Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Webinar - Die US-Arbeitsmarktdaten stehen wieder im Fokus der #Trader. Seien Sie morgen ab 14:15 Uhr Live dabei, wenn @DavidIusow den Markt analysiert. Hier anmelden: https://t.co/CGAAqL6dq6 @IGDeutschland @CHenke_IG #Trading #SPX https://t.co/UDdVJYq7dw
  • Forex Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,76 % 🇬🇧GBP: 0,67 % 🇨🇦CAD: 0,59 % 🇨🇭CHF: -0,08 % 🇯🇵JPY: -0,15 % 🇪🇺EUR: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Z44TzgfwrP
  • #DAX is trading within the daily calculated #Bouhmidi-Bands. #volatility @IGNederland @CHenke_IG @DavidIusow #Trading @pejeha123 https://t.co/QlNmb1sILG
  • Indizes Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,41 % S&P 500: 1,21 % CAC 40: 0,68 % Dax 30: 0,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/CR6HGFr6HA
  • RT @CHenke_IG: Ölpreis: Kurzfristiger Entlastungsangriff https://t.co/QQlmjnvqYR #crudeoil #OOTT #tradingsignals @SalahBouhmidi @DavidIu…
  • RT @CHenke_IG: Der Ölpreis legt aktuell um rund 9% zu und notiert über dem EMA(5) bei 23,07 USD. Ein Schlusskurs oberhalb der Durchschnitts…
  • RT @CHenke_IG: DAX heute – COVID-19 lässt Anleger nicht los https://t.co/2K3h4yUiXg #DAX30 #aktien #coronavirus @SalahBouhmidi @DavidIuso…
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,99 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,16 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/kkIhRzFb8Y
  • Rohstoffe Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 8,64 % Silber: 2,06 % Gold: 0,19 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/uDhhIlsMFu
  • Forex Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,80 % 🇦🇺AUD: 0,51 % 🇨🇦CAD: 0,48 % 🇯🇵JPY: -0,06 % 🇨🇭CHF: -0,09 % 🇪🇺EUR: -0,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ukTd3SmyMV
US-Dollar wird wahrscheinlich Abwärtstrend fortsetzen - so wollen wir traden

US-Dollar wird wahrscheinlich Abwärtstrend fortsetzen - so wollen wir traden

2013-10-21 14:00:00
David Rodriguez, Head of Product
Teile:

- Die Dollar-Schwäch wird sich wahrscheinlich fortsetzen, da das Sentiment extrem einseitig ist

- Die außerordentlich geringe Volatilität und ein hochfliegender S&P 500 begünstigen ebenfalls einen Rückgang beim USD

- Wir wollen via unsere Sentiment basierten Trading-Signale traden, da sie die US-Währung verkaufen

Am Freitag hoben wir die Gründe hervor, die uns dazu veranlassen, in die US Dollar-Schwäche zu verkaufen, und tatsächlich bevorzugen wir die Anwendung unserer auf Sentiment basierenden Trading-Strategien um den Dollar bis auf Weiteres tiefer zu traden.

Um unsere Argumente zusammenzufassen: Extrem einseitiges Sentiment der handelnden Masse, starke Rallyes beim US S&P 500 und anderen globalen Aktien und sehr niedrige Marktvolatilität begünstigen Schwäche der Safe-Haven US-Währung.

Forex-Volatilitätskurse fallen weiterhin und begünstigen langsame Marktbewegungen

Forex_Strategy_Favors_US_Dollar_Weakness_body_Picture_1.png, US-Dollar wird wahrscheinlich Abwärtstrend fortsetzen - so wollen wir traden

Quelle: OTC FX Optionskurse von Bloomberg; DailyFX Berechnungen

Unser bevorzugtes Trading bleibt bis auf Weiteres bei unserer trendverfolgenden Momentum2 Trading-Strategie. Es ist sicherlich möglich, dass die geringe Volatilität bedeuten könnte, dass der US Dollar es nicht schaft, weitere Tiefs zu verbuchen. Dennoch bemerken wir auch, dass die US-Währung als sichere Anlage dazu tendiert, mit rückgängigem Volumen schlecht abzuschneiden.

Unsere strategische Trading-Tendenzen stehen ausführlich in der Tabelle unten. Melden Sie sich für E-mail-Aktualisierungen via Verteilerliste an, um jegliche Veränderungen zu unseren Tendenzen zu erfahren.

DailyFX individuelle Währungspaar-Bedinungen und Trading-Strategie-Tendenz

Forex_Strategy_Favors_US_Dollar_Weakness_body_Picture_2.png, US-Dollar wird wahrscheinlich Abwärtstrend fortsetzen - so wollen wir traden

Forex_Strategy_Favors_US_Dollar_Weakness_body_Picture_3.png, US-Dollar wird wahrscheinlich Abwärtstrend fortsetzen - so wollen wir traden

Automatisieren Sie unsere auf dem SSI basierende Tradingstrategien via Mirror Trader kostenlos

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.