Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Dollar zeigt frühe Anzeichen einer Wende - Was wir beobachten

Dollar zeigt frühe Anzeichen einer Wende - Was wir beobachten

2013-10-28 14:00:00
David Rodriguez, Head of Product
Teile:

- US Dollar steht gegenüber Euro auf neuen Tiefs

- Doch der Greenback hat gegen Aussie und Cable gewendet

- Ein Anstieg der Volatilität könnte die Dollar-Wende bestätigen

Der US Dollar ist gegenüber dem Euro ständig auf neue Tiefs gefallen, aber ein erneuter Anstieg des USD gegenüber dem AUD und GBP deutet an, dass ein Wendepunkt bevorstehen könnte.

Wir bevorzugten, fast immer in die Schwäche des Greenbacks zu verkaufen, aber unsere auf Sentiment basierenden Trading-Strategien haben eben die US-Währung gegen das Britische Pfund und den Australischen Dollar gekauft (Verkauf des GBP/USD und AUD/USD). Dies genügt an sich nicht, um eine allgemeine Markt-Wende zu erwarten. Und dennoch werden wir in den kommenden Tagen ein wachsames Auge auf das Trader-Sentiment und die Kursbewegung halten.

Etwas, das gegen den US Dollar spricht ist die extrem geringe Forex-Markt-Volatilität. Die Safe-Haven-Währung tendiert dazu, in unruhigen Zeiten auf dem Markt erfolgreich zu sein, und die Tatsache, dass die Volatilitätskurse nahe bei Mehrjahrestiefs liegen, hilft einen Grund zu erkennen, weshalb der Dow Jones FXCM Dollar Index auf seinem Tiefststand seit Februar tradet.

Eine geschäftige Woche mit Forex-Eventrisiko könnte endlich die Markt-Volatilität bringen, die für eine größere Greenback-Wende nötig ist. Doch wie es aussieht, kalkulieren die Trader für die kommenden Tage und Wochen sehr langsame Marktbewegungen ein.

Forex-Volatiliätskurse bleiben extrem tief, und eine Dollar-Wende scheint unwahrscheinlich

forex_US_Dollar_at_Potential_Turning_Point_body_Picture_1.png, Dollar zeigt frühe Anzeichen einer Wende - Was wir beobachten

Qeulle: OTC FX Optionskurse von Bloomberg; DailyFX Berechnungen

Unsere Trading-Präferenz bleibt daher bis auf weiteres bei unserer Trend-folgenden Momentum2 Trading-Strategie. Vergangene Performance weist NICHT auf zukünftige Ergebnisse hin, doch das System hat bei dem Trading des USD auf neue Tiefs eine gute Leistung gezeigt und wechselte jüngst bei den Schlüsselpaaren die Richtung.

Erfahren Sie alle Details zu unseren Trading-Tendenzen auf der nachfolgenden Tabelle, und schreiben Sie sich für Aktualisierungen per E-mail durch meine Verteilerliste an, um jegliche Änderungen zu erfahren.

DailyFX individuelle Währungspaar-Bedinungen und Trading-Strategie-Tendenz

forex_US_Dollar_at_Potential_Turning_Point_body_Picture_2.png, Dollar zeigt frühe Anzeichen einer Wende - Was wir beobachten

forex_US_Dollar_at_Potential_Turning_Point_body_Picture_3.png, Dollar zeigt frühe Anzeichen einer Wende - Was wir beobachten

Automatisieren Sie unsere auf dem SSI basierende Tradingstrategien via Mirror Trader kostenlos

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.