Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @IGNederland: Sinds maart is Nederland in de ban van het #coronavirus. @SalahBouhmidi maakt de balans op en betracht de grootste stijger…
  • I don`t understand the believe that US #earnings in Q12020 will not be affected much by #COVIDー19 yet . As if most of the biggest US Corporations are not internationally active 🤔
  • Forex Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 1,24 % 🇳🇿NZD: 1,01 % 🇪🇺EUR: 0,66 % 🇨🇦CAD: 0,55 % 🇨🇭CHF: 0,50 % 🇯🇵JPY: 0,21 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/FJ8Nb4babc
  • @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland Auf jeden Fall, Salah
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 2,32 % Dow Jones: 2,04 % S&P 500: 1,98 % CAC 40: 1,72 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/dGTzz9T0Pu
  • #OPEC - Euphorie - Bricht #WTI nun aus der Handelsspanne nach oben aus oder doch noch zu früh gefreut :-)? #OOTT Charttechnisch wurde kurzf. das nächste Kursziel bei 33.02 $ aktiviert. #crudeoil #Oil @DavidIusow @CHenke_IG https://t.co/BminULoF6H
  • @DavidIusow @CHenke_IG @IGDeutschland Das wird eine sehr krasse Saison - Die Spannung hört nicht auf :-)
  • 🇺🇸 S&P 500 Analyse: US Berichtssaison startet kommende Woche https://t.co/775X7b4u0L #SP500 #SPX #Earnings #Aktien #Boerse #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/xQDEynBtYQ
  • RT @fxmacro: [RTRS] - OPEC+, OTHERS TO DISCUSS OIL CUTS AS BIG AS 20 MLN BPD - ONE OPEC, ONE RUSSIAN SOURCE
  • RT @fxmacro: [RTRS] - SAUDI AND RUSSIA HAVE A DEAL ON DEEP OIL OUTPUT CUTS - OPEC SOURCE
DAX Ausblick: Et es net jot jejange

DAX Ausblick: Et es net jot jejange

2020-02-26 06:34:00
David Iusow, Analyst
Teile:

DAX Ausblick: Der Broker IG taxiert den DAX30 heute Morgen leicht über dem Vortagesschlusskurs. Der DAX30 CFD Kontrakt verzeichnete ein Minus von 2,4 %, der Kassa-Schlusskurs lag bei Minus 1,88 %. An der Wall Street ebenso weiterhin tiefrote Vorzeichen, die Vorgaben aus Asien sind heute positiv.

DAX Ausblick fundamental

„Et hätt noch immer jot jejange“. Das Kölscher Sprichwort dürfte aktuell nicht mehr gelten, wenn wir uns die Entwicklungen an den Aktienmärkten anschauen. Die Wall Street verzeichnete am Montag den stärksten Tagesverlust seit zwei Jahren. Auch am Dienstag notierte der Dow Jones mit einem Minus von über 3 % im tiefroten Bereich.Die Sorge vor einer weltweiten Ausbreitung des Coronavirus hält die Anleger weiterhin in Atem.

Und es scheint keine Besserung in Sicht.

Die FED ist laut den Aussagen der FOMC Mitglieder weiterhin bedeckt, was weitere Zinsschritte angeht, während der Markt bereits damit begonnen hat, welche leicht einzupreisen, siehe die steigenden FED Fund Futures Wahrscheinlichkeiten. Es stehen heute keine wichtigen Daten auf der Agenda, allerdings wird EZB Präsidentin Lagarde und FED Mitglied Kashkari eine Rede halten. Das deutsche BIP Wachstum hat in der zweiten Revision enttäuscht.

EUR/USD BEARISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -6% -18% -11%
Wöchentlich 41% -41% -8%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

DAX Ausblick charttechnisch

Charttechnisch betrachtet hat der DAX gestern eine wichtige, mittelfristige Kurszone bei 13.000 Punkten unterschritten und brach weiter ein. Nachbörslich wurde die nächste stärkere Unterstützung erreicht, die in etwa zwischen 13.600-13.650 Punkten liegt. Leichte Erholungstendenzen sind zu erkennen, was nachdem starken Abverkauf nicht ungewöhnlich ist.

Viel erwarten sollte man allerdings nicht. Der gestrige Schlusskurs bei 13.790 Punkten dürfte den erste kurzfristigen Widerstand für die Erholung darstellen. Wird auch der aktuelle Unterstützungsbereich unterschritten, könnte die untere Trendkanallinie angesteuert werden. Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow.

DAX Chart auf Tagesbasis

DAX Ausblick

Quelle: IG

Beginnt in:
Jetzt live:
Apr 30
( 07:04 GMT )
Empfohlen von David Iusow
DAX Daytrading - Strategien für Anfänger und Fortgeschrittene
Anmeldung zum Webinar
Jetzt teilnehmen
Webinar ist beendet

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 13.650Pkt. interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 12.500Pkt. im Blick behalten.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem neuen eBook können Sie sich mit diesen vertraut machen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.