Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇺🇸#DowJones, #SP500 Index: #Trump vs. #Biden Agenden Vergleich 👉https://t.co/hCXdHaUfYD #Aktien #Boerse #Finanzen #uswahl2020 #USWahl @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/m2V1bg6c2R
  • Noch mal kurz die Frage in die Runde. Wenn der Gesamtmarkt ein guter Indikator für den Ausgang der #Wahl2020 ist, warum performt dann das #Biden Portfolio deutlich besser?🤔 #Aktien #Boerse #Trading https://t.co/y5fyZEWSqR
  • #DAX30 bleibt auch nach US-Eröffnung schwach. Im Tagesverlauf konnte auf 15min der MA-21 nicht überwunden werden. Rückläufe an den MA21 wurden heute stets verkauft. Erst eine Rückeroberung dürfte die Bären stoppen. #Daytrader $DAX @DavidIusow @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/0m8abT6M8H
  • Der US Aktienmarkt als Indikator für den Ausgang der #uswahl2020 kann dieses Mal, meiner persönlichen Meinung nach, aufgrund der vielen Maßnahmen der Zentralbanken und der Fiskalpolitik, in seiner Zuverlässigkeit durchaus in Frage gestellt werden. #Aktien #DowJones #Boerse https://t.co/nLeiVRVIAy
  • #DAX - Turnaround Tuesday? - Der #DAX30 könnte heute eine kleine Gegenbewegung bis zum oberen #Bouhmidi-Band vollziehen. US-Märkte vorbörslich↗️ https://t.co/VLTXge0xzY @DavidIusow @CHenke_IG @TimoEmden #Trading https://t.co/Z3yAh33Wag
  • Allan Lichtman, renommierter Professor für Geschichte in den USA hat den Ausgang der #USWahl seit 1984 jedes Mal richtig vorhergesagt (Quelle: @boersenzeitung). Dieses Mal geht er von einem Sieg von #Biden aus. #uswahl2020
  • #Oelpreis #Brent #WTI #Trading https://t.co/UQtts5v3Ek
  • Einer meiner Idole aus der Kindheit hatte nicht nur Kung-Fu auf dem Kasten. #BruceLee #kungfu #martialarts #democracy https://t.co/qeTKZW117a
  • 📉🛢️Ölpreis WTI: Der Rohölpreis fällt wieeeder🛢️📉 Many thanks to @margaretyjy 👉https://t.co/j1Mf3ZKlid @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschland @CHenke_IG https://t.co/r7xB52GRsp
  • 👇👇👇 - My golden Tip for the @Beleggersfair https://t.co/Hboo2mjxmv
Bouhmidi-Bänder: Erwartete Marktvolatilität per 28.11.2019

Bouhmidi-Bänder: Erwartete Marktvolatilität per 28.11.2019

2019-11-28 06:50:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender
Teile:

Die Bouhmidi-Bänder – Ein volatilitätsbasierender Indikator

Anstatt Widerstände und Unterstützungen nur auf Basis charttechnischer Kriterien ausfindig zu machen, kann durch die Berücksichtigung der Bouhmidi-Bänder die implizite Volatilität miteinbezogen und gefiltert werden.

Ähnlich wie die Bollinger-Bänder basieren die Bouhmidi-Bänder auf der Volatilität. Der feine Unterschied liegt allerdings darin, dass bei den Bouhmidi-Bändern nicht die historische Volatilität sondern die implizite Volatilität herangezogen wird.

Für eine Vielzahl von Märkten können die Bouhmidi-Bänder angewendet werden. Auf Basis der jeweiligen Volatilitätindizes kann täglich unter der Annahme normalverteilter Renditen die erwartete Schwankungsbreite für verschiedene Zeiträumer ermittelt werden.

Die ermittelten Schwankungsbreiten basieren auf einer Standardabweichung. Das bedeutet mit einer Wahrscheinlichkeit von 68 % schwankt der zugrundeliegende Wert in der berechneten Bandbreite.

Nachfolgend die täglichen Updates zu der erwarteten Schwankungsbreite für:

Gehört der Euro zu den Top-Handelsmöglichkeiten in diesem Jahr? Finden Sie es heraus, indem Sie sich die Prognosen unserer Analysten kostenfrei herunterladen.

DAX Volatilität – Erwartete Schwankungsbreite auf Basis des VDAX-NEW

DAX Bouhmidi Baender

AEX Volatilität: Erwartete Schwankungsbreite auf Basis des VAEX

AEX

Welchen Einfluss hatten Handelskriege in der Vergangenheit auf die Märkte? Erfahren Sie es in unserer exklusiven Infografik - Eine kurze Geschichte der Handelskriege

EURUSD Volatilität – Erwartete Schwankungsbreite auf Basis des EUVIX

Euro Bouhmidi

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

USDJPY Volatilität - Erwartete Schwankungsbreite auf Basis des JYVIX

USDJPY Bouhmidi

GBPUSD Volatilität - Erwartete Schwankungsbreite auf Basis des BPVIX

GBPUSD Bouhmidi

Gold Volatilität - Erwartete Schwankungsbreite auf Basis des GVZ

Gold Bouhmidi

Erfahren Sie mehr zum Goldhandel in unserem Beitrag: Gold handeln – Die Top-Strategien und Tipps für das Traden on Gold.

Ölpreis (WTI) Volatilität - Erwartete Schwankungsbreite auf Basis OVX

Bouhmidi WTI

Beim Handel mit Optionen spielt die implizite Volatilität, anders als bei CFDs, eine bedeutende Rolle für die Preisentwicklung von Optionen. Daher ist ein tiefergehendes Wissen unabdingbar. Zudem lassen sich mit der impliziten Volatilität, auch interessante Handelsstrategien umsetzen. Erfahren Sie mehr in unserem Beitrag: Optionen handeln: Einfluss der impliziten Volatilität auf den Optionspreis.

Apple Volatilität - Erwartete Schwankungsbreite auf Basis des VXAPL

Apple Bouhmidi

Kennen Sie die Unterschiede zwischen Turbo Zertifikaten und CFDs? Erfahren Sie in unserem neuen Artikel mehr über die Feinheiten der beiden Hebelprodukte.

Amazon Volatilität - Erwartete Schwankungsbreite auf Basis VXAZN

Amazon Bouhmidi

Google Volatilität - Erwartete Schwankungsbreite auf Basis des VXGOG

Google Bouhmidi

WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE ZUM HANDEL MIT TURBO ZERTIFIKATEN:

Folgen Sie mir auf Twitter: @SalahBouhmidi

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.