Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • And again here, no need a 1 Minute-Chart to take those opportunities IMO. You can clearly see resistance and behavior also in 30 Minute-Chart for to react properly. #DAX #Daytrading https://t.co/ckoJ0Q3bIK https://t.co/cauY62WtgO
  • 🇪🇺🇺🇸Weekly EUR/USD Prognose: Leicht bullisch https://t.co/rcpakZWgfB #EURUSD $EURUSD #FED #Forextrading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/31ddOmLsLk
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,65 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,06 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/3tqRKHdvB8
  • Rohstoffe Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,12 % Gold: -0,73 % Silber: -1,26 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Rdl1w6j1DA
  • Forex Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,17 % 🇦🇺AUD: 0,12 % 🇨🇭CHF: 0,07 % 🇯🇵JPY: 0,04 % 🇪🇺EUR: 0,01 % 🇳🇿NZD: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/DA9ez5GWm5
  • Indizes Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,95 % Dow Jones: 0,88 % Dax 30: 0,80 % CAC 40: 0,76 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/bMzgP3ZwmF
  • Find here the daily updated #Bouhmidi Bands for #Dax #Forex #oott: https://t.co/2t8wOBkAmI
  • RT @jsblokland: #Gold is down almost 3% from yesterday's spike as 'mysterious' seller pushed down the price. (#BIS) https://t.co/Qf6CAcS7CC
  • 🇩🇪DAX Ausblick: Herbe Verluste und Erholung am Support https://t.co/wVI7drKVXm #DAX #DAX30 #Aktien #Trading #Trader @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/I0DWr8NHci
  • 🇪🇺 EUR Deutsches Bruttoinlandsprodukt, arbeitstäglich bereinigt (im Vergleich zum Vorjahr) (4Q F), Aktuell: 0.4% Erwartet: 0.4% Vorher: 0.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-25
DAX Ausblick: Iran-Konflikt wird ernst

DAX Ausblick: Iran-Konflikt wird ernst

2020-01-03 07:31:00
David Iusow, Finanzmarktanalyst
Teile:

DAX Ausblick: Der Broker IG taxiert den DAX30 heute Morgen unter dem Vortagesschlusskurs nachdem der Future am Donnerstag noch ein Plus von über 2 % erzielen konnte. Auch an der Wall Street ging es auf neue Allzeithochs. Chinas Aktien weisen allerdings schwache Vorgaben für den Freitag auf.

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideenund relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

DAX Ausblick fundamental

Der Iran-Konflikt hat sich heute in der Nacht weiter zugespitzt, nachdem die USA in einem Luftangriff auf den Flughafen in Baghdad einen ranghohen General getötet haben, als Antwort auf einen Angriff auf einen US Botschafter. Die Iranische Regierung hat Vergeltung angedroht. Bereits in 2018 hat Trump den Iran gewarnt, dass er es ernst meinen würde, siehe Tweet unten.

Trump droht dem Iran per Twitter

Quelle: Twitter

Am Freitag dürfte sich damit eine Risk-Off Phase einstellen. Die DAX Futures notieren bereits im Minus die Gold- und Ölpreise bestätigen mit ihrem Anstieg den Konflikt. Konjunkturdaten, wie der deutsche Arbeitsmarkt und die Inflation, sowie am Nachmittag der ISM EMI aus den USA dürften unter den aktuellen Umständen womöglich keine wirklichen Market-Mover darstellen. Alles wird nun auf die Reaktion der iranischen Regierung hinsichtlich der angekündigten Vergeltung warten.

DAX Ausblick charttechnisch

Charttechnisch betrachtet ist der Future damit wieder zurück gefallen und dürfte zum Ende der Woche eventuell seine Schwäche weiter fortsetzen. Neue Hochs sollten heute nicht mehr erwartet werden, da mehr Infos zum Konflikt über das Wochenende erwartet werden dürften.

DAX Chart auf Vierstundenbasis

DAX Ausblick Chart Einbruch Risk-Off

Quelle: IG

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 13.500Pkt. interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 12.500Pkt. im Blick behalten.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem neuen eBook können Sie sich mit diesen vertraut machen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.