Verpassen Sie keinen Artikel von David Iusow

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von David Iusow abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Der Broker IG taxiert den DAX heute Morgen auf Höhe des Vortagesschlusskurses. Das Plus vom Vortag lag bei 0,77 % (Future). Zu den größten Gewinnern gehörten BASF (+3,13%), Infineon (+3,0%) und Covestro (+2,94%), zu den Verlierern Merck (-2,07%), E.ON (-1,29%) sowie Baiersdorf (-0,88%). Die Vorgaben aus Asien sind positiv.

US Quartalssaison beginnt positiv und stützt die Märkte

Positive Ergebnisse der Bank J.P. Morgan sowie starke Daten zu den Exporten aus China wirkten positiv auf die Stimmung der Anleger in der vergangenen Woche. In dieser Woche scheint der Handelskonflikt wieder einen Schritt in Richtung Einigung gemacht zu haben. Wie es bei Reuters hiess, würden sich die USA dazu bereit erklären von ihren harten Forderung in einigen Bereichen abzusehen. Am Montag stehen Zahlen von Goldman Sachs und Citigroup an.

An der Brexit-Front ist ebenfalls erst einmal Pause über Ostern angesagt. Bis Mittwoch stehen keine besonders wichtigen Konjunkturdaten an. Am Mittwoch werden dann die BIP-Zahlen aus China mit viel Spannung erwartet, denn zwar sind die Handelsbilanzdaten zuletzt über den Erwartungen ausgefallen, dennoch sind Importe dabei weiterhin rückläufig. Das dürfte sich im BIP Wachstum niederschlagen und eventuell zeigen, dass der Rebound nur mäßig ist. Am Donnerstag werden dann erstmals die Einkaufsmanagerindizes des Markit Instituts veröffentlicht. Aktuell hellt sich das Sentiment hinsichtlich der Konjunkturdaten sichtlich auf.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

Termine der Woche

Konjunkturdaten 15-19 April

Mo:

  • USA NY Empire State Herstellungsindex Apr

Di:

  • AUD RBA Sitzungsprotokoll
  • GB Durchschnittseinkommen /Arbeitslosenänderung /AQ
  • DE ZEW Konjunkturerawartungen Apr
  • CAD Industrieumsätze Feb
  • USA Industrieproduktion Mrz
  • API Rohölbestand

Mi:

  • NZD VPI Q1
  • JAP Handelsbilanz Mrz
  • China BIP Q1
  • China Industrieproduktion Mrz
  • China Einzelhandelsumsätze Mrz
  • JAP Industrieproduktion Feb
  • GB VPI Mrz
  • EU VPI Mrz
  • EU Handelsbilanz Feb
  • USA Handelsbilanz Feb
  • CAD VPI Mrz
  • CAD Handelsbilanz Feb
  • GB Bank of England Carnes Rede
  • EIA Rohölbestände
  • USA Beige Book
  • FED Bullard und Harker Rede

Do:

  • AUD Veränderung der Erwerbstätigenanzahl Mrz
  • AUD AQ / Erwerbsquote /Veränderung der Vollbeschäftigung Mrz
  • CHF Handelsbilanz Mrz
  • DEU Erzeugerpreisindex
  • DE Einkaufsmanagerindex Produktion /DL Apr
  • EU Einkaufsmanagerindex Produktion /DL Apr
  • GB Einzelhandelsumsätze Mrz
  • USA Einzelhandelsumsätze Mrz
  • USA Philly FED Herstellungsindex Apr
  • CAD Einzelhandelsumsätze Feb
  • USA Einkaufsmanagerindex Produktion / DL
  • Oil Rig Count

Fr:

  • JAP VPI Mrz
  • USA Baugenehmigungen Mrz
  • USA Wohnbaubeginne Mrz

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

DAX Chart auf Tagesbasis

DAX Chartanalyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Weiterführende Artikel zum Thema DAX, die Sie interessieren könnten:

A