Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher Download
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇺🇸 USD Anhängige Immobilienverkäufe (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN) um 15:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 6.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-27
  • #EURUSD: Der #Euro konnte den Abwärtstrend vorzeitig pausieren und setzt aktuell seinen Rebound fort. https://t.co/dd21l6ss2y @DavidIusow @CHenke_IG #forexsignals https://t.co/gAY0VemF8r
  • RT @allstarcharts: How low can it go? Here’s a friendly reminder https://t.co/K2dkZ4KGEw
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: -1,81 % S&P 500: -1,96 % Dax 30: -3,50 % CAC 40: -3,75 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/0Ftq76BbTe
  • Good Morning USA 🇺🇸 #ES_F in red. On a bigger time frame now important what #SPX will do between 3.025-3.070. Can it stabilize above yesterday cash close at 3.116 could be the first target, below .060 target would be 3.025 approx. Here at least a short term rebound probable. $SPX https://t.co/Gusvo5qnSg
  • 🇺🇸🇨🇦USD/CAD: Trading-Chance voraus? https://t.co/f41aRG4d19 #USDCAD #CAD #Loonie #Forex #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/nEOOGLCv0R
  • RT @StrayDogTrading: https://t.co/wjqZD420k5
  • 🇺🇸 USD Gebrauchsgüter exkl. Transport (JAN P), Aktuell: 0.9% Erwartet: 0.2% Vorher: 0.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-27
  • 🇺🇸 USD Aufträge Gebrauchsgüter (JAN P), Aktuell: -0.2% Erwartet: -1.5% Vorher: 2.9% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-27
  • 🇺🇸 USD Core PCE (QoQ) (4Q S), Aktuell: 1.2% Erwartet: 1.3% Vorher: 1.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-27
Positionierung für große Bewegungen vor dem Fed Meeting, hohe FX Volatilität

Positionierung für große Bewegungen vor dem Fed Meeting, hohe FX Volatilität

2013-06-17 14:00:00
David Rodriguez, Head of Product
Teile:

Artikelzusammenfassung: Für den US Dollar und Japanischen Yen entwickelt es sich zu einer entscheidenden Woche. Wie werden wir versuchen zu traden?

DailyFX PLUS System Trading Signale Die Forex Volatilitätskurse drücken sich weiter auf neue Hochs, und wir könnten einige wesentliche US Dollar und allgemeinere Währungsbewegungen während einer für die Forex-Märkte kritischen Woche erleben. Die Märkte waren sicherlich volatil im Vergleich zu dem, was wir Ende 2012/Anfang 2013 erlebt haben, doch die Volatilitätslevel lassen vermuten, dass die Aktien und Währungen in der Zukunft wesentlich größere Bewegungen erleben könnten.

Letzte Woche wies ich auf die Volatilität im Japanischen Yen als Grund für eine mögliche wichtige Wende (USD/JPY Bounce) hin. Doch die Trader hatten ganz klar andere Dinge im Kopf, als eine extrem einseitige Positionierung einen panischen USD/JPY Selloff auslöste, und es scheint klar zu sein, dass Episoden von starker Panik dem USD/JPY und anderen US-Dollar Paaren wohl schaden würde.

Unsere Prognosen für den Dollar und den Japanischen Yen sind noch weniger gewiss als üblich, da der kommende US Federal Reserve Zinsentscheid für die Finanzmärkte und den Greenback selbst ein Spielwechsel bedeuten könnte.

Forex Volatilitätskurse sind auf der Kurve allgemein erhöht—unser DailyFX 1-Wochen-Volatilitätsindex steht nahe bei seinem Spitzenwert seit 2011, während die 1-Monats- und 3-Monats-Level nicht weit zurückliegen.

Forex Optionsmarkt-Volatilitätskurse in den Hauptwährungspaaren

SSI_2013-06-17_23623472_body_Picture_1.png, Positionierung für große Bewegungen vor dem Fed Meeting, hohe FX Volatilität

Quelle: OTC FX Optionskurse von Bloomberg, DailyFX Berechnungen

Vergangene Performance ist nicht indikativ für zukünftige Ergebnisse, doch unsere auf Sentiment basierten Trading Strategien haben in hoch-volatilen Märkten gut funktioniert. Daher hat unsere Breakout Trading Strategie der Wahl (Breakout2) bei den sprunghaften Bewegungen in den Schlüsselpaaren der letzten Woche weniger gut abgeschnitten.

Deswegen bevorzugen wir nun die Momentum2- Strategie—auch bekannt als “Tidal Shift”-System. Es wurde “Tidal Shift” genannt, weil es dazu ausgelegt wurde größere Marktwenden einzufangen. Und falls dies tatsächlich der Beginn von wichtigen, kurzfristigen Wenden ist, könnte die Strategie wahrscheinlich gut bei den Hauptpaaren mit dem JPY und dem US Dollar funktionieren.

Auf der Tabelle unten sehen Sie unsere bevorzugte Strategie auf Währungspaare aufgeteilt. Diese Tabelle wird jeden Montag Morgen aktualisiert, und falls die Marktbedingungen bestehen bleiben, auch über die ganze Woche. Melden Sie sich für die Email-Aktualisierung über die Verteilerliste an (3-5 Emails pro Woche, kein Spam - versprochen).

DailyFX individuelle Währungspaar-Konditionen und Trading-Strategie-Tendenz

SSI_2013-06-17_23623472_body_x0000_i1026.png, Positionierung für große Bewegungen vor dem Fed Meeting, hohe FX Volatilität

SSI_2013-06-17_23623472_body_1a.png, Positionierung für große Bewegungen vor dem Fed Meeting, hohe FX Volatilität

Sehen Sie via unserem vorherigen Artikel wie man das High-Volatility Breakout2 Trading System automatisiert, und schauen Sie sich dazu unsere Webinar-Aufzeichnung an.

Traden Sie das Trend-Wenden Momentum2-System automatisch mit unserem vorherigen Artikel und der Aufzeichnung des Webinars.

Verwenden Sie unser dem Trend entgegengesetztes Range2 Trading System, und sehen Sie sich eine archivierte Webinar-Anleitung über Automatisierung an.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.