Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,60 % 🇯🇵JPY: 0,47 % 🇨🇭CHF: 0,29 % 🇨🇦CAD: 0,11 % 🇦🇺AUD: -0,05 % 🇳🇿NZD: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/oqwz4scVXX
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,52 % Gold: -1,46 % Silber: -3,41 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/3qx4s6rOjQ
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,80 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,82 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/sV2Mfb058U
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,02 % Dow Jones: -0,03 % CAC 40: -1,27 % Dax 30: -1,38 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/6HAdsBcwGh
  • #SPX Trendline reached $SPX https://t.co/Uem5F0e88g
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,04 % Gold: -0,55 % Silber: -2,17 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/50nv657Osk
  • Worth to read👇 https://t.co/qGhCLPgwo9
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,80 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,82 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/vVbTg9AkmD
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: -0,63 % Dax 30: -0,71 % S&P 500: -2,30 % Dow Jones: -2,41 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/nbfsIQsNtf
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,89 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,99 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/WJfLRRKvwl
DAX Ausblick: Heute könnte das Allzeithoch geknackt werden

DAX Ausblick: Heute könnte das Allzeithoch geknackt werden

2020-01-10 06:52:00
David Iusow, Finanzmarktanalyst
Teile:

DAX Ausblick: Der Broker IG taxiert den DAX30 heute Morgen leicht über dem Vortagesschlusskurs. Am Donnerstag erreichte der Future ein Plus von 0,9 %. Dabei entstand allerdings ein starkes Gap zum Kassa-Schlusskurs vom Mittwoch bei 13.320 Punkten, das bisher nicht geschlossen wurde. An der Wall Street wurden neue ATH erzielt, die Vorgaben aus Asien sind heute leicht positiv.

Dax 30 BEARISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 11% -17% -1%
Wöchentlich 170% -62% -14%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

DAX Ausblick fundamental

Das Sentiment scheint weiterhin von steigenden Aktienkursen auszugehen. Und das obwohl EU Konjunkturdaten weiterhin gemischte Signale verzeichnen. Dennoch, viele Geldpolitiker gehen davon aus, dass die größten Rezessionsgefahren überstanden seien. Dies bestätigten sowohl einige FED Mitglieder sowie die Vize-Präsidentin der deutschen Bundesbank. Letztere geht davon aus, dass der aktuelle geldpolitische Kurs der EZB berechtigt sei. Dies ist relativ neu, da die Bundesbank Führungsriege in der Regel „hawkisher“ eingestellt ist.

Der Fokus richtet sich heute auf die Non Farm Payrolls sowie die Earnings Season in den USA beginnend ab kommender Woche. FactSet schließt nicht aus, dass S&P 500 Unternehmen per Q4 2019, erstmals seit vier Quartalen ein Wachstum verzeichnen könnten, auch wenn Analysteneinschätzungen im Durschnitt zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht davon ausgehen. Diese teils positiven Erwartungen könnten die Wall Street weiterhin stabil halten, solange die Ergebnisse dies in den kommenden Wochen bestätigen. Da der EU Aktienmarkt aktuell dem US Markt überwiegend zu folgen scheint, könnte auch hier das Korrekturpotential bis auf weiteres vorerst begrenzt bleiben.

Wir covern die Non Farm Payrolls heute Live im kostenfreien Webinar. Anmeldung: https://bit.ly/35Dtjy0

DAX Ausblick charttechnisch

Charttechnisch betrachtet notiert der Future vorbörslich über der runden Marke von 13.500 Punkten und sehr nahe dem letzten Allzeithoch. Die Widerstandszone reicht bis etwa 13.650 Punkten. Hier sollte der DAX nun mindestens rüber, um den Ausbruch auf ein neues ATH nachhaltiger zu gestalten. Bis zu den Non Farm Payrolls könnte sich dieser Ausbruch eventuell noch etwas schwieriger darstellen. Sollte es zu einer größeren Korrektur kommen, dann sollte das noch ungeschlossene Gap zum Kassa-Schlusskurs vom Mittwoch im Auge behalten werden. Dieses liegt bei zirka 13.320 Punkten. Sollte es angesteuert werden, dürfte diese Zone wie gewohnt für kurzfristige Trades geeignet sein.

Elliot-Wellen für Einsteiger
Elliot-Wellen für Einsteiger
Empfohlen von David Iusow
Lernen Sie die Elliott-Wellen-Theorie in der technischen Analyse kennen.
Leitfaden anfordern

DAX Chart auf Tagesbasis

DAX Ausblick Charttechnisch

Quelle: IG

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 13.650Pkt. interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 12.500Pkt. im Blick behalten.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem neuen eBook können Sie sich mit diesen vertraut machen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.