Verpassen Sie keinen Artikel von David Iusow

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von David Iusow abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Aktuell wird der DAX vom Broker IG Europe leicht über Vortagesschlusskurs taxiert nach einem herben Einbruch von 1,54 % am Donnerstag. Auch an der WallStreet ging es bergab. An der wichtigen 2,800 Punkte Zone im S&P 500 Index scheinen die Bullen es nochmal zu versuchen. In China schlossen die Märkte leicht positiv, in Japan ging es allerdings ebenfalls abwärts.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Handelsstreit und Konjunkturdaten bleiben Top-Thema

Im Handelsstreit gab es von beiden Seiten Ankündigungen von Stützungsmaßnahmen für heimische Unternehmen, sollte in Kürze keine Einigung gefunden werden. Dies konnte Marktteilnehmer dennoch kaum überzeugen. Konjunkturdaten, die zunächst sowohl für Deutschland als auch später für die USA unter den Erwartungen ausfielen, verstärkten die schlechte Stimmung bei Aktienanlegern.

Aber auch der Euro fiel gegen den US Dollar, das britische Pfund hat mit eigenen Problemen zu kämpfen und der Ölpreis brach unter wichtige Unterstützungszonen nachdem US Bestände weiter angestiegen sind. Damit liess sich eine steigende Risikoaversion erkennen, der Goldpreis erholte sich infolgedessen.

Eine leichte Erholungsphase schloss sich gegen Handelsende an der WallStreet an, nachdem Trump versuchte (wen wunderts?), mit versöhnenden Worten, den S&P 500 Index vor dem Einbruch unter 2.800 Punkte zu bewahren. Ob dies Marktteilnehmer überzeugt hat, werden wir heute erfahren. Da kaum Konjunkturdaten mehr anstehen, sind auch Impulse aus dieser Richtung kaum zu erwarten. Das Upside-Potential sollte dennoch nicht überschätzt werden.

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

Konjunkturdaten heute

  • NZD Handelsbilanz Apr
  • JAP nationaler VPI Apr
  • EU Parlamentswahlen
  • USA Auftragseingang für ll. Güter Apr
  • USA Oil Rig Count

Charttechnisch betrachtet, arbeitet derDAX aktuell zwar an einer Erholung, doch mit viel Upside-Potential sollte man im Vorhinein der EU-Parlamentswahlen sowie einer steigenden Risikoaversion an den Märkten nicht rechnen. Nach unten hin bleiben die Korrekturtiefs als Unterstützung ausschlaggebend. Die Kurszone bei 11.800 Punkten sollte nach Möglichkeit nicht unterschritten werden.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

DAX Chart auf Tagesbasis

DAX Chartanalyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Wollen Sie täglich zu den Märkten informiert werden und zusätzlich neue Strategien kennenlernen. Dann könnten unsere kostenfreien Webinare durchaus etwas für Sie sein. Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von den vielen frei zugänglichen Informationen bei DailyFX.

Weiterführende Artikel zum Thema DAX, die Sie interessieren könnten: