Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Something personal on a #WorldChildrenDay My son, 4years old and born 4 months too early. Very proud of him. He is already stronger than every man I know. https://t.co/SzVSIUN1uL
  • ✅ it‘s a normal behavior of the market to do something that you don’t expect. You should have that in mind when doing your analysis, because analysis builds up expectations. ✅ #Trader #Traders #Trading
  • #DAX Update: I would say some damage is done now. Future close < 12d EMA. Last chance is still 13.100 support but I doubt that it will hold tomorrow. If not 13.000 will be next target 🎯 If yes 13.185 should been broke to the upside. #FDAX #DAX30 $DAX https://t.co/Sv67Znvtt5
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: -0,02 % 🇪🇺EUR: -0,05 % 🇨🇭CHF: -0,06 % 🇳🇿NZD: -0,21 % 🇨🇦CAD: -0,27 % 🇦🇺AUD: -0,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/J5THs6zOu2
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,08 % Silber: -0,02 % Gold: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/A3P7ImgjcR
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,95 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 80,93 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/hj7lcMIAir
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,00 % Dow Jones: -0,00 % Dax 30: -0,28 % CAC 40: -0,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/6URieHhTfX
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,09 % Gold: -0,13 % Silber: -0,15 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/sV8lhN3asD
  • Had to realize some losses on this one. As always reduced 1/2 of position and will reduce further if needed. I need some training on lower entries I guess. #Trading https://t.co/lNFIRqUvbB
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,95 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 80,93 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/LyJO0xvqtH
COT Übersicht:  AUD/USD Großspekulanten tauchen tiefer, EURUSD Änderung signifikant, Gold Netto-Wert auf tiefstem Stand seit August 2007  marktübergreifendes Bild für US-Stärke baut sich aus

COT Übersicht: AUD/USD Großspekulanten tauchen tiefer, EURUSD Änderung signifikant, Gold Netto-Wert auf tiefstem Stand seit August 2007 marktübergreifendes Bild für US-Stärke baut sich aus

2013-05-27 13:12:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:
Uebersicht_2705.2013_body_COT.png, COT Übersicht:  AUD/USD Großspekulanten tauchen tiefer, EURUSD Änderung signifikant, Gold Netto-Wert auf tiefstem Stand seit August 2007  marktübergreifendes Bild für US-Stärke baut sich aus

Mehr zum COT-Report erfahren Sie im DailyFX-Forum.

Heutige COT Betrachtungen

Übersicht der Märkte

Der USD ist weiterhin die bevorzugte Wahl der Großspekulanten. Die Performance der letzten Woche fiel nicht derartig einseitig aus wie die Woche zuvor. Der EUR (+0,79%), der CHF (+1,14%) und der JPY (+1,88%) legten gegenüber dem USD zu. Die Rohstoff-Währungen stolperten weiter gegen den USD der AUD (-0,84%), der CAD (-1,10%) auch das Cable verlor in der Wochenbetrachtung -0,29%.

Die Großspekulanten drücken weiterhin auf die Währungspaare, die Netto-Positionierung fiel in allen betrachteten Paaren bis auf den CAD/USD, d.h. die Großspekulanten vertrauen übergeordnet weiter auf den USD und setzten auf eine Fortsetzung der USD-Dollar Stärke. Werfen Sie einen Blick auf den Chart, der das „Prozentuales Verhältnis der Short- & Long-Positionierung der Großspekulanten“ abbildet; die Farbe rot dominiert und verdeutlicht die einseitige Short-Positionierung, die es auf USD Dollar Stärke gegenüber den anderen Währungspaaren abgesehen hat. Im Gold verzeichnete die Netto-Positionierung den tiefsten Wert seit 2007.

COT-Chart des Tages: Gold Wochen-Chart

Netto-Positionierung der Big Specs. so gering wie zuletzt im November 2007.

Uebersicht_2705.2013_body_Picture_9.png, COT Übersicht:  AUD/USD Großspekulanten tauchen tiefer, EURUSD Änderung signifikant, Gold Netto-Wert auf tiefstem Stand seit August 2007  marktübergreifendes Bild für US-Stärke baut sich aus

Im AUD/USD tauchten die Großspekulanten weiter in die Short-Gefilde, nachdem die Vorwoche über der Wechsel auf mehrheitlich Short erfolgte. Signifikante Änderungen auch im EUR/USD. Shorts sind im EUR/USD im Kreise der Großpekulanten schlichtweg gefragter. Die Short-Positionierung im CAD/USD fällt seit Wochen, doch der USD schlägt sich wacker gegen den CAD und kann sich bisher behaupten. Der JPY/USD war zuletzt noch deutlich fallen gelassen worden, hier bin ich auf den nächsten Datensatz gespannt, der die Entwicklung nach Einbruch des Nikkeis und der JPY-Stärke abzeichnet. Aufgrund der verzögerten Veröffentlichung der Regulierungsbehörde CFTC verzeichnet der jüngste COT-Satz noch nicht die Reaktion. Im CHF/USD zeichnet sich die Erholung des nicht in der spekulativer Haltung ab.

Uebersicht_2705.2013_body_Picture_8.png, COT Übersicht:  AUD/USD Großspekulanten tauchen tiefer, EURUSD Änderung signifikant, Gold Netto-Wert auf tiefstem Stand seit August 2007  marktübergreifendes Bild für US-Stärke baut sich aus

Übersicht der gehaltenen Kontrakte:

Uebersicht_2705.2013_body_Picture_7.png, COT Übersicht:  AUD/USD Großspekulanten tauchen tiefer, EURUSD Änderung signifikant, Gold Netto-Wert auf tiefstem Stand seit August 2007  marktübergreifendes Bild für US-Stärke baut sich aus     Uebersicht_2705.2013_body_Picture_6.png, COT Übersicht:  AUD/USD Großspekulanten tauchen tiefer, EURUSD Änderung signifikant, Gold Netto-Wert auf tiefstem Stand seit August 2007  marktübergreifendes Bild für US-Stärke baut sich aus

.

Uebersicht_2705.2013_body_Picture_5.png, COT Übersicht:  AUD/USD Großspekulanten tauchen tiefer, EURUSD Änderung signifikant, Gold Netto-Wert auf tiefstem Stand seit August 2007  marktübergreifendes Bild für US-Stärke baut sich aus     Uebersicht_2705.2013_body_Picture_4.png, COT Übersicht:  AUD/USD Großspekulanten tauchen tiefer, EURUSD Änderung signifikant, Gold Netto-Wert auf tiefstem Stand seit August 2007  marktübergreifendes Bild für US-Stärke baut sich aus     Uebersicht_2705.2013_body_Picture_3.png, COT Übersicht:  AUD/USD Großspekulanten tauchen tiefer, EURUSD Änderung signifikant, Gold Netto-Wert auf tiefstem Stand seit August 2007  marktübergreifendes Bild für US-Stärke baut sich aus     Uebersicht_2705.2013_body_Picture_2.png, COT Übersicht:  AUD/USD Großspekulanten tauchen tiefer, EURUSD Änderung signifikant, Gold Netto-Wert auf tiefstem Stand seit August 2007  marktübergreifendes Bild für US-Stärke baut sich aus

Niall Delventhal

Junior Marktanalyst

E-Mail: instructor@dailyfx.com

Uebersicht_2705.2013_body_dailyfxlogoe.png, COT Übersicht:  AUD/USD Großspekulanten tauchen tiefer, EURUSD Änderung signifikant, Gold Netto-Wert auf tiefstem Stand seit August 2007  marktübergreifendes Bild für US-Stärke baut sich aus

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert unter:

Twitter Niall Delventhal

Twitter DailyFX Deutschland

Facebook DailyFX Deutschland

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.