Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Fokus: Emerging Marktes - BRL/USD - Institutionelle Spekulanten reduzierten 2013 drastisch ihre Position im Real

Fokus: Emerging Marktes - BRL/USD - Institutionelle Spekulanten reduzierten 2013 drastisch ihre Position im Real

2014-02-03 12:59:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

Fokus: Emerging Marktes - BRL/USD - Institutionelle Spekulanten reduzierten 2013 drastisch ihre Position im Real

(DailyFX.de) Seit 61 Wochen setzen Großspekulanten mehrheitlich auf Stärke des Brasilianischen Reals gegenüber dem US-Dollar. Doch seit dem letzten Jahr weht ein anderer Wind in der Positionierung der Großspekulanten. Die einseitige Positionierung fiel scharf, als Spekulationen einer restriktiveren Geldpolitik der US-Notenbanken Mitte des Jahres zu Umpositionierungen führten. Seit Anfang Juni des letzten Jahres ist die Positionierung seitdem auf einem niedrigen Stand. Mit den eingeleiteten Reduzierungen der konjunkturstützenden Maßnahmen der Fed könnte sich dieser Trend verschärfen. An der CME steht die Netto-Position bereits kurz davor unter Null zu rutschen und damit mehrheitliche Short-Position dieser Gruppe widerzuspiegeln. Deutliche Rückgänge der Positionierungen in den Schwellenländer-Währungen warnen in den Emerging Marekts vor weiteren Abwertungen der betroffenen Währungen und die Fed wird wird vom eingeschlagenen Pfad vorraussichtlich in 2014 nicht zurückweichen. Der folgende Chart fängt die Entwicklung der Position institutioneller Spekulanten im Brasilianischen Real ein.

Einen Artikel zum MXN/USD finden Sie unter: Emerging Marktes - MXN/USD - Großspekulanten setzen so einseitig gegen den Peso wie zuletzt im Nov. 2011

Die Warnzeichen für Emerging Markets Währungen leuchten greller, durch dieses schwindende Vertrauen der “Non Commercials“, zu denen Banken, Vermögensverwalter und Hedgefonds gehören.

BRLUSD_COT_03.02.2014_body_Picture_2.png, Fokus: Emerging Marktes - BRL/USD - Institutionelle Spekulanten reduzierten 2013 drastisch ihre Position im Real

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

BRLUSD_COT_03.02.2014_body_x0000_i1025.png, Fokus: Emerging Marktes - BRL/USD - Institutionelle Spekulanten reduzierten 2013 drastisch ihre Position im Real

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.