Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Gold: Oberseiten-Ziele nach expansivem FOMC-Protokoll begünstigt- 1170 ist Unterstützung

Gold: Oberseiten-Ziele nach expansivem FOMC-Protokoll begünstigt- 1170 ist Unterstützung

2014-11-15 02:19:00
Michael Boutros, Strategist
Teile:
Gold: Oberseiten-Ziele nach expansivem FOMC-Protokoll begünstigt- 1170 ist Unterstützung

Fundamentale Prognose für Gold: Bullisch

  • Crude Oil bricht zusammen, Gold mit positiven, wichtigen Daten aus den USA gefährdet
  • Crude von Vorräten gefährdet, Gold steuerlos mit leichter US-Agenda
  • Registrieren Sie sich bei DailyFX on Demand für Updates zu Gold in Echtzeit und Analysen im Laufe der Woche

Der Goldkurs liegt diese Woche höher, das gelbe Metall verzeichnete eine Rallye von 1,11% und tradete vor Handelsschluss in New York am Freitag bei $1189. Der Goldbarren tradete wegen der allgemeinen USD-Schwäche auf neue Monatshochs, und das Edelmetall könnte seine Erholung fortsetzen, da die Fed-Offiziellen unwillig sind, sich von ihrer Zero-Interst Rate Policy (ZIRP) zu verabschieden.

Das Sitzungsprotokoll des Federal Open Market Committees (FOMC) stellt das größte Eventrisiko für Gold dar, vor allem, da die Zentralbank ihr Anleihenkaufprogramm gestoppt hat. Trotz der erwarteten Erhöhung der Kreditkosten für 2015, könnte die politische Stellungnahme weiter zeigen, dass die Zentralbank-Hawks Charles Plosser und Richard Fisher sich auch wegen der anhaltenden Verbesserungen im Arbeitsmarkt gegen die Mehrheit stellen. Trotzdem scheint es, als ob der Ausschuss es nicht eilig hat, die Geldpolitik zu normalisieren, denn das gedämpfte Lohnwachstum, zusammen mit den sinkenden Rohstoffpreisen, verschlechtern den Ausblick der Inflation. Das Edelmetall könnte demnach seinen steilen Abfall des Vormonats wettmachen, sollten wir eine eher expansive Neigung in der Orientierung in Bezug auf die Geldpolitik erleben.

Letzte Woche bemerkten wir, dass “Gold kurzfristig für einen Anstieg bereit sei, nachdem die Kursbewegung am Freitag eine massive Outside-Wende-Kerze verzeichnete. Das Zurückschnappen von Extremen im Momentum deutet an, dass dies wohl eine einfache Bärenmarkt-Rallye ist, und die Oberseiten-Ziele werden bei $1180, 1192 & 1206/07 anvisiert (wo wir günstige Short-Entries suchen würden).” Die Rallye dieser Woche hielt nur knapp unter unserem zweiten Ziel bei 1190, und unser Ausblick bleibt unverändert, da das Paar am Freitag erneut eine massive Outside Day Wende verbuchte. Fazit: Wir schauen kurzfristig nach oben für günstige Short-Entries, und nur ein Bruch über $1207 widerlegt unsere allgemein bärische Richtungstendenz.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.