Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Eine Frage. Die geplanten EU-Restriktionen für Reisebestimmungen, gelten die nur für private Reisen oder für alle? Wenn Letzteres wäre das für den Handel sicherlich kein Zuckerschlecken mMn. #Covid19
  • #ALPHABET droht Australien mit der Abschaltung seiner Suchmaschine #Google, sollte er zu Zahlungen an Medienunternehmen für die Verbreitung von deren Inhalten verpflichtet werden. *Reuters
  • Performance Donnerstag: DAX CFD: -0,14 %, DAX Kassa -0,11% (13.907), S&P 500 Kassa 0,03 % Performance Freitag Asien: SCI -0,36 %, HSI -1,38 %, Nikkei -0,44 %, Kospi -0,64 % #Aktien #Tading #DailyFXDeutschland
  • Erstveröffentlichung der #Markit Einkaufsmanagerindizes per Januar heute im Blick behalten! #Wirtschaft #Finanzen #Trading #DAX
  • #Covid19 #Covid19De Fallzahlen für Donnerstag Deutschland: 17.862 (20.398), 859 (1.013), 7-Tage Inzidenz 115,3 (119) RKI USA: 178.255 (174.589), 4.229 (2.727), 7-Tage Inzidenz 58,4 (60,1) JH
  • RT @IGNederland: Ook deze vrijdag om 12:30 uur organiseren wij weer een nieuwe masterclass met IG marktanalisten @RobbertM_IG & @SalahBouhm…
  • Eigentlich habe ich mich mit #HelloFresh bereits angefreundet, aber nach diesem Gericht gibt’s ein paar Punkte Abzug. Nicht wegen dem Geschmack. Der war super. Aber über 1h Kochzeit? 😥 Ich wollte Feierabend machen, hallo. https://t.co/Ycvm8K7NtI
  • Cardano: Geht die Rallye in die nächste Runde? 👉https://t.co/IxhBtcxAqZ #ADA #Cardano #ADAUSD #Kryptowaehrung @TimoEmden @emden_research @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/VNA6ypNors
  • Jedes Mal, wenn ich einen kritischen Tweet über #Bitcoin poste, verliere ich mindestens zwei bis drei Follower 😂 https://t.co/YBset2wBtx
  • Weiter twittern auf / to tweet further in: #Fintwit #DAX #SPX #Trading
DAX Ausblick: Die Realität kommt an

DAX Ausblick: Die Realität kommt an

David Iusow, Analyst

DAX Ausblick: Der Broker IG taxiert den DAX30 heute Morgen unter dem Vortagesschlusskurs. Der CFD Kontrakt schloss am Freitag mit einem Minus von 1,11 %, der Kassa-DAX verzeichnete ein Minus von 0,62 %. Auch an der Wall Street negative Vorzeichen, S&P 500 Kassa schloss mit einem Minus von 1,05 %. Die Vorgaben aus Asien sind am Montag allesamt negativ.

DAX Ausblick fundamental

Es hat begonnen. Aktienmärkte scheinen wieder in die Risk-Off Phase zu verfallen. Vorbörslich verlieren sowohl DAX als auch Dow Jones Futures deutlich. Sorgen machen sich aufgrund der Ungewissheit hinsichtlich der wirtschaftlichen Entwicklungen ausgehend vom Coronavirus breit.Zudem scheint der Virus nun auch Europa erreicht zu haben, wie man am Wochenende aus Italien berichtet. Es ist noch kein Grund zur Panik, allerdings scheinen die Fälle an Erkrankten dort zu steigen, sodass nun einige Länder wie Österreich ihren Zugverkehr aus und nach Italien vorübergehend eingestellt haben.

In dieser Woche haben wir zudem einige wichtigen Konjunkturdaten anstehen, wie etwa heute der IFO Geschäftsklimaindex, der durchaus stark auf solche Risiken reagieren dürfte. In der vergangenen Woche sind die Einkaufsmanagerindizes für Deutschland und die EU überraschend besser als erwartet ausgefallen. Die aus den USA haben überraschend stark enttäuscht. Weiterhin stehen Daten zum US CB Verbrauchervertrauen, dem US BIP Wachstum und der PCE Kerninflation an. Am Mittwoch hält EZB Lagarde eine Rede. Bayer und BASF legen ihre Berichte vor.

Elliot-Wellen für Einsteiger
Elliot-Wellen für Einsteiger
Empfohlen von David Iusow
Lernen Sie die Elliott-Wellen-Theorie in der technischen Analyse kennen.
Leitfaden anfordern

DAX Ausblick charttechnisch

Charttechnisch betrachtet hat der DAX vorbörslich bereits ein großes Down-Gap gerissen. Der Kassa-Schlusskurs vom Freitag liegt bei 13.579 Punkten. Es ist also unwahrscheinlich, dass dieses Gap heute noch geschlossen wird. Die Unterstützungszone bei 13.400 Punkten wurde zudem bereits unterschritten und bietet nun nach oben hin einen starken, kurzfristigen Widerstandsbereich, falls die Bullen sich an einer Erholung versuchen würden.

Nach unten hin wird aktuell die 13.300 Kurszone getestet. Sollte sie unterschritten werden, dürfte die runde Marke bei 13.200 Punkten noch einen leichten Unterstützungsbereich bieten. Zwei ungeschlossene Schlusskurse befinden sich weiter unten bei 13.045 und 12.982 Punkten. Spätestens in diesen Bereichen könnte man einen größeren Angriff der Bullen erwarten. Für Analysen auf Intraday-Basis folgen Sie meinem Twitter-Channel @DavidIusow.

DAX Kassa Chart auf 30 Minutenbasis

DAX Ausblick 30 Minuten Chart

Quelle: IG

Dax 30 MIXED
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich -1% -1% -1%
Wöchentlich 32% -5% 6%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 13.650Pkt. interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 12.500Pkt. im Blick behalten.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem neuen eBook können Sie sich mit diesen vertraut machen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.