Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Question: #DAX Futs overnight positive, but Asian stocks are red. Makes that sense? What implications? OPEX related?
  • Cash close .429 #DAX $DAX #DAX30 https://t.co/0N9vaSLPlp
  • Good Morning. #DAX Future well positive overnight and is testing .500 premarket. It’s OPEX Friday so be not surprised by such movements. Most Dax #traders are familiar with that I guess :). China Data came out slightly better than expected. https://t.co/2uTai7B0bG
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,00 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 79,59 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/2dLsIUr5hp
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,11 % 🇦🇺AUD: -0,02 % 🇯🇵JPY: -0,03 % 🇨🇭CHF: -0,05 % 🇬🇧GBP: -0,06 % 🇨🇦CAD: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/KAc7KsvaIG
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,45 % CAC 40: 0,26 % Dow Jones: 0,07 % S&P 500: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/qe59Q8wLIy
  • 🇯🇵 JPY Index Dienstleistungssektor (im Vergleich zum Vormonat) (NOV), Aktuell: 1.3% Erwartet: 1.0% Vorher: -5.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-17
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Index Dienstleistungssektor (im Vergleich zum Vormonat) (NOV) um 04:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.0% Vorher: -4.6% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-17
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,37 % Gold: 0,08 % WTI Öl: 0,05 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/st1abvUgM6
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,11 % 🇪🇺EUR: -0,00 % 🇯🇵JPY: -0,03 % 🇨🇭CHF: -0,05 % 🇨🇦CAD: -0,06 % 🇦🇺AUD: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/lXV3tQJZEX
Die Spannung auf dem Markt löst sich vor EZB, NFPs - Wie können wir traden?

Die Spannung auf dem Markt löst sich vor EZB, NFPs - Wie können wir traden?

2014-01-08 15:05:00
David Rodriguez, Head of Product
Teile:

- Die Spannungen auf dem Forex-Markt lösen sich vor dem kritischen Eventrisiko dieser Woche

- Unser Fokus bleibt auf zweien unserer auf Sentiment basierenden Strategien: Breakout2 und Momentum2

- Ein möglicherweise deutlicher Wechsel würde starke Bewegungen in den Dollar- und Yen-Paaren verursachen

Die Spannungen auf dem Markt lösten sich im Vorfeld des wichtigen Zinsentscheids der EZB und einem möglicherweise entscheidenden US Nonfarm Payroll Bericht. Wie könnten wir solch stark wechselnde Marktbedingungen traden?

Wir hoben kürzlich hervor, dass stark erhöhte Erwartungen bei der Forex-Volatilität ein Hauptgrund sind, um eine Stärke des US Dollars und sogar des Japanischen Yens zu erwarten. Und dennoch fiel der Yen wieder tiefer, während sich der US S&P 500 von seinen letzten Verlusten erholt. Eine Lösung der Spannungen auf dem Markt hat die Volatilitäts-Erwartungen ebenfalls verringert.

Was ist das Hauptrisiko? Unser Chef-Währungsstratege Kristian Kerr schreibt, dass die kürzliche Rallye des S&P 500 bald eine wichtige Marktwende auslösen könnte, da die Investoren vielleicht zu optimistisch sind. Das Timing ist jedoch alles andere als klar, und wir müssen neue Trades suchen, die sowohl in den "Risiko an" wie in den "Risiko aus" Märkten funktionieren könnten.

Forex-Volatilitätskurse fallen und zeigen, dass sich die Spannung auf dem Markt löst

forex_trading_ahead_of_ecb_nfp_body_Picture_1.png, Die Spannung auf dem Markt löst sich vor EZB, NFPs - Wie können wir traden?

Quelle: OTC FX Optionskurse von Bloomberg; DailyFX Berechnungen

Die vergangene Leistung ist KEINE Garantie für künftige Resultate, aber unsere auf Sentiment basierenden Trading-Systeme waren bisher in gemischten Marktbedingungen ziemlich erfolgreich. Vor allem unser konträres Momentum2-System hat bei verschiedenen, wichtigen Währungspaaren in wechselnden Marktbedingungen gut abgeschnitten.

Es besteht jedoch wohl ein größeres Potential, wenn die Marktbedingungen erneut angespannt werden — etwas, dass vor dem wichtigen Eventrisiko des Marktes in den nächsten zwei Tagen durchaus möglich ist.

Wenn die Spannungen auf dem Markt tatsächlich wieder aufflammen und die Volatilität ansteigt, würden wir dann unsere volatilitätsfreundliche Breakout2-Strategie als unser bevorzugtes Werkzeug benutzten, um von den sich verändernden Bedingungen zu profitieren.

Schauen Sie sich unten die gesamten Strategie-Präferenzen an und schreiben Sie sich für künftige Aktualisierungen via E-Mail auf meinem Verteiler ein.

DailyFX individuelle Währungspaar-Bedinungen und Trading-Strategie-Tendenz

forex_trading_ahead_of_ecb_nfp_body_Picture_2.png, Die Spannung auf dem Markt löst sich vor EZB, NFPs - Wie können wir traden?

forex_trading_ahead_of_ecb_nfp_body_Picture_3.png, Die Spannung auf dem Markt löst sich vor EZB, NFPs - Wie können wir traden?

Automatisieren Sie kostenlos unsere auf dem SSI basierenden Trading-Strategien mit dem Mirror Trader

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.