Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Halten Sie morgen ein Auge auf die Reden der chinesischen Wertpapieraufsicht

Halten Sie morgen ein Auge auf die Reden der chinesischen Wertpapieraufsicht

2016-01-15 18:34:00
Renee Mu, Währungsanalyst
Teile:

Diese Tageszusammenfassung konzentriert sich auf das Marktsentiment, neue Entwicklungen in Chinas Devisenmarktpolitik, Veränderungen in den Finanzmarktregulierungen und eine allgemeine Berichterstattung zur Wirtschaft, um den Leser von DailyFX über Nachrichten auf dem Laufenden zu halten, die normalerweise nur in chinesischer Sprache zu finden sind.

- Chinas Medien suchen nach Hinweisen in der Rede der chinesischen Wertpapieraufsicht, die am 16. Januar gehalten wird.

- Die PBoC spritzte 100 Milliarden Yuan über das mittelfristige Refinanzierungsfazilitätsprogramm in den Markt.

- Die Gesundheits- und Pensionskosten stellen nun einige der höchsten Ausgaben für die chinesischen Arbeitgeber dar.

Wenn Sie Berichte von dieser Analystin erhalten möchten, tragen Sie sich bitte in den E-Mail-Verteiler von Renee Mu ein.

Hexun News: Chinas führendes Online-Medium für Finanznachrichten

- Aktualisierung: Der Vorsitzende der chinesischen Wertpapieraufsicht, Xiao Gang, wird am 16. Januar eine wichtige Rede halten. Die Rede wird bei der National Securities and Futures Supervision Conference vorgetragen, der wichtigsten Konferenz für die Wertpapieraufsicht. Nach den jüngsten Selloffs befinden sich die chinesischen Aktienbörsen in einer schwierigen Situation. Trader und Investoren werden aufmerksam diese Rede verfolgen, um zu sehen, ob die Aufsicht neue Maßnahmen einführen wird, um im Aktienmarkt zu intervenieren.

- Hexun Marketwatch sagt, dass die C-Welle im Aktienmarkt als Signal für Shorts gilt. Die technischen Analysten behaupten, es sei unwahrscheinlich, dass der Shanghai Composite Index oberhalb von 2850 bleiben wird; er sei eher auf dem Weg tiefer in Richtung 2500.

Der allgemeine Tonfall von Hexun News über den Aktienmarkt ist bärisch.

Sina News: Chinas wichtigste Online-Nachrichtenquelle, ähnlich wie CNN in den USA. Besitzt auch eine chinesische Version von Twitter namens Weibo, mit monatlich ungefähr 200 Millionen aktiven Benutzern

- Chinas Zentralbank pumpte zusätzliche Liquidität in den Markt. Am 15. Januar vergab die PBoC insgesamt 100 Milliarden Yuan an 9 Finanzinstitutionen mittels ihres Medium-term Lending Facility (MLF) Programms. Die Laufzeit der Kredite beläuft sich auf 6 Monate zu einem Zinssatz von 3,25%. Die Zentralbank empfahl außerdem den Finanzinstitutionen, Kleinunternehmen und Landwirtschaftsunternehmen zu unterstützen.

- Der Aktienmarkt fiel in den ersten zwei Wochen des Jahres 2016 um 18%. Es gibt Barrieren, bevor die Kurse wieder abprallen können.

Der allgemeine Tonfall von Sina News über den Aktienmarkt ist gemischt.

Sohu News: Eins von drei Top Online-Medien Chinas

- Die Ausgaben für Personal und Gesamtvergütungen für Arbeitgeber für die rasch steigenden Krankenversicherungs-, Pensions- und andere Sozialkosten werden steigen. Diese Kosten sind für 40% der gesamten Personalkosten für Unternehmen verantwortlich. Aus diesem Grund wurden Reformen im Gesundheitswesen eingeführt. Die Prämien für Versicherungen werden in 2016 voraussichtlich gesenkt, damit sie für Privatpersonen und Unternehmen erschwinglicher werden.

- Die Kohle- und Eisenindustrie fiel im letzten Handelstag am stärksten. Nächste Woche werden das Markt-Sentiment, politische Veränderungen und wichtige Ereignisse (China Vanke kehrt zum Handel zurück) das Trading bestimmen.

Der allgemeine Tonfall von Sohu News über den Aktienmarkt ist gemischt.

Geschrieben von Renee Mu, DailyFX Research Team

Wenn Sie Berichte von dieser Analystin erhalten möchten, tragen Sie sich bitte in den E-Mail-Verteiler von Renee Mu ein.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.