Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,31 % 🇨🇦CAD: -0,43 % 🇪🇺EUR: -0,48 % 🇳🇿NZD: -1,00 % 🇬🇧GBP: -1,03 % 🇦🇺AUD: -1,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/7zTKacoh4r
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,81 % Gold: 0,37 % Silber: -0,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/CD9ZtLtc9L
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,35 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 67,31 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/SJoWpjQ6MW
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,09 % S&P 500: -0,02 % Dow Jones: -0,02 % CAC 40: -0,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/w2REk6mHVZ
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,34 % WTI Öl: -0,27 % Silber: -0,94 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/O7e5h3eYrF
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,45 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 66,92 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/pUwvzpIGse
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,60 % CAC 40: -0,65 % Dow Jones: -2,27 % S&P 500: -2,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/v4xgaJm5iY
  • RT @Samir_Madani: For those of you who see empty streets and wonder why oil demand is said to be only down by 10-30 million barrels per day…
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (APR 3), Aktuell: 664 Erwartet: N/A Vorher: 728 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-03
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,35 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 68,63 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/EdXzYeiMTH
Chinesische Medien suchen weiterhin einen Boden in den Aktienkursen

Chinesische Medien suchen weiterhin einen Boden in den Aktienkursen

2016-01-13 17:55:00
Renee Mu, Währungsanalyst
Teile:

Diese Tageszusammenfassung konzentriert sich auf das Marktsentiment, neue Entwicklungen in Chinas Devisenmarktpolitik, Veränderungen in den Finanzmarktregulierungen und eine allgemeine Berichterstattung zur Wirtschaft, um den Leser von DailyFX über Nachrichten auf dem Laufenden zu halten, die normalerweise nur in chinesischer Sprache zu finden sind.

-Die Medien in China schlagen gegenüber dem Ausblick der chinesischen Aktien einen gemischten Tonfall an.

- Die Vermögensungleichheit weitet sich weiter aus: Das obere 1% der Chinesen besitzt mehr als 1/3 des chinesischen Vermögens.

- Chinas Devisenregler sagte, dass es keine Einschränkungen für Einzelpersonen gäbe, um mit der aktuellen Politik Devisen zu kaufen.

Wenn Sie Berichte von dieser Analystin erhalten möchten, tragen Sie sich in den E-Mail-Verteiler von Renee Mu ein.

Markt- Sentiment

Sina News: Chinas wichtigste Online-Nachrichtenquelle, ähnlich wie CNN in den USA. Besitzt auch eine chinesische Version von Twitter namens Weibo, mit monatlich ungefähr 200 Millionen aktiven Benutzern

Bemerkungen zum Aktienmarkt:

  • Positiver Tonfall (über den Ausblick): 0 Schlagzeilen, 6 allgemeine Artikel.
  • Neutraler Tonfall (Tatsachen & Diskussionen): 2 Schlagzeilen, 4 allgemeine Artikel.
  • Negativer Tonfall (über die Leistung & Ausblick): 1 Schlagzeile, 2 allgemeine Artikel.

Allgemeiner Tonfall: Neutral bis positiv

Hexun News: Chinas führendes Online-Medium für Finanznachrichten

Bemerkungen zum Aktienmarkt:

  • Positiver Tonfall (über die Leistung & Ausblick): 0 Schlagzeilen, 4 allgemeine Artikel.Neutraler Tonfall (
  • Tatsachen & Diskussionen): 4 Schlagzeilen, 7 allgemeine Artikel.Negativer Tonfall (über die
  • Leistung & Ausblick): 0 Schlagzeile, 2 allgemeine Artikel.Allgemeiner Tonfall: Neutral

Sohu News:Eins von drei Top Online-Medien Chinas

Bemerkungen zum Aktienmarkt:

  • Positiver Tonfall (über die Leistung & Ausblick): 0 Schlagzeilen, 4 allgemeine Artikel.Neutraler Tonfall (
  • Tatsachen & Diskussionen): 0 Schlagzeilen, 6 allgemeine Artikel.Negativer Tonfall (über die
  • Leistung & Ausblick): 4 Schlagzeilen, 2 allgemeine Artikel.Allgemeiner Tonfall: Neutral bis negativ

Nachrichtenschlagzeilen

Sina News

- Die wirtschaftliche Ungleichheit in China verschlechtert sich gemäß eines kürzlich veröffentlichten Studienberichts des China Family Panels weiter. Das oberste 1% der chinesischen Bevölkerung besitzt nun ungefähr 1/3 des gesamten Reichtums in China. Die ärmsten 25% der Bevölkerung haben nur gerade 1% des Vermögens Chinas. Das chinesische Gini-Einkommensverhältnis ist von 0,3 in den 1980er Jahren auf 0,49 in 2012 angestiegen, weit über der Schwelle von 0,4. Das Gini-Verhältnis ist die am häufigsten verwendete Messung der Ungleichheit und reicht von 0 (perfekte Gleichheit) bis 1 (perfekte Ungleichheit). Diese Abweichung wird auch in der Abspaltung der Bildungs- und Gesundheitswesen-Ressourcen zu sehen, die für die Reichen und Armen zur Verfügung stehen.

- Die Shanghai und Shenzhen Aktienbörsen sagten beide, dass sie ein wachsames Auge mit straffen Kontrollen auf die Großaktionäre halten, die ihre Beteiligungen reduzieren möchten. Seit der Revision der Richtlinien für Großaktionäre, die am 7. Januar eingeführt wurde, haben nur drei Großaktionäre ihre Beteiligungen gekürzt. Der Gesamtwert der drei Transaktionen ist unbedeutend und hat somit keine oder kaum Auswirkungen auf den Sekundärmarkt.

SAFE: Devisenregler

- SAFE bestätigte, dass China offiziell dem System Coordinated Portfolio Investment Survey (CPIS) beigetreten ist, das vom IWF verwaltet wird, sowie einem Erhebungssystem, das von der InternationalBankingStatistics betrieben wird. Die Aufsicht wird Daten zu ihren externen Portfolio-Investitionen sowie die ausstehenden externen Aktiva und Passiva der Bank veröffentlichen. Die ersten Berichte werden bald publiziert. Der Beitritt Chinas zu international anerkannten Erhebungen hilft, die Qualität und die Genauigkeit der Berichtsdaten zu verbessern.

- Der Devisenregler widerlegte die Gerüchte, dass individuelle Käufe im Devisenmarkt wegen der gesteigerten Nachfrage eingeschränkt werden. Zurzeit können chinesische Einzelpersonen mit mehr als 18 Jahren pro Jahr $50.000 US Dollars oder einen gleichwertigen Betrag in einer anderen Währung kaufen, ohne genaue Gründe dafür anzugeben. SAFE erklärte, dass es keine Einschränkungen für Ankäufe gibt, und es gäbe auch keine Reduktion in den bereits festgelegten Beträgen, trotz der Tatsache, dass China einen deutlichen Rückgang in den Devisenreserven erleiden muss.

China Forex Magazine: Von SAFE geführt

- Taiwan Futures Exchange (TFE) kündigte Pläne an, um Optionen mit dem Yuan-Kurs im Juni zu emittieren. Das wird die erste Börse Asiens sein, die Yuan-Optionsprodukte handeln wird. TFE startete mit den Yuan (CNH) Futures im Juli 2015 und wurde eine der acht Börsen, die solche Produkte handelt. Die anderen sieben Börsen sind CME, CME Europa, Singapurer Börse, Hongkonger Aktienbörse, Johannesburg Aktienbörse, die brasilianische Handelsbörse und die Moskauer Aktienbörse.

Hexun News:

- Chinas Securities Regulatory Commission (CSRC) veröffentlichte eine Liste der vier neuen, für das RMB Qualified Foreign Institutional Investors (RQFII) Programm qualifizierten Investoren, die im Dezember aufgenommen wurden. Das RQFII ist ein Programm, das ausländischen Institutionen erlaubt, Wertpapiere auf dem Festland Chinas zu kaufen. Mit diesem Programm können sich ausländische Trader und Investoren stärker in den chinesischen Märkten engagieren.

Geschrieben von Renee Mu, DailyFX Research Team

Wenn Sie Berichte von dieser Analystin erhalten möchten, tragen Sie sich in den E-Mail-Verteiler von Renee Mu ein.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.