Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher Download
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,00 % Silber: -1,09 % WTI Öl: -2,95 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/NrJ87kyN4Z
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,40 % 🇬🇧GBP: -0,03 % 🇨🇭CHF: -0,14 % 🇨🇦CAD: -0,33 % 🇦🇺AUD: -0,48 % 🇳🇿NZD: -0,84 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/JjTkZUpT9R
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,05 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 68,07 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/033MzRtAOM
  • GBP/JPY IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-long GBP/JPY zum ersten Mal seit Feb 19, 2020 15:00 GMT als GBP/JPY in der Nähe von 143,72 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu GBP/JPY Schwäche. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/BPzi2gkA2w
  • 🇦🇺 AUD Kredite an den privaten Sektor (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN), Aktuell: 2.5% Erwartet: 2.4% Vorher: 2.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • In Kürze:🇦🇺 AUD Kredite an den privaten Sektor (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN) um 00:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 2.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • 🇬🇧 GBP GfK Consumer Confidence (FEB), Aktuell: -7 Erwartet: -8 Vorher: -9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • 🇯🇵 JPY Umsätze großer Einzelhändler (JAN), Aktuell: -1.4% Erwartet: -1.6% Vorher: -2.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-27
  • 🇯🇵 JPY Industrieproduktion (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN P), Aktuell: -2.5% Erwartet: -3.1% Vorher: -3.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-27
  • 🇯🇵 JPY Umsätze großer Einzelhändler (JAN), Aktuell: -1.4% Erwartet: -1.6% Vorher: -3.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-27
COT Übersicht - frische Positionierungen tendieren gegen den USD.  Kalenderwoche 35.

COT Übersicht - frische Positionierungen tendieren gegen den USD. Kalenderwoche 35.

2013-08-26 13:37:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

Zu den DailyFX Wochenausblicken gelangen Sie hier.

Weitere COT Charts und Betrachtungen zu anderen Assets finden Sie im Laufe des Tages im DailyFX Forum vor.

Endlich steigt auch die Long-Position der Großspekulanten im Gold. Diese Entwicklung hat auf sich warten lassen. Deutlich waren die Shorts die Vorwochen über gefallen. Im EUR/USD bleiben die Non Commercials ihrer Linie der Vorwochen treu, sie steigerten erneut ihre Long-Ausrichtung im Paar. Im GBP/USD ähnliches Bild, wenn auch die Netto-Position noch tief rot ausfällt. Dem AUD/USD würde ein verstärkter Rückzug aus bestehenden Short-Engagements der Großspekulanten gut tun. Der Carry-Vorteil der Währung (AUD) verlockt Trader dazu, längerfristige Long-Setup abzuwarten.

COT – Betrachtungen:

Kursentwicklung – Der Outperformer der letzten 4 Wochen: Silber

COT_Uebersicht_26.08.2013_body_Picture_4.png, COT Übersicht - frische Positionierungen tendieren gegen den USD.  Kalenderwoche 35.

.

Veränderung der Netto-Position im Wochen und 4-Wochenvergleich in Kontrakten

COT_Uebersicht_26.08.2013_body_Picture_3.png, COT Übersicht - frische Positionierungen tendieren gegen den USD.  Kalenderwoche 35.

Übergeordnet bleiben die Großspekulanten in vielen FX-Paaren mehrheitlich Short positioniert. Großspekulanten noch mehrheitlich auf eine USD Dollar Stärke, doch die mehrheitliche „pro USD“ Position schwindet verstärkt.

Prozentuales Verhältnis der Short- & Long-Positionierung der Großspekulanten

COT_Uebersicht_26.08.2013_body_Picture_2.png, COT Übersicht - frische Positionierungen tendieren gegen den USD.  Kalenderwoche 35.

Großspekulanten-Positionierung in Mrd. USD

COT_Uebersicht_26.08.2013_body_Picture_1.png, COT Übersicht - frische Positionierungen tendieren gegen den USD.  Kalenderwoche 35.

Wochenausblicke

  • EUR/USD: Warum ist der Euro nicht höher durchgebrochen? Schlüsselelemente, die beachtenswert sind. Von David Rodriguez, Quantitativer Strategehttp://bit.ly/1aFFuvL
  • GBP/USD: GBP/USD bleibt in der breiten Range- ist das Pfund vor der BoE auf einem Hoch? Von David Song bit.ly/174nc5Z
  • AUD/USD: Australischer Dollar sollte sich ohne Einmischen der Fed erholen. Von Ilya Spivak http://bit.ly/19TaDfD
  • USD/JPY: Der Druck auf den Yen könnte steigen, falls Inflation mit schwächeren Wachstumszahlen. Sinkt. Von Christopher Vecchio -> http://bit.ly/16J8aQm
  • Gold: Gold steigt auf Elf-Wochen-Hoch - Rallye aufgrund der Taper-Gespräche gefährdet. Von Michael Boutros http://bit.ly/17WgtHt

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.