Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher Download
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,00 % Silber: -1,09 % WTI Öl: -2,95 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/NrJ87kyN4Z
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,40 % 🇬🇧GBP: -0,03 % 🇨🇭CHF: -0,14 % 🇨🇦CAD: -0,33 % 🇦🇺AUD: -0,48 % 🇳🇿NZD: -0,84 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/JjTkZUpT9R
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,05 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 68,07 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/033MzRtAOM
  • GBP/JPY IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-long GBP/JPY zum ersten Mal seit Feb 19, 2020 15:00 GMT als GBP/JPY in der Nähe von 143,72 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu GBP/JPY Schwäche. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/BPzi2gkA2w
  • 🇦🇺 AUD Kredite an den privaten Sektor (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN), Aktuell: 2.5% Erwartet: 2.4% Vorher: 2.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • In Kürze:🇦🇺 AUD Kredite an den privaten Sektor (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN) um 00:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 2.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • 🇬🇧 GBP GfK Consumer Confidence (FEB), Aktuell: -7 Erwartet: -8 Vorher: -9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • 🇯🇵 JPY Umsätze großer Einzelhändler (JAN), Aktuell: -1.4% Erwartet: -1.6% Vorher: -2.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-27
  • 🇯🇵 JPY Industrieproduktion (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN P), Aktuell: -2.5% Erwartet: -3.1% Vorher: -3.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-27
  • 🇯🇵 JPY Umsätze großer Einzelhändler (JAN), Aktuell: -1.4% Erwartet: -1.6% Vorher: -3.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-27
COT Analyse US Dollar Index der ICE: Diese Woche könnte kritisch sein

COT Analyse US Dollar Index der ICE: Diese Woche könnte kritisch sein

2013-06-10 12:26:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

COT Analyse des US Dollar ICE FuturesU.S. Dollar Index – ICE Futures U.S. (USD/ EUR, JPY, GBP, CAD, CHF, SEK)

USD_Dollar_Index_der_ICE_COT__body_Picture_6.png, COT Analyse US Dollar Index der ICE: Diese Woche könnte kritisch sein

„Korrektur oder weiterhin kraftvoll?“ Die Fragestellung von letzter Woche greife ich noch einmal auf. Nach den kräftigen USD-Verlusten gegenüber dem EUR, GBP, JPY, CAD und CHF in der Vorwoche wird es interessant, ob sich die Korrektur ausbaut oder ob das aktuelle Kursniveau als attraktives Level für USD-Long-Positionen von Marktteilnehmern wahrgenommen wird. Im USD Dollar Index der ICE fällt die zweite Woche in Folge die Netto-Position der Non Commercials, sie setzen jedoch weiterhin deutlich mit 77% auf eine positive USD Entwicklung. Die Non Farm Payrolls fielen besser als erwartet aus (+13T neugeschaffene Stellen über der Erwartung), doch als markant und als deutliches Zeichen dafür, dass die Fed ihren Richtungswechsel von QE3 bekannt gibt, wurden die Daten hinsichtlich der Kursentwicklung nicht wahrgenommen.

Der Stimmungsindikator der Non Commercials bleibt im extrem bullishen Bereich. Eine Fortsetzung von USD-Schwäche sowie ein weiterer Abbau von Longs im Index der ICE würde für diesen Markt ein Sell-Signal generieren. Doch vorschnell würde ich mich aktuell nicht längerfristiger gegen den USD stemmen wollen.

Mehr zum COT-Report erfahren Sie im DailyFX-Forum.

USD_Dollar_Index_der_ICE_COT__body_Picture_5.png, COT Analyse US Dollar Index der ICE: Diese Woche könnte kritisch seinUSD_Dollar_Index_der_ICE_COT__body_Picture_4.png, COT Analyse US Dollar Index der ICE: Diese Woche könnte kritisch sein

FXCMs handelbarer US Dollar Index

Betrachten wir kurz den US Dollar Index (FXCMs Dow Jones FXCM Dollar Index). Diese beiden Märkte U.S. Dollar Index der ICE und das Index Produkt FXCMs sind nicht direkt vergleichbar. Beim US Dollar FXCMs handelt es sichnichtum ein Underlying des ICE Index, sondern lediglich um ein Währungskorb der zusammengestellt wurde aus 4 der liquidesten Währungspaare dem GBP/USD, dem AUD/USD, dem EUR/USD und dem JPY/USD mit einer Gewichtung von 25% pro Paar zum Zeitpunkt der Einführung des Produkts. Am 1.1.2011 startete der Dow Jones FXCM Dollar Index mit einem Wert von 10.000.

Gewichtung des handelbaren USDOLLAR Produkts FXCMs zum Zeitpunkt der Einführung am 01.01.2011

USD_Dollar_Index_der_ICE_COT__body_Chart_3.png, COT Analyse US Dollar Index der ICE: Diese Woche könnte kritisch sein

Seit Ende Februar konsolidierte der US Dollar Index FXCMs bis Anfang Mai und handelte innerhalb der Spanne von 10.393-10.588. Der Break auf der Oberseite suggerierte der bullishe Trend könnte sich fortsetzen. Das Retracement fand auf vorherigen Widerstands-Level Support. Kritisches Level – oberhalb besteht Long-Potential, unter dem Support die Gefahr eines weiteren Kurs-Rutsches Richtung 10.400.

FXCMs Dow Jones US-Dollar Index Wochenchart

USD_Dollar_Index_der_ICE_COT__body_Picture_2.png, COT Analyse US Dollar Index der ICE: Diese Woche könnte kritisch sein

Zum Forum:

EUR/USD

US Dollar Index

GPB/USD

AUD/USD

JPY/USD

Mit freundlichen Grüßen

Niall Delventhal

Junior Marktanalyst

E-Mail: instructor@dailyfx.com

USD_Dollar_Index_der_ICE_COT__body_dailyfxlogoe.png, COT Analyse US Dollar Index der ICE: Diese Woche könnte kritisch sein

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert unter:

Twitter Niall Delventhal

Twitter DailyFX Deutschland

Facebook DailyFX Deutschland

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.