Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • First test of trendline $DAX https://t.co/C1QxgWilwA
  • 🇪🇺🇺🇸EUR/USD Kurs bricht nach Leyen Vorschlag aus 👉 https://t.co/hm2alkxqVn #EURUSD $EURUSD #Forex #FXsignals #Forextrading @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG https://t.co/SaHF6qk1oP
  • Indizes Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 1,81 % Dax 30: 1,48 % Dow Jones: 1,39 % FTSE 100: 1,34 % S&P 500: 0,99 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/2M8kCUG8h8
  • In Kürze:🇩🇪 Bundesbank Mauderer Speech um 13:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-27
  • So far my trades today 👇 + 24 points on the day. Could have been more, but it is what it is... #DAX #Daytrading $DAX https://t.co/SeejhYhSiq
  • In Kürze:🇪🇺 European Commission Recovery Fund Proposal um 13:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-27
  • Someone missed the party and is now trying to spoil it 😂Live with it, like we all have to do b.... #DAX https://t.co/KqLRKQu2qR
  • 👇👇 very interesting !! https://t.co/f3kx8U9fdY
  • 🇨🇦 Baugenehmigungen MoM Aktuell: -17.1% Vorher: -13.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-27
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,82 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 74,60 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/HOBVwXZf2j
DAX aktuell: Positive Vorgaben könnten stützen

DAX aktuell: Positive Vorgaben könnten stützen

2019-06-27 05:51:00
David Iusow, Analyst
Teile:

Der Broker IG taxiert den DAX aktuell vorbörslich über Vortagesschlusskurs. Am Mittwoch konnte ein leichtes Plus erzielt werden. Hingegen ging es an der Wall Street kaum vorwärts, mehr noch brach der S&P 500 Index nachbörslich weiter ein. In der Nacht konnten Futures jedoch durch positive Vorgaben aus Asien profitieren. Marktteilnehmer gehen wohl immer mehr davon aus, dass es auf dem G20 Gipfel zu einer Einigung kommen könnte.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

Signale von US Konjunktur verhalten

Konjunkturdaten konnten auf der US Seite wieder gestern kaum überzeugen. Die Auftragseingänge für langlebige Güter fielen per Mai um 1,3 % YoY. Heute stehen weitere Daten zum Immobilienmarkt an sowie die endgültige Revision des BIP Wachstums per Q1.

Aus der EU werden Daten zum Verbrauchervertrauen präsentiert sowie die Vorabveröffentlichung der Verbraucherpreise in Deutschland per Juni. Ein äußerst schwacher Wert dürfte weitere Zinssenkungsphantasien schüren und den Euro eventuell belasten. Dieser korrigiert momentan seinen zuletzt verzeichneten Anstieg in Richtung 1,1400 USD.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Trump wird bei Twitter aktiv, G 20 Gipfel im Fokus

Trump wurde zudem gestern nicht müde zu betonen, dass eine Einigung im Handelsstreit wahrscheinlicher wird. Auch der Finanzminister Mnuchin äußerte sich positiv, konnte Marktteilnehmer aber nur kurzfristig überzeugen. Experten rechnen höchstens mit einigen Zugeständnissen aber mit noch keiner Einigung.

Im Iran-Konflikt gab es bisher kein Vorankommen, es sieht aber danach aus, als würde nach Verhängen neuer Sanktionen, zunächst einmal etwas Ruhe hinsichtlich militärischer Aussagen einkehren. Der Ölpreis WTI konnte gestern seinen zweiten Schub in Richtung 60 USD vollführen, nachdem US Bestände deutlich höher als erwarteten Abbau verzeichnet haben.

Wollen Sie täglich zu den Märkten informiert werden und zusätzlich neue Strategien kennenlernen. Dann könnten unsere kostenfreien Webinare durchaus etwas für Sie sein. Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von den vielen frei zugänglichen Informationen bei DailyFX.

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

Termine heute

  • JAP Einzelhandelsumsätze Mai
  • NZD ANZ Unternehmensvertrauen Jun
  • EU Geschäftsklima / Verbrauchervertrauen Jun
  • DE VPI Jun
  • USA PCE Preisindex Q1
  • USA BIP Q1
  • USA schwebende Hausverkäufe Mai

DAX Chart auf Tagesbasis

DAX Chartanalyse

Quelle: IG Handelsplattform

Weiterführende Artikel zum Thema DAX aktuell, die Sie interessieren könnten:

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.