Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • GBP/USD Analyse: Parlamentswahl-Plan und mögliche Auswirkungen https://t.co/xyNKuHXqwR #GBP #GBPUSD #UKElections2019 #Forex #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/MzoTEiYL3Q
  • Note 👆 #FED Fund Futures are pricing in just a probability of 38 %, that FED will cut rates by Dec. 2020. That`s too little imo and is the believe of other analysts too. So be aware that this probability will increase from next year at latest. #Forex $DXY #USD #FOMC https://t.co/bNluQOxTj9 https://t.co/28lFZOVkjJ
  • RT @CHenke_IG: Dow Jones: Lustlose Wall Street https://t.co/lUQMbyLdGX #dowjones #NYSE #trading @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschland…
  • #DAX Update: It will not be easy to call a Santa Claus Rally🎅Who wonders? Support reached, see chart, if it goes I am looking for short opportunities. Scalped the way down so far from opening high. Hoping for a bigger move to catch today. No Advice. #Daytrading https://t.co/0f8QVRNuK6
  • US Dollar Prognose: Wird die FED heute überraschen? https://t.co/5Cw9MFtBBp #USD #DXY #FOMC #FED #Forex #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/hMAxr6nt5x
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,02 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,03 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/tR1f3k95kR
  • Rohstoffe Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: -0,03 % Silber: -0,22 % WTI Öl: -0,58 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Z2N6HlZdLC
  • Forex Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,21 % 🇯🇵JPY: -0,01 % 🇨🇦CAD: -0,02 % 🇨🇭CHF: -0,08 % 🇳🇿NZD: -0,11 % 🇬🇧GBP: -0,31 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/qKOPPzKRke
  • Indizes Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,03 % Dow Jones: -0,01 % Dax 30: -0,03 % CAC 40: -0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/MdHHi5AxoO
  • DAX Ausblick: Trotz Rebound noch nicht in trockenen Tüchern https://t.co/mYgtAUfDx3 #DAX #DAX30 #Aktien #Finanzen #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/u9WNcN9tzX
DAX Ausblick: Positive Tendenzen zum Wochenende?

DAX Ausblick: Positive Tendenzen zum Wochenende?

2019-11-22 07:28:00
David Iusow, Finanzmarktanalyst
Teile:

DAX Ausblick: Der Broker IG taxiert den DAX vorbörslich unter dem Vortagesschlusskurs. Ein Plus von 0,41 % konnte der Future am Donnerstag erzielen. Auch an der Wall Street wurden positive Tendenzen verzeichnet. Die Vorgaben aus Asien sind, bis auf die Hong Konger Börse freundlich.

Meinen Twitter-Channel finden Sie unter @DavidIusow. Dort werden neben der Veröffentlichung der Artikel Trading-Ideenund relevante Ereignisse zeitnah kommentiert.

Handelsstreit-Risiko ist für die EU auch noch nicht ausgestanden

Negative Handelsstreit-News betreffen heute Morgen EU-Zölle. Die US Administration erwägt weitere Prüfungen, wie Reuters berichtete. An der Handelsstreit-Front betreffend die China-Zölle gab es wieder einmal versöhnliche Töne. Nachdem es noch am Mittwoch hiess, eine Einigung in diesem Jahr wäre unwahrscheinlich, scheint zumindest die Gesprächsbereitschaft von beiden Seiten vorhanden zu sein.

China hat die US Verhandlungspartner zu sich eingeladen, die USA wiederum erwägen die Erhöhung der Zölle, die für den 15 Dezember ansteht, zu verschieben, sollte bis dahin keine Einigung gefunden worden sein. Heute stehen eine Menge wichtiger Daten an, insbesondere die Einkaufsmanagerindizes. Sowohl aus Deutschland, der EU, GB und den USA. Erwartungen sind in Richtung Erholung tendierend. Insofern könnten negative Impulse entstehen, wenn diese Erwartungen nicht getroffen werden. Die zweite Revision des deutschen BIPs ergab heute Morgen keine Veränderung zum Vorwert. Die deutsche Wirtschaft ist im dritten Quartal um 0,1 % QoQ gewachsen.

Gehören Aktien zu den Top-Handelsmöglichkeiten in diesem Jahr? Finden Sie es heraus, indem Sie sich die Prognosen unserer Analysten kostenfrei herunterladen.

DAX Ausblick charttechnisch

Charttechnisch, hat der DAX Future erneut die 13.100 Zone überwinden können und auf Tagesbasis schloss der Future am Donnerstag auch wieder leicht über dem gleitenden 12-Tage-Durchschnitt. Die Korrektur ist zwar weiterhin intakt aber mit einer gewissen positiven Tendenz. Auch sieht das aktuelle Muster nach einer möglichen bullischen Flagge aus. Nach unten hin wird daher die 13.000 Punkte Zone immer wichtiger. Dort wird die Flagge begrenzt.Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link

DAX Ausblick Chartanalyse

Quelle: IG

UMSETZUNGSMÖGLICHKEITEN MIT IG BARRIER-OPTIONEN

Steht man auf der Verkäuferseite und meint, dass der DAX in Zukunft fällt, könnten Barrier-Options von IG mit einer Knock-Out-Schwelle, oberhalb der Widerstandszone bei 13.500Pkt. interessant werden. Bullisch eingestellte Trader hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-Out-Schwellen unterhalb von 12.500Pkt. im Blick behalten.

Wollen Sie mehr zu den neuen Produkten erfahren? In unserem neuen eBook können Sie sich mit diesen vertraut machen.

Optionen sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Weiterführende Artikel, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.