Verpassen Sie keinen Artikel von David Iusow

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von David Iusow abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Der Broker IG taxiert den DAXaktuell vorbörslich auf Höhe des Vortagesschlusskurses. Allerdings schloss der deutsche Leitindex am Dienstag im Minus. Das gleiche Schicksal ereilte zunächst US Indizes, obgleich sich diese gegen Handelsschluss ins Plus hangeln konnten. Die Vorgaben aus Asien dürften ebenfalls vorerst keine große Stütze sein.

Aktienanleger warten auf Impulse seitens der FED

China präsentierte Verbraucherpreisindizes per Monat Juni im Rahmen der Erwartungen. Die Inflation stieg mit 2,7 % YoY. Weitere wichtige Daten, die heute anstehen, kommen von Seiten der USA sowie GB. Das britische Pfund scheint belastet zu bleiben, insbesondere, nachdem die Sommerpause im britischen Parlament vorbei zu sein scheint. Das Geplänkel geht spätestens seit der TV-Debatte zwischen Johnson und Hunt weiter. Konjunkturdaten dürften ebenso kaum unterstützend wirken. Heute stehen Daten zur Industrieproduktion an sowie das BIP Wachstum.

In den USA wird FED Präsident Jerome Powell vor dem Kongress aussagen. Gestern konnten keine Impulse seitens der Reden einiger FOMC und FED Mitglieder verzeichnet werden. Marktteilnehmer werden auf die Bestätigung eines Zinsschrittes im kommenden Meeting als Impuls warten. Anschließend steht das FOMC Protokoll an, was jedoch mit hoher Wahrscheinlichkeit kaum Neues beinhalten wird, was Marktteilnehmer nicht bereits wissen. Der Ölpreis WTI konnte von einem starken Abbau im API-Bericht profitieren. Wird der EIA Bericht bestätigen, könnte der Preis sich weiter erholen.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Konjunkturdaten heute

  • NZD RBNZ Orr Rede
  • China VPI / EPI Jun
  • GB Bauproduktion Mai
  • GB BIP Wachstum MoM / 3M
  • GB Produktion den verarbeitenden Gewerbes Mai
  • GB Handelsbilanz Mai
  • GB NIESR BIP Schätzung
  • USA FED Powell Aussage vor dem Kongress
  • CAD BOC Zinsentscheid
  • USA FED Meeting Protokoll
  • USA EIA Rohöllagerbestände
  • USA FOMC Bullard Rede

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

DAX Chartanalyse

Charttechnisch betrachtet, testet der DAX aktuell die Erholungstrendlinie. Auf Tageskerzenbasis hätten die Bullen heute noch die Chance einen Einbruch darunter zu verhindern. Kann dies nicht gelingen wäre ein Einbruch in Richtung 12.200 Punkte nicht mehr aususchließen und dann erneut in Richtung 12.000 Punkte.

Wollen Sie täglich zu den Märkten informiert werden und zusätzlich neue Strategien kennenlernen. Dann könnten unsere kostenfreien Webinare durchaus etwas für Sie sein. Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von den vielen frei zugänglichen Informationen bei DailyFX.

DAX Chart auf Tagesbasis

DAX Chartanalyse

Quelle: IG Handelsplattform

Weiterführende Artikel zum Thema DAX aktuell, die Sie interessieren könnten: