Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • USD/JPY IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-long USD/JPY zum ersten Mal seit Mär 24, 2020 09:00 GMT als USD/JPY in der Nähe von 111,12 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu USD/JPY Schwäche. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/21G916Ju5m
  • 🇪🇺 EUR Verbraucherpreisindex der Eurozone (im Vergleich zum Vormonat) (MAR P), Aktuell: 0.5% Erwartet: 0.6% Vorher: 0.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇪🇺 EUR Euro-Zone Consumer Price Index Core (YoY) (MAR P), Aktuell: 1.0% Erwartet: 1.1% Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇪🇺 EUR Verbraucherpreisindex der Eurozone, Schätzung (im Vergleich zum Vorjahr) (MAR), Aktuell: 0.7% Erwartet: 0.8% Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Euro-Zone Consumer Price Index Core (YoY) (MAR P) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.1% Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Verbraucherpreisindex der Eurozone, Schätzung (im Vergleich zum Vorjahr) (MAR) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.8% Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Verbraucherpreisindex der Eurozone (im Vergleich zum Vormonat) (MAR P) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.6% Vorher: 0.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇪🇺 EUR German Unemployment Claims Rate s.a. (MAR), Aktuell: 5.0% Erwartet: 5.1% Vorher: 5.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇪🇺 EUR German Unemployment Claims Rate s.a. (MAR), Aktuell: 5.5% Erwartet: 5.1% Vorher: 5.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇪🇺 EUR German Unemployment Claims Rate s.a. (MAR), Aktuell: 2.3% Erwartet: 5.1% Vorher: 5.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
COT Übersicht: marktübergreifendes verstärktes Setzen auf den USD, EUR/USD Net-Position deutlicher Drop Großspekulanten nun wieder mehrheitlich Short, zurück unter die Null auch im CHF/USD, Gold-Longs sind nicht gefragt

COT Übersicht: marktübergreifendes verstärktes Setzen auf den USD, EUR/USD Net-Position deutlicher Drop Großspekulanten nun wieder mehrheitlich Short, zurück unter die Null auch im CHF/USD, Gold-Longs sind nicht gefragt

2013-07-09 13:30:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

Die Fed leitete am 19.06. das Ende des Retracements des USD-Dollar ein. Letzte Woche schrieb ich die Reaktion seitens der Großspekulanten fiel auf die FOMC Verkündung künftig restriktiver agieren zu wollen „nüchtern“ aus. Es waren keine Positionierungssprünge in den Daten zu erkennen. Mit dem neuen Datensatz der CFTC verfliegt dieser Gedanke. Die letzte Attraktivität des USD spiegelt sich deutlich in der Positionierungsveränderung zur Vorwoche im EUR/USD wider. Gerade die konträre Haltung zwischen Fed und EZB, sowie die jüngsten Sorgen um ein Aufleben der Euro-Krise werden dazu beigetragen haben. Alle aufgeführten FX-Paare weisen im Wochenvergleich eine verstärkte Nachfrage nach dem USD Dollar seitens der Großspekulanten auf. Beim Blick auf den unteren Chart der Kursentwicklung verwundert das wenig. Weiterhin nicht gefragt sind Gold-Longs, das Vertrauen in Gold will nach wie vor nicht entstehen.

Mehr zum COT-Report erfahren Sie im DailyFX-Forum.

Heutige COT Betrachtungen

Übersicht der Märkte

COT Chart des Tages: EUR/USD drastischer Drop der Netto-Postition „Fehler werden ausgemerzt“ – institutionelle Trader reagierten auf die Kursentwicklung, lösten sich radikal von gehaltenen Longs und verzeichneten den zweitgrößten wöchentlichen Rückgang der Netto-Position im vergangenem Zeitraum von 12 Monaten, d.h., Shorts wurden aufgenommen & Longs geschlossen.

COT_Uebersicht_body_Picture_7.png, COT Übersicht: marktübergreifendes verstärktes Setzen auf den USD, EUR/USD Net-Position deutlicher Drop Großspekulanten nun wieder mehrheitlich Short, zurück unter die Null auch im CHF/USD, Gold-Longs sind nicht gefragt  COT_Uebersicht_body_Picture_6.png, COT Übersicht: marktübergreifendes verstärktes Setzen auf den USD, EUR/USD Net-Position deutlicher Drop Großspekulanten nun wieder mehrheitlich Short, zurück unter die Null auch im CHF/USD, Gold-Longs sind nicht gefragt

Übersicht der gehaltenen Kontrakte:

COT_Uebersicht_body_Picture_5.png, COT Übersicht: marktübergreifendes verstärktes Setzen auf den USD, EUR/USD Net-Position deutlicher Drop Großspekulanten nun wieder mehrheitlich Short, zurück unter die Null auch im CHF/USD, Gold-Longs sind nicht gefragt  COT_Uebersicht_body_Picture_4.png, COT Übersicht: marktübergreifendes verstärktes Setzen auf den USD, EUR/USD Net-Position deutlicher Drop Großspekulanten nun wieder mehrheitlich Short, zurück unter die Null auch im CHF/USD, Gold-Longs sind nicht gefragt

.

COT_Uebersicht_body_Picture_3.png, COT Übersicht: marktübergreifendes verstärktes Setzen auf den USD, EUR/USD Net-Position deutlicher Drop Großspekulanten nun wieder mehrheitlich Short, zurück unter die Null auch im CHF/USD, Gold-Longs sind nicht gefragt  COT_Uebersicht_body_Picture_2.png, COT Übersicht: marktübergreifendes verstärktes Setzen auf den USD, EUR/USD Net-Position deutlicher Drop Großspekulanten nun wieder mehrheitlich Short, zurück unter die Null auch im CHF/USD, Gold-Longs sind nicht gefragt

Niall Delventhal

Junior Marktanalyst

E-Mail: instructor@dailyfx.com

COT_Uebersicht_body_dailyfxlogoe.png, COT Übersicht: marktübergreifendes verstärktes Setzen auf den USD, EUR/USD Net-Position deutlicher Drop Großspekulanten nun wieder mehrheitlich Short, zurück unter die Null auch im CHF/USD, Gold-Longs sind nicht gefragt

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert unter:

Twitter Niall Delventhal

Twitter DailyFX Deutschland

Facebook DailyFX Deutschland

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.