Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Watched. All in all it’s a good movie, but it’s not the real story behind this communication system. https://t.co/FFpL2ykXcu
  • Awesome 🤩😍 They made a movie from a story that was written about by Micheal Lewis in his book „Flash Boys“ btw the best part of it Imo. THE HUMMINGBIRD PROJECT (2019) | Official US Trailer HD https://t.co/0SlCQbc6zm via @YouTube
  • Awesome 👇 Dua Lipa - Physical - Drum Cover https://t.co/kieo1xm0Xy via @YouTube
  • RT @FirstSquawk: PBOC WILL RELEASE MORE LIQUIDITY TO MORE BANKS VIA ANNUAL ADJUSTMENTS OF CRITERIA
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,60 % 🇬🇧GBP: 0,59 % 🇪🇺EUR: 0,59 % 🇳🇿NZD: 0,29 % 🇨🇦CAD: 0,26 % 🇦🇺AUD: 0,20 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/UDPKU8da2d
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 1,49 % Silber: 0,72 % WTI Öl: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/1l2ZoPQ710
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,96 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/tLMKmY9YQX
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,01 % Dow Jones: -0,02 % Dax 30: -0,06 % CAC 40: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ZcrUqJO6lD
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 1,53 % Silber: 0,97 % WTI Öl: 0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/1nxApkpA4F
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,96 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/uMOq2VNAS4
COT Übersicht - Wie steht es um das USD Vertrauen institutioneller Trader? Kalenderwoche 34.

COT Übersicht - Wie steht es um das USD Vertrauen institutioneller Trader? Kalenderwoche 34.

2013-08-19 10:38:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

Zur wöchentlichen Analyse des COT Report für den EUR, GBP, JPY & AUD vs. USD und Gold klicken Sie hier. Weitere COT Charts und Betrachtungen zu anderen Assets finden Sie im Laufe des Tages im DailyFX Forum vor.

Es war die Woche der Edelmetalle. Sahen wir Zeichen von Befreiungsschlägen in der vergangenen Woche in diesen Assets? Letzte Woche hoben wir die deutliche Reduzierung gehaltener Short-Positionen im Gold an der COMEX hervor, um signifikante 19% fiel die Short-Position der Großspekulanten. Die Erholung der Edelmetalle setzte sich die Woche über fort.

COT_Ueberblick_19.08.2013_body_Picture_4.png, COT Übersicht - Wie steht es um das USD Vertrauen institutioneller Trader? Kalenderwoche 34.

Euro - Chicago Mercantile Exchange (CME) – Analyse des Commitment of Traders Report der CFTC (EUR/USD)

Im EUR/USD griffen die Großspekulanten weiter nach Long-Positionen. In den vor mir betrachteten FX-Märkten reduzierte sich einzig im GBP/USD an der CME die Netto-Position der Großspekulanten. Der USD wies weiter Schwächezeichen auf und die Position kurbelte weiter gegen diesen an. Auch im US Dollar Index der ICE fiel die Netto-Position.

Veränderung der Netto-Position im Wochen und 4-Wochenvergleich in Kontrakten

COT_Ueberblick_19.08.2013_body_Indx.jpg, COT Übersicht - Wie steht es um das USD Vertrauen institutioneller Trader? Kalenderwoche 34.

Übergeordnet bleiben die Großspekulanten in vielen FX-Paaren mehrheitlich Short positioniert. Bis auf in den engverknüpften Währungspaaren EUR/USD und CHF/USD setzen Großspekulanten noch mehrheitlich auf eine USD Dollar Stärke.

Prozentuales Verhältnis der Short- & Long-Positionierung der Großspekulanten

COT_Ueberblick_19.08.2013_body_Picture_2.png, COT Übersicht - Wie steht es um das USD Vertrauen institutioneller Trader? Kalenderwoche 34.

Großspekulanten-Positionierung in Mrd. USD

COT_Ueberblick_19.08.2013_body_Picture_1.png, COT Übersicht - Wie steht es um das USD Vertrauen institutioneller Trader? Kalenderwoche 34.

Fundamentale Events diese Woche

Jackson Hole (22.008. – 24.08.) und das Sitzungsprotokoll der Fed (Mittwoch 21.08. 20:00 Uhr) bieten 2 Schlüsselevents der Woche. Doch ob sich das Symposium in Jackson Hole wirklich als spannend herausstellen kann, kann bezweifelt werden. Ein potentielles „Non-Event“ weder Ben Bernanke (Fed), noch Mark Carney (BoE) oder Mario Draghi (EZB) werden erscheinen. In 2010 nutze Ben Bernanke das Symposium in Jackson Hole um Q2 anzudeuten, der Stimulus folgte dannkurz darauf im November des Jahres. Doch es fehlt an der Präsenz entscheidender Notenbanker.

Weitere COT-Betrachtungen finden Sie in meiner PDF-Zusammenstellung “Den großen Spekulanten auf der Spur – klicken Sie dafür hier.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.