Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇪🇺 EUR German GfK Consumer Confidence (MAR), Aktuell: 9.8 Erwartet: 9.8 Vorher: 9.9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • According to @handelsblatt count of new infected ppl broke massively down to under 500. Day before 1749. Plus we have an LPR reduction. Reasons enough why Asian stocks are green? #Stockmarket #Coronavirus https://t.co/t9KyLcZa9f
  • In Kürze:🇪🇺 EUR German GfK Consumer Confidence (MAR) um 07:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 9.8 Vorher: 9.9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • 🇩🇪DAX Ausblick: Kassa-Allzeithoch noch nicht geknackt https://t.co/BTJLQhSkHO #DAX #DAX30 #Aktien #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/r8z1dGVJCw
  • Good morning. #DAX Futures negative overnight after reaching new intraday highs. Cash close was at 789, so gap closed but no new cash ATH so far. Wall Street and later china stocks pushed #DAX30 higher. Today we have #ECB protocol, gfk and ppi from Germany and US philly fed index https://t.co/T5TlUL5u7F
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,26 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 85,07 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/TsS4Qkl8Zn
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,02 % 🇯🇵JPY: 0,00 % 🇨🇦CAD: -0,06 % 🇬🇧GBP: -0,08 % 🇦🇺AUD: -0,39 % 🇳🇿NZD: -0,40 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/rQbBcBWCbU
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,10 % Dow Jones: -0,12 % CAC 40: -0,22 % Dax 30: -0,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/cVL2Hx2vm2
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,26 % Silber: 0,02 % Gold: -0,05 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/GDiabF7xCa
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,05 % 🇪🇺EUR: -0,06 % 🇯🇵JPY: -0,08 % 🇬🇧GBP: -0,12 % 🇳🇿NZD: -0,43 % 🇦🇺AUD: -0,58 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/8b1DQxAzqL
GBP/USD - Commitment of Traders Report - das Sentiment-Kauf Signal sollte ignoriert werden.

GBP/USD - Commitment of Traders Report - das Sentiment-Kauf Signal sollte ignoriert werden.

2013-06-24 09:11:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

Auch im Cable (GBP/USD) wurden Shorts in den letzten Wochen verstärkt von instutionellen Tradern abgebaut. Die Daten stammen vor dem FOMC Meeting letzten Mittwoch und die hohe Volatilität und der Abwärtsdruck im Kurs deuten darauf hin, diese frisch aufgebauten Long-Positionen werden zur Zeit womöglich wieder abgesoßen. „Ben Bernanke hat geliefert“. Seit letzten Mittwoch tankt der USD neue Kraft gegen die man sich nicht stemmen sollte. Das unten beschriebene Kauf-Signal für das Paar sollte aus meiner Sicht vorerst ignoriert werden: es deutet an, Großspekulanten waren extrem Short aufgestellt und durch die über wochenanhaltende Schwäche des USD wurde diese sehr einseitige Short-Positionierung zunehmend abgebaut. Solche Stimmungsumschwünge sprechen für antizyklische Positionierungen, doch ich rechne damit, dass der USD in den kommenden Wochen hinsichtlich des Rhetorikwandels der Fed wieder stärker gefragt sein wird.

GBPUSD_COT_2406_body_Picture_3.png, GBP/USD - Commitment of Traders Report - das Sentiment-Kauf Signal sollte ignoriert werden.

Britisches Pfund - Chicago Mercantile Exchange (CME) – Analyse des Commitment of Traders Report der CFTC (GBP/USD)

GBPUSD_COT_2406_body_Picture_2.png, GBP/USD - Commitment of Traders Report - das Sentiment-Kauf Signal sollte ignoriert werden.

Diskutieren Sie das Währungspaar im DailyFX Forum.

Der COT-Report fängt die Positionierung von 3 Gruppen ein den Non Commercials („Großspekulanten“), Commercials und Small Speculators („Kleinspekulanten“). Die Großspekulanten halten 41,52%, die Commercials 40,15% und die kleinen Spekulanten 18,33% der offenen Positionen

Positionierung der Non Commercials - "Fonds, Banken, Vermögensverwalter"

Netto-Position (Long-Kontrakte - Short Kontrakte der Großspekulanten)

Die Großspekulanten sind mit -20.406 Kontrakten (Netto-Größe) mehrheitlich Short positioniert. Die Netto-Positionierung stieg im Vergleich zur Vorwoche um 33.281 Kontrakte, im 4-Wochenvergleich stieg der Wert um 56.570 Kontrakte.

Long-Position

Diese Gruppe der Großspekulanten steigerte ihre Long-Positionierung um 44,64% (14.622 Kontrakte) im Vergleich zur Vorwoche, im 4-Wochenvergleich stieg die Long-Positionierung um 41,93% (13.997 Kontrakte). Die reine Long-Positionierung beträgt 47.377 Kontrakte.

Short-Position

Im Wochenvergleich reduzierten die Großspekulanten ihre Short-Positionen um -21,59% (18.659 Kontrakte), im 4-Wochenvergleich reduzierten sie diese um -38,58% (42.573 Kontrakte). Die reine Short-Positionierung der Gruppe liegt bei -67.783 Kontrakten.

% Aufstellung der Großspekulanten

Aktuelles Verhältnis der Aufstellung der Großspekulanten 41,14% der Positionen der Gruppe sind Longs, 58,86% sind Short-Positionen. Die mehrheitliche Short-Positionierung kann ein Hinweis für Kursschwäche sein.

Positionierungstendenz

Sowohl im Wochen- wie im 4-Wochenvergleich stieg die Netto-Position, das spricht für ein wachsendes Vertrauen der Großspekulanten in eine bullishe Kursentwicklung. Aus der Positionierungsänderung ergibt sich eine bullishe Trading Tendenz.

Extremwertbetrachtung

Eine Extremwertbetrachtung ist bei den aktuellen Positionierungszahlen nicht weiter interessant. Die Werte notieren noch zu weit entfernt von den Extremen der letzten Jahre. Der Stimmungsindex der Großspekulanten notiert bei 44, und damit außerhalb von dem Extrembereich (von über 80 oder unter 20). Letzte Woche befand sich der Index bei 18,46. Mit dem Bruch über die 20 wurde ein Kauf-Signal generiert (jedoch mit Daten vor dem FOMC Meeting, klare Nachteil der COT Daten sie werden mit 3 Tagen Verzögerung von der CTFC veröffentlicht).

GBPUSD_COT_2406_body_Grafik_1.png, GBP/USD - Commitment of Traders Report - das Sentiment-Kauf Signal sollte ignoriert werden.

Zum Forum

Jeden Montag um 16:00 Uhr halte ich eine COT-Webinar (unter diesem Link). Eine Übersicht über die heute und in der Vergangenheit erschienenen Artikel finden Sie im DailyFX Forum im COT Thread.

Mit freundlichen Grüßen

Niall Delventhal

Junior Marktanalyst

E-Mail: instructor@dailyfx.com

GBPUSD_COT_2406_body_dailyfxlogoe.png, GBP/USD - Commitment of Traders Report - das Sentiment-Kauf Signal sollte ignoriert werden.

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert unter:

Twitter Niall Delventhal

Twitter DailyFX Deutschland

Facebook DailyFX Deutschland

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.