Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
GBP/USD visiert Range Widerstand auf Grund expansiver FedRhetorik an

GBP/USD visiert Range Widerstand auf Grund expansiver FedRhetorik an

2016-06-04 00:41:00
David Song, Strategist
Teile:
GBP/USD visiert Range Widerstand auf Grund expansiver FedRhetorik an

Fundamentale Prognose für GBP: Neutral

Um weitere Einzelheiten zu erfahren, registrieren Sie sich für Davids E-Mail-Verteiler.

Obwohl die wirtschaftliche Agenda für Großbritannien & USA in der ersten vollen Juni Woche recht dünn ist, könnte sich das GBP/USD-Paar zurück zur Oberseite der jüngsten Range hocharbeiten, da der schlechte Non-Farm Payroll (NFP) Bericht die Spekulationen über eine baldige Fed-Zinsanhebung gedämpft hat.

Tatsächlich könnte ein Nachlassen bei der UK-Industrie & der Produktion des verarbeitenden Gewerbes das Britische Pfund herunterziehen, da die Drohungen einer langsamer werdenden Erholung die Bank of England (BoE) ermutigen werden, ihren entgegenkommenden Stand für einen längeren Zeitraum beizubehalten. Die Schlagzeilen und die Meinungsumfragen könnten eine größere Auswirkung auf die kurzfristigen Kursbewegungen haben, je näher wir der Wahl am 23. Juni kommen. Der Sterling wird in den kommenden Tagen das Risiko von wechselhaften/verzerrenden Kursaktionen sehen, wenn die Marktteilnehmer das Risiko eines EU-Exits bewerten.

Gleichzeitig muss sich der Dollar in der nächsten Woche dem Risiko von weiteren Gegenwinden entgegenstellen, weil die US-Verbraucherkredite sich im April reduziert haben sollen und die Universität von Michigan wird voraussichtlich einen leichten Abfall beim Haushalt-Sentiment feststellen. Eine Reihe enttäuschender Datenberichte könnte weiterhin die Spekulationen über zwei Fed-Zinsanhebungen in 2016 untergraben, da die Zentralbank „datenabhängig” bleibt und eine neue Serie von Zentralbank-Rhetorik von Cleveland Fed-Präsident Loretta Mester, Boston Fed-Präsident Eric Rosengren und der Fed-Vorsitzenden Janet Yellen die Anziehungskraft des Greenback dämpfen könnte, sollten die stimmberechtigten Mitglieder einen lockereren Ausblick für die Geldpolitik befürworten. Die Fed Funds Futures geben jetzt eine Wahrscheinlichkeit von unter 10% für eine Zinsanhebung bei der Juni-Sitzung an, doch könnte der Greenback nächste Woche, auf Grund der abnehmenden Erwartungen über höhere Darlehenskosten, weiterhin schwächer gehandelt werden.

GBP/USD visiert Range Widerstand auf Grund expansiver FedRhetorik an

Deshalb könnte das GBP/USD-Paar die Range, die vom Mai übertragen wurde, größtenteils beibehalten, da der geldpolitische Ausblick für die UK & die USA zunehmend durch Unsicherheit verschleiert wird, doch könnte eine Welle vorsichtiger Kommentare der Fed Offiziellen GBP/USD zurück zum Mai Hoch (1,4769) treiben, wenn die Zinserwartungen wegfallen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.