Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
DAX aktuell mit wenig Überzeugungskraft

DAX aktuell mit wenig Überzeugungskraft

2019-07-09 05:46:00
David Iusow, Analyst
Teile:

Der Broker IG taxiert den DAXaktuell vorbörslich unter Vortagesschlusskurs. Nach einer leichten Erholung am Montagvormittag infolge positiver Konjunkturdaten, performten Aktien im Laufe des Tages wieder negativ. Die Vorgaben sind auch am Dienstag kaum überzeugend.

Der Rebound kann nicht überzeugen

Positive Daten zur deutschen Industrieproduktion und den Exporten per Monat Mai, können Anleger derzeit noch nicht überzeugen. Erwartungen an weniger Lockerungen sowie immer mehr Unternehmen, die ihre Jahres- und Quartalsziele einkassieren, sorgen für zusätzliche Skepsis. Der Fokus bleibt in dieser Woche auf die Aussagen der Geldpolitiker gerichtet. Heute werden insbesondere Aussagen der FOMC Mitglieder Bullard, Bostic und Quarles im Fokus stehen, ab morgen wird FED Präsident, Jerome Powell, vor dem Kongress aussagen

Der Iran-Konflikt dürfte zwar womöglich in keinem neuen kriegerischen Konflikt münden, doch so leicht will sich der Iran gegenüber den USA nicht beugen und am eigenen Atomprogramm festhalten, trotz Androhung weiterer Sanktionen. Man habe alle Auflagen bisher eingehalten und nutze das Atomprogramm nicht, um Atomwaffen zu produzieren. US Präsident Trump warnte, der Iran solle vorsichtig sein.

An den Währungsmärkten dürfte die Richtungssuche bis zu den Reden der FED und FOMC Mitglieder sich fortsetzen. Auch im Goldpreis und dem Ölpreis sind derzeit kurzfristige Konsolidierungen zu erkennen. Der Bitcoin-Kurs hingegen scheint wieder das letzte Hoch bei knapp über 14.000 USD anzusteuern.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Konjunkturdaten heute

  • JAP Durchschnittseinkommen
  • AUD NAB Unternehmensvertrauen Jun
  • CHF Arbeitslosenquote Jun
  • JP Werkzeugmaschinenbestellungen
  • China neue Kredite / Geldmenge M2
  • CAD Baubeginne / Baugenehmigungen Jun
  • USA JOLT Stellenangebote Mai
  • USA FED Powell Rede
  • USA FOMC Bullard Rede
  • USA API Rohölbestände

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

DAX Chartanalyse

Charttechnisch betrachtet, testet der deutsche Leitindex, DAX, aktuell die Erholungstrendlinie und notiert bereits unterhalb der runden Marke von 12.500 Punkten. Sollte die Erholungstrendlinie unterschritten werden, könnte das nächste Ziel bei 12.200 Punkten valide werden.

Wollen Sie täglich zu den Märkten informiert werden und zusätzlich neue Strategien kennenlernen. Dann könnten unsere kostenfreien Webinare durchaus etwas für Sie sein. Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von den vielen frei zugänglichen Informationen bei DailyFX.

DAX Chart auf Tagesbasis

DAX Chartanalyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Weiterführende Artikel zum Thema DAX aktuell, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.