Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
DAX Ausblick: Weitermachen wie bisher?

DAX Ausblick: Weitermachen wie bisher?

2020-01-09 07:03:00
David Iusow, Analyst
Teile:

DAX Ausblick: Der Broker IG taxiert den DAX30 heute Morgen über dem Vortagesschlusskurs. Am Mittwoche erreichte der Future ein Plus von 1,6 %. Auch an der Wall Street erholten sich Aktien rasch in Richtung der letzten Hochs. Die Vorgaben aus Asien sind allesamt positiv.

Dax 30 BEARISH
Bereitgestellte Daten von
der IG Kunden sind long. der IG Kunden sind short.
Veränderung in Long-Positionen Short-Positionen Open Interest
Täglich 28% -16% 8%
Wöchentlich 78% -30% 13%
Was bedeutet das für die Kursentwicklung?
Leitfaden anfordern

DAX Ausblick fundamental

Größter Kurstreiber für den DAX und die US Indizes wie den Dow Jones, war gestern die De-Eskalation im USA-Iran-Konflikt. Nachdem der Iran einige US Ziele im Irak beschossen hatte, wurde laut den USA kaum Schaden angerichtet. US Präsident Trump sah im Rahmen seiner Rede daher von Ankündigung weiterer Vergeltungsmaßnahmen ab.

Aktien haben bereits vorher damit begonnen, sich zu erholen und setzten am Nachmittag ihren Erholungstrend vorerst fort. An der Brexit-Front hat sich Boris Johnson mit Ursula von der Leyen getroffen und über die Übergangsperiode beraten. Der aktuelle Stand gibt vor, dass diese Periode nicht länger als 11 Monate andauern soll.

Die meisten Marktteilnehmer rechnen damit, dass der Brexit am 31. Januar vollzogen wird. An der Konjunkturfront wurden die Auftragseingänge per November aus Deutschland präsentiert und diese haben leider enttäuscht. Etwas besser fielen hingegen Daten zum Sentiment aus der EU aus, z.B. die Stimmung im Dienstleistungssektor. ADP Beschäftigungsdaten aus den USA konnten per Dezember Erwartungen erneut übertreffen. Heute werden Daten aus Deutschland zur Industrieproduktion veröffentlicht werden.

Elliot-Wellen für Einsteiger
Elliot-Wellen für Einsteiger
Empfohlen von David Iusow
Lernen Sie die Elliott-Wellen-Theorie in der technischen Analyse kennen.
Leitfaden anfordern

DAX Ausblick charttechnisch

Charttechnisch betrachtet zeigt sich der Future sehr volatil in der letzten Wochen und setzt seine immer breiter werdende Range fort, kann sich aber in dieser Zeit immer weiter leicht nach oben hangeln, sodass sich das letzte Allzeithoch nicht mehr sehr weit entfernt befindet, gleichzeitig aber nun auch einen starken Widerstand darstellt, der bis zirka leicht über 13.600 Punkte reicht. Kann dieser Widerstand überwunden werden, könnten weitere Zugewinne sich schnell anschließen. Das aktuelle Muster könnte allerdings auch bestand behalten und ein Abpraller wäre ebenso nicht auszuschließen.

DAX Chart auf Tagesbasis

DAX Ausblick auf Chartanalyse

Quelle: IG

Bitcoin-Handel
Bitcoin-Handel
Empfohlen von David Iusow
Erhalten Sie ihre kostenlose Einführung in den Bitcoin- Handel
Leitfaden anfordern

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 13.500Pkt. interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 12.500Pkt. im Blick behalten.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem neuen eBook können Sie sich mit diesen vertraut machen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.