Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Großspekulanten rudern von Rekord-Position im WTI zurück

Großspekulanten rudern von Rekord-Position im WTI zurück

2014-03-17 16:20:00
Niall Delventhal, Marktanalyst

WTI Daily Chart – erstellt mit der Trading Station von FXCM

WTI-17.03.2014_body_Picture_5.png, Großspekulanten rudern von Rekord-Position im WTI zurück

Der letzte COT-Report zeigte sich besonders letzte Woche als interessant, denn für die Rohölsorte WTI wies die Position der Non Commercials eine Rekord-Position auf. Auflösende Extremwerte können kräftige Gegenbewegungen mit sich bringen und größere Korrekturen oder gar Trendwelchsel einleiten. Hierfür ist es nach einer Woche eines fehlenden Optimismus sicherlich noch zu früh und auch nach dem erfolgten Referendum auf der Krim könnten gegenseitige Sanktionen die Risikoneigung wieder fallen lassen und die Nachfrage nach WTI wieder ankurbeln.

WTI-17.03.2014_body_Picture_4.png, Großspekulanten rudern von Rekord-Position im WTI zurück

Die Großspekulanten sind mit 406.832 Kontrakten (Netto-Größe) mehrheitlich Long positioniert, das entspricht einer Position von 40,29 Mrd. USD. Die Netto-Positionierung fiel im Vergleich zur Vorwoche um -18.986 Kontrakte (1,88 Mrd. USD), im 4-Wochenvergleich stieg der Wert um 24.498 Kontrakte.

Aktuelles Verhältnis der Aufstellung der Großspekulanten 83,06% der Positionen der Gruppe sind Longs, 16,94% sind Short-Positionen. Im Wochenvergleich fiel, im 4-Wochenvergleich stieg die Netto-Position.

WTI-17.03.2014_body_Picture_3.png, Großspekulanten rudern von Rekord-Position im WTI zurück

Die übergeorndete Positionierungstendenz deutet an sich auf Stärke, doch wie bereits eingefangen, das letzte Woche eingefangenge Positionierungsextrem sehe ich gerade als Warnzeichen.

WTI-17.03.2014_body_Picture_2.png, Großspekulanten rudern von Rekord-Position im WTI zurück

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

WTI-17.03.2014_body_x0000_i1025.png, Großspekulanten rudern von Rekord-Position im WTI zurück

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.