Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Question: #DAX Futs overnight positive, but Asian stocks are red. Makes that sense? What implications? OPEX related?
  • Cash close .429 #DAX $DAX #DAX30 https://t.co/0N9vaSLPlp
  • Good Morning. #DAX Future well positive overnight and is testing .500 premarket. It’s OPEX Friday so be not surprised by such movements. Most Dax #traders are familiar with that I guess :). China Data came out slightly better than expected. https://t.co/2uTai7B0bG
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,00 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 79,59 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/2dLsIUr5hp
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,11 % 🇦🇺AUD: -0,02 % 🇯🇵JPY: -0,03 % 🇨🇭CHF: -0,05 % 🇬🇧GBP: -0,06 % 🇨🇦CAD: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/KAc7KsvaIG
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,45 % CAC 40: 0,26 % Dow Jones: 0,07 % S&P 500: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/qe59Q8wLIy
  • 🇯🇵 JPY Index Dienstleistungssektor (im Vergleich zum Vormonat) (NOV), Aktuell: 1.3% Erwartet: 1.0% Vorher: -5.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-17
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Index Dienstleistungssektor (im Vergleich zum Vormonat) (NOV) um 04:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.0% Vorher: -4.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-17
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,37 % Gold: 0,08 % WTI Öl: 0,05 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/st1abvUgM6
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,11 % 🇪🇺EUR: -0,00 % 🇯🇵JPY: -0,03 % 🇨🇭CHF: -0,05 % 🇨🇦CAD: -0,06 % 🇦🇺AUD: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/lXV3tQJZEX
Trading-Lektüre für 2015: Sich an den Plan halten

Trading-Lektüre für 2015: Sich an den Plan halten

2015-12-17 22:00:00
Walker England, Forex Handel-Ausbilder
Teile:

“Soll ich hier im Markt einsteigen?” Als Analyst und Trading-Kursleiter bei DailyFX höre ich diese Frage am häufigsten. Die Antwort ist immer direkt, und für mich ziemlich leicht zu geben. (Das sollte es für Sie ebenfalls sein!) Wenn eine Gelegenheit zu Ihren Trading-Parameter passt, dann sage ich, nur zu! Wenn ein Trade Ihren Erwartungen nicht entspricht, egal was Ihre Trading-Freunde, Medienexperten oder irgendjemand anderer dazu sagt, dann würde ich hier passen. Diese Antwort gebe ich jedoch mit einem kleinen Vorbehalt, Sie müssen nämlich eine Trading-Strategie haben, bevor Sie mit dem Trading überhaupt beginnen. Egal ob Sie nach Fundamentalaspekten oder technischer Analyse traden, das bedeutet, Sie müssen sich die Zeit nehmen und Ihre Hausaufgaben machen, bevor der Trading-Tag beginnt!

Einen Tradingplan zu haben, ist besonders vorteilhaft für technische Tages-Trader. Wenn man mit einer kurzen Zeitspanne auskommen muss, beeinträchtigt dies oft den Entscheidungsfindungsprozess. Im Gegensatz zur "Improvisation" haben Sie nun eine festgelegte Liste von Parametern, denen Sie vorher folgen müssen. Dies hält uns davon ab, fatale Fehler wie Rache-Trading, übertriebenes Leverage oder einfach die Jagd nach einer schlechten Position zu begehen. Jeder dieser Fehler kann verhindert werden, wenn wir uns die Zeit nehmen, vorzeitig zu planen. Der letzte Schritt in diesem Prozess ist die Rechenschaftspflicht. Es ist eine Sache, einen Plan zu haben und eine andere, ihm zu folgen. Ich empfehle, zumindest vierteljährlich eine Beurteilung durchzuführen um zu sehen, ob Sie tatsächlich in den Markt hätten einsteigen sollen. Wenn Ihr Tradingplan Anpassungen erfordert, dann ist der Zeitpunkt, diese vorzunehmen und sich zu verbessern. So können Sie auch in 2016 verantwortungsvoll bleiben!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.