Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
GBP/USD verzeichnet hohes Tief im Mai - BoE-Widerspruch deutet auf bullischen Ausblick hin

GBP/USD verzeichnet hohes Tief im Mai - BoE-Widerspruch deutet auf bullischen Ausblick hin

2014-05-30 22:56:00
David Song, Strategist
Teile:
GBPUSD-Carves-High-Low-in-May--BoE-Dissent-Favors-Bullish-Outlook_body_Picture_5.png, GBP/USD verzeichnet hohes Tief im Mai - BoE-Widerspruch deutet auf bullischen Ausblick hin

Fundamentale Prognose für das Pfund: Bullisch

  • GBP/USD Scalps verkaufen Rallyes in die Mai-Range-Tiefs - Schlüsselunterstützung bei 1,6750
  • Prognose des Britischen Pfunds lässt weitere Rückgänge vermuten
  • Für Aktualisierungen in Echtzeit und mögliche Trade-Setups beim Britischen Pfund, registrieren Sie sich für DailyFX on Demand

Das GBP/USD scheint vor der Wiederaufnahme des bullischen Trends vom Vorjahr zu stehen, da die Bank of England (BoE) eine größere Bereitschaft zeigt, ihre Geldpolitik früher als erwartet zu normalisieren.

Tatsächlich ist das Policy Meeting der BoE der Höhepunkt unter den Eventrisiken für das Britische Pfund, da sich ein wachsender Graben innerhalb des Monetary Policy Committee (MPC) zu bilden scheint, aber der Sterling bleibt vor dem Zinsentscheid am 5. Juni gefährdet, da die Hypothekenanträge in Großbritannien im April voraussichtlich weiter abgenommen haben.

Trotzdem scheint es, als ob das Vorstandsmitglied der BoE, Martin Weale, stärkere Anstrengungen unternehmen wird, um den Benchmark-Zinssatz 'eher früher' zu erhöhen, da er der Ansicht ist, dass die Kreditkosten im Laufe der nächsten 12 Monate um ein ganzes Prozent steigen werden, während Charles Bean zunehmend restriktiv eingestellt zu werden scheint, da der stellvertretende Vorsitzende im zweiten Halbjahr ein 'allmähliches' reales Lohnwachstum erwartet.

Somit könnte das Sitzungsprotokoll der BoE, das am 18. Juni fällig ist, einen zunehmenden Widerspruch zur Zentralbank auf aufzeigen, da es ihr Vorsitzender Mark Carney nicht eilig hat, die Geldpolitik zu normalisieren, aber der Zinsentscheid könnte auch nur beschränkt Einfluss auf die kurzfristige Kursbewegung des GBP/USD haben, sollte die Zentralbank einmal mehr davon absehen, eine politische Stellungnahme abzugeben.

Dies führt dazu, dass eine weitere Verschiebung des politischen Ausblicks der BoE den Anreiz des Britischen Pfunds steigern sollte, und das GBP/USD scheint auf dem Weg zu einem höheren Hoch zu sein, da sich die Federal Reserve weiterhin weigert, sich von ihrer Nullzinspolitik (ZIRP) zu verabschieden. - DS

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.