Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #DAX Update. Nothing changed so far. Consolidation is valid and up-trend as well. Will be posting last weeks #Daytrading performance tommorow. It`s the first negative (-2,38 % 📉) since five weeks. Week before +7,78 % #DAX30 #StockMarket https://t.co/GS0UKpUgTf
  • 💡Du möchtest aus Twitter das Meiste herausholen und dabei noch Geld verdienen? Dann sicher dir den "Twitter Money Master"- Guide (englisch). Nur noch heute für 37 $, ab Morgen steigt der Preis auf 97 $ 👇 https://t.co/ieY6ztLo8K
  • ✅Bad habits are the enemy of consistency in #Trading Because they have influence on your emotional feelings. Emotional stability is needed for positive thinking and positive thinking is needed to withstand losses, so you can stick to your plan. Its that simple. #DayTrading ✅
  • Eine gute @wot_frankfurt geht zu Ende. Viele interessante Vorträge, Gespräche mit Interessenten und Interviews. Wir kommen gerne wieder. @IWirtschaft @Manuel_Koch @IGDeutschland @SalahBouhmidi @CHenke_IG @DailyFX #cfd #trading https://t.co/ntTI94B3uW
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,51 % 🇳🇿NZD: 0,34 % 🇪🇺EUR: 0,28 % 🇬🇧GBP: 0,17 % 🇨🇭CHF: -0,17 % 🇯🇵JPY: -0,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/uHZcEBI8gS
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,12 % Gold: -0,29 % Silber: -0,39 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/RI5LyiGe0u
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,55 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,01 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/cJZXCay71l
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,04 % CAC 40: 0,01 % S&P 500: -0,01 % Dow Jones: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/GWlojr28bK
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,11 % Gold: -0,33 % Silber: -0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/OQ09Y4Atjs
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,55 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,01 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/f0OkkzFI09
Goldkurs im freien Fall - Shorts im Risiko bei NFP

Goldkurs im freien Fall - Shorts im Risiko bei NFP

2016-05-27 23:11:00
Michael Boutros, Technischer Stratege
Teile:
Goldkurs im freien Fall - Shorts im Risiko bei NFP

Fundamentale Prognose für Gold: Neutral

Der Goldkurs fiel auch in der vierten Woche in Folge. Das Edelmetall stürzte um 2,8% ab und wurde am Freitag vor Börsenschluss in New York mit 1215 gehandelt. Dieser Rückgang markiert den größten wöchentlichen Verlust seit November und weitere Verluste sind wahrscheinlich, wenn die Erwartungen auf höhere Darlehenskosten Fuß fassen. Obwohl der Kurs auf die kurzfristige Unterstützung zusteuert und der monatliche Abschluss nur wenige Tage nach einem verlängerten Wochenende eintreten wird, so bleibt die Short-Tendenz bei dem technischen Ausblick verwundbar.

Die Kommentare der FOMC-Sprecher lassen vermuten, dass die Zentralbank geneigt ist, bei weiterhin verbesserten US-Daten die Zinsen zu erhöhen. Die Bemerkungen der Federal Reserve Vorsitzenden Janet Yellen am Freitag in der Harvard Universität lagen auf dem gleichen Level mit dem, was wir von den Ausschussmitgliedern gehört haben. Obgleich sie darauf bestand, dass die Zentralbank „datenabhängig” bleiben wird, sagte Yelllen, dass eine Zinserhöhung „in den nächsten Monaten” angemessen sei. Die Erwartungen über eine Zinserhöhung haben sich nach der Veröffentlichung des FOMC-Protokolls in der letzten Woche weiter erhöht. Die Fed Fund Futures zeigen jetzt eine Chance von 34% zugunsten einer Erhöhung um 25 Basispunkte im Juni und eine Chance in Höhe von 52% für Juli.

Der Höhepunkt der US-Wirtschaftsagenda in der nächsten Woche werden die Veröffentlichung des Fed Beige Books und die Anzahl der Beschäftigten außerhalb der Landwirtschaft sein. Die Konsensschätzungen erwarten eine Zunahme von 160 Tsd. Jobs und eine unveränderte Arbeitslosenquote von 5%. Positivere Daten würden die Erwartungen auf eine Zinserhöhung weiterhin anheizen, wobei Gold sich bei einer Bekanntmachung von noch besseren Daten verteidigen müsste. Aus technischer Sicht hat Gold einige wichtige Unterstützungsbarrieren durchbrochen. Obgleich der allgemeine Fokus jetzt bei weiteren Rückgängen liegt, sollten wir uns neutral verhalten, denn gegen Monatsende nähert sich der Kurs einer kurzfristigen Unterstützung.

Gold täglich

Goldkurs im freien Fall - Shorts im Risiko bei NFP

In der letzten Woche bemerkte ich: „Schlussfolgerung: es wird nach einer neuen strukturellen Unterstützung in der nächsten Woche gesucht, die einen kurzfristigen Rebound für Gold bietet.” Ein Abwärts-Durchbruch des eingebetteten Kanals sah einen beschleunigten Fall in das Top-Ende dieser strukturellen Unterstützungsrange, die sich in das 38,2% Retracement oder die März-Tiefs bei 1205 verlängerte. Weitere unmittelbare Abwärtsbewegungen sind wahrscheinlich, aber nach 8 kontinuierlichen Verlusttagen würde ich eine kurzfristige Erholung (keine Pause) erwarten, denn das tägliche Momentum nähert sich ebenfalls der 40-Schwelle.

Der Interim-Widerstand befindet sich bei 1242/46 mit unserem bärischen Annullierungslevel bei 1256. Eine Rallye, die die obere Mittel-Parallele (~1270) übersteigt, wäre notwendig, um den Fokus wieder zurück auf die Long-Side zu verschieben. Ein Durchbruch nach unten visiert die folgenden Unterstützungsziele bei dem 1191 Pivot & dem 50% Retracement der Verbesserung vom Dezember-Tief bei 1175 an. Achten Sie auch auf die erweiterten Dollarkurs-Aktionen sowie den Dow Jones FXCM U.S. Dollar Index (Ticker:USDOLLAR), die sich dem Widerstand bei dem 50% Retracement der 2016 Range bei 11989 nähern.

Längerfristige Aussichten gewünscht?

Klicken Sie hier und sehen Sie sich die DailyFX 2Q Goldprognosen an

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.