: IG taxiert den DAX heute Morgen über dem Vortagesschlusskurs. Der CFD Kontrakt verzeichnete ein Minus von 4,43 %, der Kassa-Kurs schloss mit einem Minus von 3,94 %. An der Wall Street schlossen Aktien ebenfalls im Minus, die Vorgaben aus Asien sind heute überwiegend negativ.

Beginnt in:
Jetzt live:
May 28
( 07:05 GMT )
Empfohlen von David Iusow
DAX Daytrading - Strategien für Anfänger und Fortgeschrittene
Anmeldung zum Webinar
Jetzt teilnehmen
Webinar ist beendet

DAX Ausblick fundamental

Das zweite Quartal begann an den Aktienmärkten mit einem Paukenschlag. Wie erwartet flüchteten Investoren im Vorhinein der anstehenden Konjunkturdaten und der Berichtsaison wieder aus ihren Investments. In den USA steigt die Anzahl der Toten weiter stark an aber auch in Deutschland ist diese im Vergleich zu gestern stark gestiegen. Eine Abflachung der Kurve ist noch nicht auszumachen.

Die gestern veröffentlichten ADP Arbeitsmarktdaten waren weniger enttäuschend als erwartet, heute werden allerdings erneut die Anträge auf Arbeitslosenhilfe im Fokus stehen. Ein ähnlich Reaktion des Marktes wie in der vergangenen Woche, sollte dieses Mal allerdings nicht erwartet werden. Der Trend hat sich nun in die andere Richtung in Bewegung gesetzt.

Eventuell sehen wir aktuell vorbörslich eine Ölpreis-bedingte Erholung. Der Ölpreis notiert aktuell bei über 6 % (WTI) und bei knapp 8 % (Brent) im Plus. Gestern noch notierte er nach den negativen US Rohölbeständen nahe der letzten Tiefs. Grund für die Erholung sind Erwartungen an das anstehende Treffen des US Präsidenten mit großen Ölproduzenten. Es sind Zölle auf Importe aus Saudi-Arabien im Gespräch. Währenddessen hat sich Saudi-Arabien heute in der Nacht dafür bereit erklärt, im Verbund mit anderen Ländern über Maßnahmen zu sprechen, die den Ölpreis stabilisieren.

Dax 30 BULLISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -24% 4% -6%
Wöchentlich -27% 25% 4%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

DAX Ausblick charttechnisch

Charttechnisch betrachtet, ist der DAX gestern weiter eingebrochen. Der Kassa-Schlusskurs lag allerdings noch innerhalb der großen Range, während der CFD Kontrakt nachbörslich bereits die untere Begrenzung bei 9.400 Punkte unterschritt. Für heute wird es daher wichtig sein, zu sehen, ob der Kassa-Markt folgt.

Die Wahrscheinlichkeit dafür ist erhöht, denn wie oben bereits erwähnt, der Zug hat sich in die anderen Richtung in Bewegung gesetzt, nachdem er drei Mal knapp über 10.000 Punkten abgewiesen wurde. Nächstes kurzfristiges Ziel bleibt weiterhin die Kurszone bei 9.200 Punkten. Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow.

DAX Chart auf 30 Minutenbasis

DAX Ausblick

Quelle: TradingView

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 10.500Pkt. interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 8.500Pkt. im Blick behalten.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem neuen eBook können Sie sich mit diesen vertraut machen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.