Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @boersenradio: David Isuow: "Größter Intraday-Anstieg im Ölpreis, DAX Bodenbildung schwer? DAX eher 8.000 möglich!" - Corona Crash-Woche…
  • EUR/GBP IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-long EUR/GBP zum ersten Mal seit Feb 28, 2020 als EUR/GBP in der Nähe von 0,86 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu EUR/GBP Schwäche. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/hxf8f7wVQE
  • Globaler Gelddruck in einem Diagramm: Die Bilanzen der großen #Zentralbanken befinden sich auf Rekordniveau. Selbst gemessen am #Bruttoinlandsprodukt sind die alten Höchststände aus der Finanzkrise übertroffen worden. @IGDeutschland @CHenke_IG @DavidIusow #GDP #Centralbanks https://t.co/fiij0XUnQg
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,60 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,39 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/TGqZhZ7dIm
  • 🛢️Ölpreis Brent: Enttäuschungen vorprogrammiert? https://t.co/nGhKpvQ5sw #Oelpreis #OPEC #Brent #WTI #OOTT @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @DailyFX_DE https://t.co/2vB0UYpoWl
  • Rohstoffe Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 4,85 % Silber: 0,28 % Gold: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/kWcKxC9g7r
  • Forex Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,23 % 🇪🇺EUR: -0,46 % 🇨🇦CAD: -0,46 % 🇬🇧GBP: -0,89 % 🇦🇺AUD: -1,07 % 🇳🇿NZD: -1,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/kB0mZWsX9O
  • Indizes Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,16 % CAC 40: -0,82 % S&P 500: -1,04 % Dow Jones: -1,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Ri7m37dsRL
  • 🇪🇺 EUR Einzelhandelsumsätze in der Eurozone (im Vergleich zum Vorjahr) (FEB), Aktuell: 3.0% Erwartet: 1.7% Vorher: 2.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-03
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Einzelhandelsumsätze in der Eurozone (im Vergleich zum Vorjahr) (FEB) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.7% Vorher: 1.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-03
COT: Großspekulanten in den Rohstoffwährungen - AUD, NZD und CAD

COT: Großspekulanten in den Rohstoffwährungen - AUD, NZD und CAD

2014-02-05 14:22:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) Infolge exzessiver Kapitalabflüsse aus risikobehafteten Papieren in den letzten Tagen rückten auf Hochzinswährungen in den Vordergrund und galten als potenziell schwach.

Für den AUD/USD bot der gestrige Zinsentscheid jedoch einen Befreiungsschlag, der noch nachwirken könnte. Die Teuerungsrate limitiert den Spielraum der RBA sich mit expansiven Mitteln konjunkturellen Schwächen zu widmen.

Ein Blick auf die signifikant hohe Short-Positionierung im AUD/USD an der CME in den Händen von instituitionellen Marktteilnehmern lässt erahnen, was ein übergreifender Stimmungswechsel für Bewegungen anstoßen könnte. Aus stärkeren Umpositionierungen ergeben sich häufig dynamische Kursentwicklungen, deutliche Rücksetzer und natürlich auch Trendwenden. Zuletzt steigerten Großspekulanten noch ihre Short-Position und der Zinsentscheid der RBA wirkt keineswegs ausreichen um hier ein große Wende herbeizuführen. Solange die chinesische Konjunktur weiterhin enttäuscht, könnte das Potenzial für den AUD/USD auf der Oberseite begrenzt ausfallen. Im Kiwi deutete die Positionierung von Großspekulanten auf verstärkten Optimismus, doch auch auf Neuseelands Exporte lastet ebenfalls der konjunkturelle Slowdown Chinas. Im CAD/USD ist die Positionierung der Großspekulanten noch einseitig gegen den kanadischen Dollar gerichtet.

AUSTRALIAN DOLLAR - CHICAGO MERCANTILE EXCHANGE

Netto-Position (Long-Kontrakte - Short Kontrakte) der Großspekulanten

CAD_NZD_AUD_050214_body_Picture_7.png, COT: Großspekulanten in den Rohstoffwährungen - AUD, NZD und CAD

Die Großspekulanten sind mit -65.723 Kontrakten (Netto-Größe) mehrheitlich Short positioniert. Die Netto-Positionierung fiel im Vergleich zur Vorwoche um -1.069 Kontrakte, im 4-Wochenvergleich fiel der Wert um -8.309 Kontrakte. Aktuelles Verhältnis der Aufstellung der Großspekulanten 14,94% der Positionen der Gruppe sind Longs, 85,06% sind Short-Positionen. Die mehrheitliche Short-Positionierung kann ein Hinweis für Kursschwäche sein.Sowohl im Wochen- wie im 4-Wochenvergleich fiel die Netto-Position, das spricht für ein wachsendes Vertrauen der Großspekulanten in eine bearishe Kursentwicklung. Aus der Positionierungsänderung ergibt sich eine bearishe Trading Tendenz.

CAD_NZD_AUD_050214_body_Picture_6.png, COT: Großspekulanten in den Rohstoffwährungen - AUD, NZD und CAD

CANADIAN DOLLAR - CHICAGO MERCANTILE EXCHANGE

Netto-Position (Long-Kontrakte - Short Kontrakte) der Großspekulanten

CAD_NZD_AUD_050214_body_Picture_5.png, COT: Großspekulanten in den Rohstoffwährungen - AUD, NZD und CAD

Die Großspekulanten sind mit -62.789 Kontrakten (Netto-Größe) mehrheitlich Short positioniert. Die Netto-Positionierung stieg im Vergleich zur Vorwoche um 7.538 Kontrakte, im 4-Wochenvergleich fiel der Wert um -4.833 Kontrakte.Aktuelles Verhältnis der Aufstellung der Großspekulanten 22,64% der Positionen der Gruppe sind Longs, 77,36% sind Short-Positionen. Die mehrheitliche Short-Positionierung kann ein Hinweis für Kursschwäche sein.Im Wochenvergleich stieg, im 4-Wochenvergleich fiel die Netto-Position.

CAD_NZD_AUD_050214_body_Picture_4.png, COT: Großspekulanten in den Rohstoffwährungen - AUD, NZD und CAD

NEW ZEALAND DOLLAR - CHICAGO MERCANTILE EXCHANGE

Netto-Position (Long-Kontrakte - Short Kontrakte) der Großspekulanten

CAD_NZD_AUD_050214_body_Picture_3.png, COT: Großspekulanten in den Rohstoffwährungen - AUD, NZD und CAD

Die Großspekulanten sind mit 9.685 Kontrakten (Netto-Größe) mehrheitlich Long positioniert. Die Netto-Positionierung stieg im Vergleich zur Vorwoche um 1.129 Kontrakte, im 4-Wochenvergleich stieg der Wert um 2.978 Kontrakte.Aktuelles Verhältnis der Aufstellung der Großspekulanten 70,58% der Positionen der Gruppe sind Longs, 29,42% sind Short-Positionen. Die mehrheitliche Long-Positionierung kann ein Hinweis für Kursstärke sein.Sowohl im Wochen- wie im 4-Wochenvergleich stieg die Netto-Position, das spricht für ein wachsendes Vertrauen der Großspekulanten in eine bullishe Kursentwicklung. Aus der Positionierungsänderung ergibt sich eine bullishe Trading Tendenz.

CAD_NZD_AUD_050214_body_Picture_2.png, COT: Großspekulanten in den Rohstoffwährungen - AUD, NZD und CAD

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

CAD_NZD_AUD_050214_body_x0000_i1025.png, COT: Großspekulanten in den Rohstoffwährungen - AUD, NZD und CAD

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.