Verpassen Sie keinen Artikel von Niall Delventhal

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Niall Delventhal abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Institutionelle Trader: Ausflug ins mehrheitliche Short-Gefilde womöglich nur kurz

Die Positionierung steht wieder kurz vor einem Wandel, denn das Pfund hielt sich stabil. Seit dem Inflation Report in der die konjunkturelle Erholung besonders am Arbeitsmarkt hervorgehoben wurde, verblasst die bearishe Tendenz. Auch die institutionellen Trader rudern zurück. Seit 3 Wochen sind diese nun mehrheitlich Short positioniert, doch ein Wechsel hin zu Long scheint zeitnah wieder anzustehen. Um 0,775 Mrd. USD stieg die Netto-Position im Wochenvergleich.

GBPUSD_COT_Report_25.11.2013_ND_body_Picture_4.png, GBP/USD - Institutionelle Trader: Ausflug ins mehrheitliche Short-Gefilde womöglich nur kurz

Britisches Pfund - Chicago Mercantile Exchange (CME) (GBP/USD)

Positionierung der Non Commercials "Fonds, Banken, Vermögensverwalter"

  • Netto-Position: Die Großspekulanten sind mit -1.665 Kontrakten (Netto-Größe) mehrheitlich Short positioniert. Die Netto-Positionierung stieg im Vergleich zur Vorwoche um 7.638 Kontrakte, im 4-Wochenvergleich fiel der Wert um -15.927 Kontrakte.
  • Long-Positionierung stieg um 22,51% (9.878 Kontrakte) im Vergleich zur Vorwoche, im 4-Wochenvergleich fiel die Long-Positionierung um -9,54% (-5.671 Kontrakte). Die reine Long-Positionierung beträgt 53.766 Kontrakte.
  • Short-Positionen stiegen um 4,21% (-2.240 Kontrakte), im 4-Wochenvergleich steigerten sie diese um 22,70% (-10.256 Kontrakte). Die reine Short-Positionierung der Gruppe liegt bei -55.431 Kontrakten.
  • Verhältnis: 49,24% Long, 50,76% Short
  • Positionierungstendenz: Im Wochenvergleich stieg, im 4-Wochenvergleich fiel die Netto-Position.

Non Commercials Position in Mrd. USD

GBPUSD_COT_Report_25.11.2013_ND_body_Picture_3.png, GBP/USD - Institutionelle Trader: Ausflug ins mehrheitliche Short-Gefilde womöglich nur kurz

Non Commercials: Positionierung Verlauf der letzten 5 Jahre (GBP/USD rot)

GBPUSD_COT_Report_25.11.2013_ND_body_Picture_2.png, GBP/USD - Institutionelle Trader: Ausflug ins mehrheitliche Short-Gefilde womöglich nur kurz

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

GBPUSD_COT_Report_25.11.2013_ND_body_x0000_i1025.png, GBP/USD - Institutionelle Trader: Ausflug ins mehrheitliche Short-Gefilde womöglich nur kurz