Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Hinweis

DailyFX PLUS Inhalte sind jetzt kostenlos für alle DailyFX Benutzer verfügbar.

Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,85 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 82,89 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/zHql2XFcur
  • In Kürze:🇺🇸 USD Fortlaufende Ansprüche (SEP 7) um 12:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1672k Vorher: 1670k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-19
  • In Kürze:🇺🇸 USD Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (SEP 14) um 12:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 214k Vorher: 204k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-19
  • In Kürze:🇺🇸 USD Philadelphia Fed Business Outlook (SEP) um 12:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 10.5 Vorher: 16.8 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-19
  • In Kürze:🇨🇦 CAD ADP Canada Releases Aug. Payroll Estimates um 12:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-19
  • Forex Update: Gemäß 12:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,63 % 🇯🇵JPY: 0,48 % 🇪🇺EUR: 0,33 % 🇬🇧GBP: -0,00 % 🇳🇿NZD: -0,14 % 🇦🇺AUD: -0,50 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/OwtOpXj3b9
  • Bank of England (#BOE) hält die Zinsen konstant, warnt #Brexit Verzögerung würde das Wachstum beeinträchtigen. #FX #GBPUSD @DavidIusow
  • 🇬🇧 (GBP) Bank of England Bank Rate (SEP 19), Aktuell: 0.75% Erwartung: 0.75% Zuvor: 0.75% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender?utm_source=Twitter&utm_medium=TweetRobot&utm_campaign=twr
  • 🇬🇧 (GBP) BOE Asset Purchase Target (SEP), Aktuell: 435b Erwartung: 435b Zuvor: 435b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender?utm_source=Twitter&utm_medium=TweetRobot&utm_campaign=twr
  • In Kürze:🇬🇧 GBP BOE Asset Purchase Target (SEP) um 11:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 435b Vorher: 435b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-09-19
DAX Analyse: Leichte Erholungstendenzen

DAX Analyse: Leichte Erholungstendenzen

2018-12-11 07:02:00
David Iusow, Finanzmarktanalyst
Teile:

Der Broker IG taxiert den DAX heute Morgen leicht unter Vortagesschlusskurs, in Asien wurden gemischte Vorzeichen verzeichnet. Japan schloss im Minus, Chinas Aktienmarkt schloss leicht im Plus. Die aktuelle Erholung weist eine äußerst geringe Dynamik auf.

Wollen Sie wissen wie die Stimmung der Anleger aktuell bei Aktien ist? Klicken Sie hier um das IG Sentimentkostenfrei zu erhalten.

DAX Analyse Update

Vertreter der Regierungen aus den USA und China haben sich am Montag telefonisch beraten. Der US Markt in Form des S&P 500 Index, durchbrach das letzte Tief bei 2.600 Punkten, erholte sich aber gegen Handelsschluss abrupt wieder darüber. Insbesondere Technologiewerte wurden gesucht. Die Erholung griff in der Nacht auf die chinesischen Märkte über und könnte auch den DAX am Dienstag leicht stützen.

Währenddessen wurde das Brexit-Votum seitens der Premierministerin, May, für den Dienstag abgesagt, mit der Begründung, man wolle einen neuen Deal mit der EU Kommission aushandeln. An der Konjunkturfront konnte Deutschland mit der Handelsbilanz per Monat Oktober überzeugen. Exporte sind dabei mehr als erwartet gestiegen. Hingegen enttäuschte das BIP Wachstum per Q3 in Japan mit einem Rückgang von 2,5 % YoY sowie das BIP aus GB mit einem Wachstum von 1,5 % YoY.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Erhalten Sie hierfür unseren kostenfreien Leitfaden unter folgendem Link.

Termine des Tages

  • GB Durchschnittseinkommen Okt / Arbeitslosenänderung Nov / Arbeitslosenquote Okt / Veränderung der Arbeitslosenanzahl 3MoM
  • DE / EU ZEW Indikatoren Dez
  • US Erzeugerpreisindex Nov

Charttechnik

Charttechnisch betrachtet, bleibt die wichtige Chartmarkt bei 11.000 Punkten weiterhin unterschritten und erst eine Erholung darüber, dürfte für positive Stimmung bei den Anlegern sorgen. Ein Retest der Zone im Rahmen einer technischen Erholung, wäre nicht auszuschließen, aber zunächst einmal womöglich nicht überzubewerten.

Mit den Top-Trading Lektionen, die Sie kostenfrei herunterladen können, erlangen Sie sehr wichtige Skills für den Handel an den Forex-Märkten. Seien Sie immer einen Schritt voraus.

DAX Chart auf Tagesbasis

DAX Chartanalyse auf Tagesbasis

Quelle: IG Handelsplattform

Weiterführende Artikel zum Thema DAX, die Sie interessieren könnten:

stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.