Verpassen Sie keinen Artikel von David Iusow

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von David Iusow abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Der Broker IG taxiert den DAX heute Morgen auf Höhe des Vortagesschlusskurses. Das Plus vom Vortag lag bei 0,10 %. Zu den größten Gewinnern gehörten Lufthansa (+3,11%), Deutsche Bank (+2,89%) und Covestro (+2,67%), zu den Verlierern RWE (-1,61%), Linde (-1,36%) sowie Bayer (-1,10%). Die Vorgaben aus Asien sind schwach.

In den USA beginnt die Quartalssaison und Anleger sind sich nicht sicher

An der Wall Steet ging es gestern auf Intradaybasis stark volatil zu Sache. Zwar erholte sich der breit gefasste S&P 500 Index am Abend wieder, die letzten Tageshochs konnten jedoch nicht wieder überwunden werden. Heute dürften die Kurse von der beginnen US Quartalssaison beeinflusst werden. Könnten die Banken J.P.Morgan und Wells Fargo die Erwartungen übertreffen, könnte es weiter aufwärts gehen, andernfalls sollten wir uns mit der volatilen Phase anfreunden. Für die gesamten Gewinne gehen Analysten derzeit m Mittel mit einem leichten Rückgang im ersten Quartal aus.

Hierzulande schloss der Future auf den deutschen Leitindex leicht im Plus. Allerdings dürfte auch dieser von den Vorgaben abhängig sein. Diese fielen in Asien eher schwach aus. Die erwarteten Handelsbilanzdaten aus China wurden per Dato noch nicht präsentiert. Das deutsche Wirtschaftsministerium hat die Konjunkturprognose für dieses Jahr nochmals von 1 % auf 0,5 % gekappt.

In Sachen Brexit geht es wohl oder über vorerst in die Verlängerung. Damit macht sich die Sorge darüber breit, dass die Unsicherheit weiterhin bestehen bleibt und damit Unternehmen weniger gut wirtschaften, was sich ebenfalls auf die Konjunktur auswirken wird. Im Ölpreis und im Goldpreis ging es allerdings in den letzten beiden Tagen wieder runter. Der Goldpreis wurde durch einen festen US Dollar belastet, während der Ölpreis von den gestiegenen US Beständen sowie den Monatsberichten der OPEC und der IEA nicht profitieren konnte.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

Termine desTages

  • NZD Business NZ Einkaufsmanagerindex MRZ
  • NZD Einzelhandelsumsätze elektronisch MRZ
  • China Handelsbilanz MRZ
  • EU Industrieproduktion FEB
  • USA Uni Michigan Konsumentenerwartungen APR
  • USI Uni Michigan Verbrauchervertrauen APR
  • USA Oil Rig Count

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

DAX Chart auf Tagesbasis

DAX Chartanalyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Weiterführende Artikel zum Thema DAX, die Sie interessieren könnten:

A