Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • @SalahBouhmidi @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider Danke Bro!
  • #EURUSD #NFPGuesses #SPX https://t.co/JtIBSTr66X
  • 🇺🇸US Arbeitsmarkt enttäuscht eigentlich 👉https://t.co/Wc1Re4O36d #EURUSD #SP500 #Aktien #Forex #NFP https://t.co/AG5noX1cz0
  • @DavidIusow @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider Danke David schätze die Skills meines Freundes und Kollegen im Trading und der Analyse - Keep Movin
  • #FF @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @SalahBouhmidi @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider many many more. #fintwit=best #trading/#invest community https://t.co/CsJbLv7U9W
  • #TradingEducation 👇 https://t.co/ZeyiRPkqIp
  • #Adventskalender - Vier Tage sind zwar schon rum, aber du hast noch 20 Tage vor dir. Schau du in meinen #Trading - Kalender rein. Jeden interessante Tradinginhalte, die dir das Thema Trading näherbringen: https://t.co/gLCi34bcO3 https://t.co/KlOdnq36cJ
  • #Brent #WTI #OPEC #Trading https://t.co/2HsVoP1qW4
  • 🛢️Brent, WTI: Ölpreis winkt den OPEC + Deal durch 👉https://t.co/WUUBlgu1Hy #Brent #WTI #CL_F #Crudeoil #Oelpreis #Opec https://t.co/Kxu9RBSxmc
  • #DA30 Abpraller am technischen Widerstand. Brexit-Impuls eher kurzfristig. Was die Aussagen angeht, verständlich. Die Situation kann sich immer noch anders darstellen zum Ende des Wochenendes. Vola ⬆️ Teilgewinnmitnahmen sind das A und O hier imo. Rest gut absichern. https://t.co/xTmbxX7M85 https://t.co/kSgoho48A2
Was Chinas Aufsicht gegen weitere Abstürze in den Aktienkursen unternahm

Was Chinas Aufsicht gegen weitere Abstürze in den Aktienkursen unternahm

2016-01-07 20:45:00
Renee Mu, Währungsanalyst
Teile:

- Die PBoC sagte, sie habe immer noch die Fähigkeit, die relative Stabilität des Yuans zu gewährleisten.

- Chinas Wertpapieraufsicht kündigte die Aufhebung ihres Schutzschaltersystems ab 8. Januar an.

- China bewilligt neue IPOs trotz des Crashs im sekundären Markt.

Chinesische Nachrichten Nr. 1

Quelle: People’s Bank of China, Chinas Zentralbank

Nachrichten: Der Referenzkurs des Yuan, der von der Zentralbank bestimmt wird, wird marktorientierter werden. Die Differenz zwischen dem Tagesreferenzkurs des Yuan und seines vorherigen Schlusskurses befindet sich 50 Basispunkte vom Rekord entfernt, der am 11. August 2015 verzeichnet worden war. Der Wechselkurs des Yuan ist gegenüber einem Währungskorb immer noch relativ stabil.

Warum dies wichtigist: Die Stellungnahme der People Bank of China’s bedeutet, dass immer noch genügend Spielraum für eine weitere Abwertung des Yuans (USD/CNY Gewinne) gibt, denn die Aufsicht wird dem Markt eine wichtigere Rolle zuteil werden lassen. Ebenfalls wichtig ist, dass der CNY gegenüber einem Währungskorb stabil bleibt, trotz des Rückgangs gegenüber dem US Dollar.

Chinesische Nachrichten Nr. 2

Quelle: People’s Bank of China, Chinas Zentralbank

Nachrichten: Der Yuan ist eine starke Reservewährung im Weltmarkt und ist von der Volkswirtschaft breit abgestützt. China hat genügend Währungsreserven. Die Zentralbank hat die Fähigkeit, den Kurs des Yuans relativ stabil zu halten, trotz der Marktspekulationen. Der Yuan wird in beide Richtungen schwanken - auf- und abwärts.

Warum das wichtig ist: Es signalisiert, dass trotz des klaren Aufwärtstrends im USD/CNY und des Abwärtstrends im Yuan, die Zentralbank den Kurs steuern wird, damit er in zwei Richtungen schwankt, wobei sie auch die Volatilität kontrolliert.

Chinesische Nachrichten Nr. 3

Quelle: Chinas Wertpapieraufsicht

Nachrichten: Das Schutzschaltersystem wird ab 8. Januar 2016 aufgehoben.

Warum das wichtig ist: Die chinesische Aktienbörse stoppte den Handel zweimal in drei Tagen, seitdem das Schutzschaltersystem eingeführt wurde. Die Aufhebung des allgemein kritisierten Systems könnte helfen, die Spannungen im Aktienmarkt zu lösen und die dramatischen Verluste zu stoppen.

Chinesische Nachrichten Nr. 4

Quelle: Chinas Wertpapieraufsicht

Nachrichten: Die Aufsicht führte eine Beschränkung von 1% für alle Großaktionäre zum Verkauf ihrer Aktien alle drei Monate ein. Ein Großaktionär ist einer, der 5% oder mehr Aktien eines Unternehmens besitzt. Die Absicht zu verkaufen, muss außerdem 15 Handelstage vor der Transaktion bekanntgegeben werden.

Warum das wichtig ist: Es ist eine weitere Reaktion der Aufsicht, um einen erneuten Crash am chinesischen Aktienmarkt zu verhindern.

Chinesische Nachrichten Nr. 5

Quelle: Xinhua News, die offizielle Nachrichtenagentur der chinesischen Regierung

Nachrichten: Drei neue IPOs wurden am 6. Januar vom Hauptvorstand der CSRC bewilligt. Am 8. Januar wird die Aufsicht bestimmen, ob zwei der IPO-Anträge auch vom zweiten Vorstand genehmigt werden.

Warum das wichtig ist: Trotz des Crashs im Sekundärmarkt, hob die Wertpapieraufsicht die neuen IPOs nicht auf, was bedeutet, dass die Aufsicht die aktuellen Bedingungen nicht als so negativ erachtet wie im Juli, als sie neue IPOs aufgehoben hatte.

Geschrieben von Renee Mu, DailyFX Research Team

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.