Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • USD/JPY IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-short USD/JPY zum ersten Mal seit Dez 03, 2019 15:00 GMT als USD/JPY in der Nähe von 108,66 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu USD/JPY Stärke. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/VdQDsdAiR8
  • 🇯🇵 JPY Tankan Large Manufacturing Index (4Q), Aktuell: 0 Erwartet: 3 Vorher: 5 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • 🇯🇵 JPY Tankan-Prognose Hersteller (Großunternehmen) (4Q), Aktuell: 0 Erwartet: 3 Vorher: 2 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • 🇯🇵 JPY Tankan Small Non-Manufacturing Outlook (4Q), Aktuell: 1 Erwartet: 3 Vorher: 1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • 🇯🇵 JPY Tankan Investitionsaufwand alle Industrien (Großunternehmen) (4Q), Aktuell: 6.8% Erwartet: 6.0% Vorher: 6.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • 🇯🇵 JPY Tankan Large Non-Manufacturing Index (4Q), Aktuell: 20 Erwartet: 16 Vorher: 21 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Tankan Small Non-Manufacturing Outlook (4Q) um 23:50 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 3 Vorher: 1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Tankan Investitionsaufwand alle Industrien (Großunternehmen) (4Q) um 23:50 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 6.0% Vorher: 6.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Tankan-Prognose Hersteller (Großunternehmen) (4Q) um 23:50 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 4 Vorher: 2 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Tankan Large Non-Manufacturing Index (4Q) um 23:50 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 16 Vorher: 21 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-12
Moody's stuft Chinas Ausblick herunter: Chinesische Rating Agentur widerspricht

d

Moody's stuft Chinas Ausblick herunter: Chinesische Rating Agentur widerspricht d

2016-03-02 17:26:00
Renee Mu, Währungsanalyst
Teile:

Diese Tageszusammenfassung konzentriert sich auf das Markt-Sentiment, neue Entwicklungen in Chinas Devisenpolitik, Veränderungen in den Regulierungen des Finanzmarktes und Wirtschaftsnachrichten in chinesischer Sprache, damit sich die Leser von DailyFX über Nachrichten auf dem Laufenden halten können, die normalerweise nur in chinesischer Sprache veröffentlicht werden.

- Chinas top Jahreskonferenzen, CPPCC und NPC Sitzungen am 3. März.

- China heißt ausländische Investitionen bei Fusionsprojekten bei staatlichen Unternehmen willkommen.

- Hongkong und Schanghai planen die Einführung eines neuen Kanals, um IPOs in beiden Märkten zu verbinden.

Um die Artikel dieser Analysten direkt zu erhalten,schreiben Sie sich im E-Mail-Verteiler von Renee Mu ein.

Hexun News: Chinas führende Online-Plattform für Finanznachrichten

- Alles klar: Chinas top Jahressitzungen: National People’s Congress (NPC) und Chinese People’s Political Consultative Conference (CPPCC) werden diese Woche abgehalten. NPC wird am 5. März und CPPCC wird am 3. März beginnen. Beide werden am 13. März beendet.

Highlights: Am 5. März wird Chinas Premierminister, Li Keqiang, den NPC-Stellvertretern einen Regierungsarbeitsreport abliefern.

- Die CPPCC hielt am 2. März eine Pressekonferenz ab, an der der Sprecher sagte, die Regierung habe immer noch Vertrauen in die Wachstumsaussichten des Landes. Er gab aber auch zu, dass Reformen in Gebieten wie dem Gesundheitswesen noch einen langen Weg vor sich hätten.

Sina News: Chinas wichtigstes Online-Medium, ähnlich wie CNN in den USA. Sie besitzen auch eine chinesische Version von Twitter namens Weibo mit monatlich ungefähr 200 Millionen aktiver Nutzer.

- Nachdem Moody’s Chinas Ausblick von stabil auf negativ herunter gestuft hatte, veröffentlichte Dagong Global Credit Rating, eine Chinesische Ratingagentur, einen Kommentar, wo es heißt, der stabile Ausblick und das AA+ Rating für heimische Kredite sowie das AAA Rating für internationale Kredite würden beibehalten. Die Ratingagentur erwartet, dass Chinas Wachstumsrate für 2016 sich auf 6,8% abschwächen wird und dass das Haushaltsdefizit sich auf 3,4% ausweiten wird. Trotz des zunehmenden Haushaltsdefizit glaubt die Kreditratingagentur, dass China in den folgenden Perioden solvent bleiben wird. Chinas Verhältnisse von Auslandsreserven zu gesamten Auslandsschulden und zu kurzfristigen Auslandsschulden befindet sich auf relativ hohen Levels. Die Verhältnisse betrugen Ende 2015 217,7% und 351,5%. Dagong Global Credit Rating wurde nach der Genehmigung durch die chinesische Zentralbank und das Staatsministerium für Wirtschaft und Handel gegründet.

PBoC News: Chinas Zentralbank

- Chinas Zentralbank kündigte an, dass Chinas und Russlands Handelsbanken seit Oktober 2015 mehrere Währungsswaptrades durchgeführt haben. Im Oktober 2014 unterzeichneten die zwei Zentralbanken einen Deal von 150 Mrd. Yuan/815 Mrd. Rubel für bilaterale Währungsswaps. Die PBOC ist daran, die globale Rolle des Yuan zu stärken. Eine Strategie ist, bilaterale Deals mit anderen Ländern wie Korea und den Vereinigten Arabischen Emiraten zu unterzeichnen.

China Stock News: Chinas führende Online-Plattform für Finanznachrichten

- Der Sprecher des Handelsdepartements sagte am Mittwoch, China ermutige ausländische Investoren, bei Reformen staatlicher Unternehmen (SOEs) wie zum Beispiel Fusionsprojekten mitzumachen. Er verglich die Auslandsinvestitionen in China mit dem globalen Durchschnitt: Die Auslandsinvestitionen in China betrugen 2015 $17,8 Mrd., was etwa 14% der totalen Auslandsinvestitionen in China ausmacht. Andererseits betrugen die Auslandsinvestitionen mittels Fusionsprojekten ungefähr 38% der totalen globalen Auslandsinvestitionen. Chinas Auslandsinvestitionen mittels Fusionsprojekten befinden sich immer noch unterhalb globaler Durchschnitte, weshalb die Nation solche Investitionen fördern will.

- Am 2. März enthüllte Hongkongs Börsen CEO, Li Xiaojia, Details für eine Neugestaltung von Stock Connect zwischen der Honkong Aktienbörse und der Schanghai Aktienbörse. Der neue Stock Connect wird eine Erweiterung des derzeitigen Schanghai-Hongkong Stock Connect Programms im primären Markt sein. Die Neugestaltung erlaubt Investoren vom Festland und aus Hongkong bei IPOs in den anderen Märkten mitzumachen. Für den Hongkong Markt werden die Investitionen vom Festland helfen, die Marktliquidität zu erhöhen. Für Investoren vom Festland entstehen zusätzliche Kanäle für die Allokation von Vermögenswerten und für die Diversifizierung der Investitionen.

Geschrieben von Renee Mu, DailyFX Research Team

Um die Artikel dieser Analysten direkt zu erhalten,schreiben Sie sich im E-Mail-Verteiler von Renee Mu ein.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.